Yoga: a touch with your inner nature Yoga: ein Kontakt mit Ihrem inneren Wesen Yoga: un contacto con tu naturaleza interior

Yoga: ein Kontakt mit Ihrem inneren Wesen

Biomanantial

  2  Kommentare

Yoga: ein Kontakt mit Ihrem inneren Wesen

Eine Wissenschaft aus Indien von mehr als 6.000 Jahren. Durch diese Disziplin, die versucht, eine tiefe Selbsterkenntnis zu entwickeln, wodurch eine größere Verbindung mit Ihrer inneren Weisheit im  täglichen Leben. Yoga hat verschiedene Techniken und Methoden, aber die Praxis ist auf grundlegende Fragen für die Menschen und ein erfülltes Leben, wirklich harmonisch und kreativ fokussiert.

Die fortgesetzte Praxis dieser Disziplin bietet dem Praktiker Wahrnehmung und Klarheit zum Erreichen einer Erkenntnis, dass alle Menschen zueinander und zur gleichen Zeit alles, was in der Natur und im Universum existiert verbunden ist. Yoga ist die Schaffung einer Wahrnehmung einer einheitlichen Wirklichkeit und gibt uns interessante Werkzeuge nicht nur für die geistige und emotionale Stärke, die uns davon abhalten, unsere wahre Natur zu erleben und ein erfüllteres Leben mit Frieden, viel mehr bewusster, einheitlich und profitabel.

Unter einer der beliebtesten Bedeutung des Wortes Yoga ist die Vereinigung: Vereinigung mit allen Lebewesen, mit dem Göttlichen. Diejenigen die diese Disziplin üben verstehen mit Sicherheit die Selbst-Entdeckung der Göttlichkeit und ist ein Weg zur individuellen Transformation, und konfrontieren ein Abenteuer wo wir mir unseren Schwächen und Grenzen transzendieren, um einen Zustand der göttlichen Einheit und Ganzheit zu erreichen, die uns zu unserem wahren Gott führt, im weiteren Sinne verstehen wir die Erfahrungen und Emotionen, und reagieren  frei auf das Leben und seine vielfältigen Umstände im täglichen Leben.

Yoga umfasst die verschiedenen Aspekte unserer Existenz. Diese Aspekte sind in den Filialen der Beobachtung mit verschiedene Techniken:

Asana: bezieht sich auf die Haltungen, die mit verschiedenen Ansätzen, wie diejenigen, die die Verbindung durch die Atmung.

Yama: Förderung Einstellung zur Natur, Lebewesen und alles, mit denen wir interagieren. Die Praxis ist immer auf Bestimmungen wie keinen Schaden gerichtet und so authentisch wie möglich.

Pranayama: Praktiker verstehen die Bedeutung der Atmung, diese belebt und reinigt unser Leben,  Kraft und Gleichgewicht aller Systeme des Körpers.

Niyama: Der Therapeut versucht, ein Gleichgewicht zwischen seiner persönlichen Transformation, Selbstbeobachtung und ein tieferes Vertrauen in die göttliche Macht zu etablieren.

Pratyahara: die Fähigkeit entwickeln, um die Sinne zu verinnerlichen.

Dhyana: durch Kontemplation entwickelt sich die Fähigkeit zur vollständigen Beziehung.

Samadhi: entwickelt die Fähigkeit im Praktiker, so dass sie vollständig integriert.

Dhara: Praxis, deren Funktion es ist, die Fähigkeit der Leitung des Geistes zu entwickeln.

Jede der oben genannten Praktiken ist ein Weg zu einer sehr intimen und persönlichen Erfahrung ist, die seit Tausenden von Jahren praktiziert wurde, die Einheit zwischen Körper, Geist und Seele und die Beziehung mit dem Göttlichen.

Die Praxis der verschiedenen Techniken bieten wirklich wertvolle Werkzeuge, die das Individuum unterstützt, um eine profunde transformative Arbeit nicht nur auf körperliche, sondern mental und emotional erreicht. Jede Technik ist voll von Bewegung, Reflexion, Studium, Kontemplation und Verständnis.

Die am weitesten verbreitete Praxis

Die bekannteste und praktizierte im Westen. Yoga zeigt die vorgeschlagenen Körperhaltungen der Basis der Asanas, und ist als Hatha Yoga bekannt.

Die Praxis des Yoga beinhaltet jede Disziplin, und betrachtet den Weg des Lebens, der im Prozess auftritt.  Beginnen Sie den Tag mit Yoga und wecken Sie ein Bewusstsein der Einheit durch die Erforschung und Vertiefung der Empfindlichkeit. Werden Sie sensibel auf das, was wir wirklich sind, wahrnehmen und fühlen, wir sehen unsere Schwächen, Einstellungen, Ziele, Gedanken, Ängste, Wut, etc.. Einfache Beobachtung motiviert einen Zustand höheren Bewusstseins. Seien Sie sich bewusst, dass es Bewegung im Inneren bedeutet und eine große Transformation bedeutet.

Bewertung schreiben

Tags: asana pranayama yama yoga

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Yoga: ein Kontakt mit Ihrem inneren Wesen”

5
auf 23/07/2015
Immer mehr Leute machen Yoga, und man hört von ihnen die vielen Vorteile die die Ausübung dieser Praxis für die allegmeine Gesundheit und das tägliche Leben und Stimmung bringt. Eine bessere Atmung, Stellungen und Meditation gehören dazu.
4
auf 24/03/2014
Yoga ist nicht nur gut für einen flexibeln Körper und eine bessere Haltung, Yoga hilft eine echte Entspannung zu erreichen, sich zu konzentrieren, mal abzuschalten und tief in die eigenen Gedanken zu kommen, und hilft im allgemeinen für die Gesundheit und eine gute Stimmung.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Haarausfall verhindern

«Haarausfall verhindern