Ampuku manual therapy. Traditional treatment of Japanese Hara Ampuku manuelle Therapie. Traditionelle Behandlung der japanischen Hara Terapia manual Ampuku. El tratamiento Tradicional Japonés del Hara

Ampuku manuelle Therapie. Traditionelle Behandlung der japanischen Hara

Biomanantial
nach Nayeli R.

  1  Kommentare

Ampuku manuelle Therapie. Traditionelle Behandlung der japanischen Hara

Was ist Ampuku?

Ampuku Das Wort bedeutet "den Puls des Willens" oder "den Bauch beruhigen" und eine körperliche Behandlung, die sich auf den Hara, der körpereigene Energie-Center der sich im Magen befindet nach der orientalischen Medizin.

Die Ampuku wurde in Japan entwickelt, und wurde ursprünglich als Zweig der alten Therapie "ANMA" traditionelle chinesische Massage verwendet. Der Einfluss des Buddhismus in Japan brachte mehr als 1000 Jahren, durch buddhistische Mönche, die an den japanischen Kaiser die Entwicklung der Medizin, Wissenschaft und Bildung im Land.

Aus Gründen des Klima-, Geographie und kulturelle Unterschiede, haben die Japaner diese Therapien an ihre Bedürfnissen angepasst, was eine ausgezeichnete Fähigkeit benötigt die Wirksamkeit der ANMA zu analysieren und zu vertiefen und dann stellte sich die Ampuku heraus.

Es war während der Edo-Zeit (1603-1867 n. Chr.), als die japanische Regierung offiziell die beiden Therapien unterscheidete und Ampuku erhielt seine eigene Definition.

Einer der wichtigsten Lehrer der damaligen Zeit und die Geschichte der Ampuku, war der Meister Shiansi Ota,  die Ampuku der ANMA und die Definition der beiden. Diese Definition hat und Einfluss auf die Entwicklung der derzeitigen Methoden der Ampuku und einige Therapien, die wir heute kennen.

Ota schrieb zur Ampuku:

 "Wenn wir im Hinblick auf den Patienten Ampuku, Blockaden von Ki grundlegenden Blokaden der Harmonie zwischen den lebenswichtigen Organen wird, verbessert die Blutzirkulation, Knochen und Gelenke werden flexibler, die Haut wird hydratisiert und der Appetit verbessert. Urin und Fäkalien werden leichter, die Stärke des Qi und  verbessert auch der Erinnerung."

Ampuku Methoden

Ampuku die beiden Methoden, physiologisch, konzentrieren sich auf die Behandlungen der Krankheiten des Körpers und die emotionalen ",  auf die Wurzeln dieser Krankheiten, so wie die internen Blockaden und emotionalen Schwierigkeiten.

Die Physiologische Methode hat ihre Wurzeln in der traditionellen Auffassung, China und den Bauch als das Zentrum des Lebens Energie, auch die Tatsache, dass viele der inneren Organe, wird es eine sehr wichtige therapeutische Ebene. Die physiologische Ampuku verteidigte die Maßnahmen auf den Bauch und das Gebiet parallel zu der Rückseite als ein Mittel zur Behandlung von Krankheiten durch Begünstigung das Gleichgewicht der Energien in der Hara Ki und die Verbesserung der Funktion der inneren Organe und die Harmonie zwischen ihnen.

Die Emotional Methode ist der Auffassung, die Wurzel der Krankheit ein Muster ist und die negativen emotionalen Blockaden der Person. Die Freisetzung von Blockaden um einen Prozess der Selbst-Wissen zu erreichen.

Grundlagen

Die Ampuku diagnostische Beurteilung liegt in zwei Bereichen: der Bauch, wenn der Therapeut verschiedenen Bedingungen im Magen erkennt wie den Puls der Hara, Hara Spannung, der Zustand der inneren Organe. Die andere ist die Bewertung des Lesens als wichtige Stelle der Elemente der Natur, die aus der Philosophie und der tibetischen Kultur stammen.

Lesung im Körper, da der Mensch ein Geschöpf der Natur ist und als solcher gibt es Elemente in ihm. Die Elemente sind in bestimmten Teilen des Körpers und der Therapeut bewertet die physische Struktur und die Energie-Beziehungen zwischen den Elementen (Erde, Wasser, Feuer, Luft), die beide in der Natur und dem menschlichen Körper, ihre Eigenschaften, Funktionen, Ereignisse und stellen evolutionären Phasen des Lebens. Durch Beobachtung, wird die Energie Disharmonie erkannt und den Ursprung des Lebens-Muster, und die Blockaden des Menschen im körperlichen und emotionalen.

