1.5 million to promote Organic Agriculture in Andalusia 1,5 Millionen zur Förderung der Bio-Landwirtschaft in Andalusien 1.5 millones para promocionar Agricultura y Ganadería Ecológicas en Andalucía

1,5 Millionen zur Förderung der Bio-Landwirtschaft in Andalusien

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

1,5 Millionen zur Förderung der Bio-Landwirtschaft in Andalusien

Das Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei, hat eine neue Kampagne zur Verbreitung der ökologischen Tierhaltung unter den Verbrauchern gestartet.

Die “Junta de Andalucía“, durch die Generaldirektion für Grüne Landwirtschaft hat eine neue Kampagne in der Presse, Radio und Fernsehen gestartet für die Verbreitung der ökologischen Tierhaltung in Andalusien bei den Verbrauchern in der Gemeinschaft. Diese Initiative ist Teil einer Werbekampagne, dass das Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei startete im März. Mit einer ersten Phase konzentrierte diese sich auf den landwirtschaftlichen Sektor, und jetzt auf einen bestimmten Bereich der Landwirtschaft: die Tierhaltung.

Mit einem Investitionsvolumen von mehr als 1,5 Millionen beabsichtigt der Verwaltungsrat beabsichtigt die Andalusier Leistungen der ökologischen Erzeugung zu kommunizieren im Hinblick auf Umwelt und Sozialstandards sowie die Vorteile im Zusammenhang mit dem Verzehr von Bio-Produkte.

Die Kampagne, die sich ihrer Liniendiagramm  im Laufe des Monats Oktober entwickelt, bedeutet im Allgemeinen die regionale Presse, Rundfunk und Fernsehen, insgesamt 35 Monate. Unter dem Motto "Essen für ökologische Lebensmittel, kümmern Sie sich um sich selbst und die Umwelt" pflegt und verstärkt man die Botschaft durch diese Kampagne und andere Initiativen, wie die Verbreitung von Bio-Lebensmittel in den Schulen in Andalusien, Aktionen in Supermärkten, oder die Präsenz auf Messen in diesem Sektor.

Ökologische Tierhaltung

Andalusien steht an der Spitze des nationalen und europäischen Bio-Sektor, auch bei Rindern, seit mehr als 50% der Gesamtzahl auf nationaler Ebene der zertifizierten Betriebe (1.267 in 2428. Statistiken des Ministeriums Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung, 2006). Auch in der Gemeinschaft sind 293.824 der 489.222 Stück Vieh und Bienenstöcke im grünen Gebiet.

Im Einklang mit dieser Bedeutung für die ökologische Bewirtschaftung von Tieren, steigt Andalusien jedes Jahr weiter für die landwirtschaftlichen Flächen, mit einer Produktion auf über 530.000 ha im Jahr 2006. Dank diesem starken Wachstum hat die Gemeinschaft sich als eine Macht in der europäischen Bio Agrar-und Ernährungswirtschaft, wie es offensichtlich in der XII Feria Nacional de Agricultura Ecológica, Biocórdoba 2007 geworden ist, geschlossen am 29. September in der Hauptstadt mit der Präsenz von fast 200 Ausstellern aus Spanien und Portugal und gut unter den Importeuren von USA, Russland oder Großbritannien.

Bewertung schreiben

Tags: andalusien landwirtschaft viehzucht ökologische

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “1,5 Millionen zur Förderung der Bio-Landwirtschaft in Andalusien”

5
auf 20/11/2013
Sehr geeherte Damen und Herren.

Holla.: meine frage an sie ist es möglich über sie in Anderlusien
bei Bio -landwirte eine Arbeit zur Bekommen und könnten
sie mir vieleicht Adressen zu senden wo man in Anderlusien
Bei Bio-Landwirte sich Bewerben kann zum arbeiten.
Sehr Vielen Dank an sie für Ihre Sehr posetive Andwort von Ihnen.


Wolfgang Laubis

5
auf 26/04/2013
Die Bio Landwirtschaft wächst in der gesammten Europäischen Union und das ist immer eine gute Nachircht. Jeder kleine oder grosse Schritt ist eine grosse Hilfe für die Menschheit und die Umwelt. Solche Nachrichten sind immer gute Nachrichten, die lese ich gern. Positive Nachrichten!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Internationales Seminar für frische Lebensmittel und Ökologischen Landbau

«Internationales Seminar für frische Lebensmittel und Ökologischen Landbau