Adequate consumption of Animal and Vegetable proteins Angemessener Konsum von tierischem Eiweiß und Gemüse El adecuado consumo de proteínas animales y vegetales

Angemessener Konsum von tierischem Eiweiß und Gemüse

Biomanantial

  2  Kommentare

Angemessener Konsum von tierischem Eiweiß und Gemüse

Wir wissen, dass Proteine ein wesentlicher und unverzichtbarer Teil für die meisten lebenswichtigen Funktionen des Organismus sind. Allerdings sind Proteine sehr komplex, ihre Assimilation und Verwendung, können ein Lebensmittel sehr schwierig für den Verdauungs-Prozess machen. Hier finden Sie Informationen, um eine sachgerechte und positive Entscheidung über den Verbrauch dieser Lebensmittel in unserer Ernährung.

Zunächst ist darauf hinzuweisen, dass:

  • Mehr als fünfzig Prozent des Körpers aus Protein ist.
  • Sind von wesentlicher Bedeutung für das Wachstum, Bildung der Gewebe und die Reparatur von Zellen.
  • Wesentlich für das reibungslose Funktionieren von Enzymen, Hormonen und Antikörpern.
  • Von entscheidender Bedeutung für die Zusammensetzung der Gene und die Zellregeneration und Reproduktion.

Die richtige Protein Balance

Proteine sind schwierig zu verdauen. Diese benötigen die meiste Energie für die Zersetzung und Assimilation, wenn es einen Überschuss gibt. Protein wird benötigt in der Zeit des Wachstums, der Laktation, zur täglichen Energie-Ausgaben, oder bei Sportler. In der Kindheit sind großzügige Mengen von Protein wichtig, jedech mit einer guten Balance in der Ernährung  der Kinder: nicht zu viel und nicht zu wenig. Im Falle einer sitzenden erwachsenen Person, zum Beispiel, diese braucht viel weniger Protein.

In der Regel benötigt ein Erwachsener täglich 30 Gramm Eiweiß. Ein Sportler, zum Beispiel, zwischen 40 und 50 Gramm.

Tierisches Eiweiß und Gemüse

Ist seit langem der Ansicht, dass tierisches Eiweiß ist: das Fleisch, Eier, Milch, Butter und alle Lebensmittel von Tieren stammt, die einzigen Protein Quellen sind. Viele sind in der Meinung, dass Pflanzeneiweiß unvollständig sind. Nur falsch. Viele aktuelle Studien haben gezeigt, dass tierische Produkte nicht erforderlich sind, und hat sich gezeigt, dass Obst, Gemüse, Körner und Samen leistungsstarke Quellen von Protein sind.

Tierisches Eiweiß

Es ist wahr, dass Fleisch tierische Proteine enthält. Aber das bedeutet nur, dass das Tier bereits ihre eigenen Proteine aus Aminosäuren hergestellt hat, aus Pflanzen. Allerdings, in der Prozess der Vorbereitung der Protein im Tier nach ihren genetischen Code, dh, ihre tierischen Instinkte, seine Korpulenz Informationen, Energie, etc.

Es folgt eine Liste von Vor-und Nachteile zwischen den tierischen und pflanzlichen Proteinen:

  • Eine Ernährung mit hohem tierisches Eiweiß ist die Ursache für viele Krankheiten
  • Ansammlung von Harnsäure im Gewebe.
  • Intestinale Probleme.
  • Haut und Haare mit wenig Leben.
  • Müde Augen.
  • Mangel an Vitamin B6
  • Sehr anfällig für Arteriosklerose, Herz-Erkrankungen, Bronchial-, Arthritis, Nieren, Leber, etc.
  • Chemisches Ungleichgewicht

Zu viel tierisches Eiweiß kann nicht gespeichert werden im Körper, das bedeutet hohe Kosten für Energie, die verworfen werden. Die Natur stellt fest: Ein fleischfressender Löwe schläft 20 Stunden am Tag. Ein Elefant, Pflanzenfresser, das größte und stärkste Tier, benötigt weniger als 6 Stunden Schlaf pro Tag.

Zu viel tierisches Eiweiß verursacht schlechte Konzentrati nach dem Essen.

Stellt fest, dass die pflanzenfressenden Tiere wie Kühe, Hühner, Hähnchen, usw.. handelt es sich um Tiere, die wir essen, um Protein zu bekommen.

Pflanzliche Protein:

  • Sind sehr bekömmlich
  • Sind Fette, die positiv auf den Körper wirken
  • Mehr Energie und biologischen Wert
  • Essen von rohen Lebensmitteln aus pflanzlichen Ursprungs,  gibt dem Körper eine hohe Qualität Protein, diese Lebensmittel sind ausgezeichnete Träger von Lebensenergie, Enzyme und gesunde Fette.
  • Mit einer Ernährung reich an Obst, Gemüse, Samen, Bierhefe, Algen, Wasser und Sprossen, kann der Körper seine eigenen Aminosäuren herstellen die für die Produktion von Proteinen unerlässlich sind.
  • Der Körper hat eine perfekte Anpassung an Protein, deshalb ist eine pflanzliche Ernährung wo Protein fehlt sehr schwierig.

 

Bewertung schreiben

Tags: ernährung protein tierisches eiweiß pflanzliches eiweiß

Sie können auch mögen:

Tierisches Eiweiß

1 Kommentare

100%

2 Meinungen “Angemessener Konsum von tierischem Eiweiß und Gemüse”

4
auf 18/09/2014
Eiweiss ist wichtig, und für Vegetarier schon etwas schwieriger zu bekommen, aber man muss lernen die Lebensmittel richtig zu kombinieren um die erforderlichen Nährstoffe zu bekommen. Bohnen, Linsen und andere Hülsenfrüchte richtig kombiniert könnten das tierische Eiweiss schon ersetzten,
5
auf 25/04/2013
Eigentlich hat der Mensch schon immer Fleisch gegessen, dann kann es auch nicht schädlich sein. Es gibt Bilder seit der Antike, wo man sieht wie Menschen Tiere gejagt haben. Auch Obst, Samen und Fruchte gehören zur täglichen Ernährung. Ich denke persönlich, dass eine ausgeglichene Ernährung das Wichtigste ist.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Nahrhaftes Obst und Säfte

«Nahrhaftes Obst und Säfte