Der Therapeut sammelt die Eindrücke: der Aufbau, den Gang und Sprache, unter anderem Instrumente, zum entscheiden, welche die am besten geeignete Behandlung für jede Person ist.

Zum Beispiel, die Erde in den Körper ist die Hüft-und der Körper wird durch die Knochen. Auf der Erde sind die Tradition, Bildung, Material, Wissen, Normen, Sicherheit, Zeit, Geschlecht und Wohnsitz, werden in den ersten Jahren des Lebens. Sowohl in der Natur und in den Körper, die Erde kann trocken, in Form von Schlamm, gekracktes usw. Das Ungleichgewicht der Erde zeigt uns, dass die Konflikte der einzelnen entwickeln konnte in den ersten Jahren des Lebens und beeinflusst werden durch die Beziehungen zwischen den Familien. Die Diagnose der Elemente ermöglicht es dem Therapeuten den Zustand der Person und seine Konflikte zu analysieren, offensichtliche und versteckte.

Der menschliche Körper ist ein Spiegel, der den internen Zustand, körperlich und geistig zeigt. Wenn wir den äußeren Ausdruck beoabachten, zeigt er den Status der internen Sperren, die tatsächlich auch zu körperlichen und geistigen Krankheiten führen.

Blockierte Energie wird umgewandelt um langfristige negative Verhaltensmuster zu ändern, um Krankheiten zu heilen oder vermeiden das Krankheiten ausbrechen.

Die Verbindung zwischen der Person und der Krankheit ist sehr einfach, da nach der ganzheitlichen Medizin, es keine Krankheiten gibt, nur kranke Menschen. Die Krankheit ist ein Teil des Charakters der Person, die in den Körper und Geist als Folge der Unterdrückung. Eine Heilung ist ein Prozess der realen Veränderungen in diesen Mustern und grundlegende Verhaltensmuster.

Die Vorteile der Ampuku

Physiologische Arbeiten am Bauch tragen zur Stabilisierung und Harmonie in der Funktionsweise und die Vorteile des Verdauungsapparats, Symptome wie Verstopfung, gereizter Darm, Gastritis, etc. Verbessert die Atemwege wie Asthma, Kurzatmigkeit. Auch sehr effektiv für Kopfschmerzen und Migräne, rheumatische Schmerzen, Beschwerden und Steifheit, Stress usw. Wenn Sie regelmäßig  mit Ampuku behandelt werden können heilen auch Probleme, wie z. B. Fruchtbarkeit.

Emotional Ampuku Techniken helfen den Menschen ihre Gewohnheiten und negative Muster zu verstehen und ihre Erfahrungen während des gesamten Lebens mit dem Unbehagen und Schwierigkeiten, die sie erleben zu beziehen. Die Absicht der Behandlung ist nicht nur die Behandlung von Schmerzen, sondern helfen damit die Person einen Raum schaffen kann, in dem sie beginnt ihre wahren Bedürfnisse und Gefühle zu erkennen.

Ampuku entdeckt in der Regel verschiedene Gefühle, sowohl physisch als auch emotional. Interne Konflikte steigen an die Oberfläche des Bewusstseins mit der Möglichkeit der Generierung von Bewegung und Veränderung. Die Tatsache, dass die Person eine Verbindung mit ihren Konflikten findet, gibt Ihr die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen, um ihr Verhalten in bestimmten Situationen zu ändern, in direktem Zusammenhang mit ihren körperlichen – emotionalen Aspekten und damit die Verbesserung ihrer Lebensqualität und Gesundheit.

Centro Anma-Ampuku
Autores: Nir Levy Y Yaniv Sharon
WEB: www.anma-ampuku.com
 

Bewertung schreiben

Tags: ampuku bauch hara japanische massage manuelle therapie

Sie können auch mögen:
100%

1 Meinungen “Ampuku manuelle Therapie. Traditionelle Behandlung der japanischen Hara”

5
auf 28/01/2013
Ich bin sehr interessiert an den alten Chinesichen Therapien und lese gern über das Thema. Ich wusste gar nichts von dieser Ampuku Technik oder Therapie. Sehr interessant.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Nudeln Rezepte aus der ganzen Welt

«Nudeln Rezepte aus der ganzen Welt