Arthritis and Osteoarthritis: cure with Traditional Chinese Medicine Arthritis und Arthrose: Heilung mit der Traditionellen Chinesischen Medizin Artritis y Artrosis: miedo, riñones y cura con Medicina Tradicional China

Arthritis und Arthrose: Heilung mit der Traditionellen Chinesischen Medizin

Biomanantial

  1  Kommentare

Arthritis und Arthrose: Heilung mit der Traditionellen Chinesischen Medizin

Arthritis und Arthrose sind Bedingungen, die wahre Heilung erreichen durch die Anwendung der Konzepte und die Philosophie der traditionellen chinesischen Medizin, die eine ganzheitliche Heilmethode empfehlen, die eine Antwort auf viele Fragen zu diesem Zustand ist.

Die traditionelle chinesische Medizin besagt, dass das ordnungsgemäße Funktionieren der inneren Organe  eng mit dem ordnungsgemäßen Funktionieren des Körpers verbunden ist, und wenn diese Mängel oder Schäden haben, dann wird der gesamte Körper betroffen sein.

Schwäche oder Mangel der inneren Organen

Es gibt fünf wichtige Organe, die einen starken Einfluss auf unsere Gesundheit, Lebensqualität und Langlebigkeit haben. Das Herz, Leber, Nieren, Lunge, Bauchspeicheldrüse und Milz, sind die Organe, die in erster Linie das reibungslose Funktionieren des Körpers führen, sowohl emotional als auch körperlich. Wenn eines dieser Organen unausgewogen, unsymmetrisch oder beschädigt ist, dann wirkt das auf den ganzen Körper  aus, und bewirkt, dass was wir Krankheit nennen. Wenn das Ungleichgewicht schwerwiegend ist, kann es zu schweren Erkrankungen oder sogar zum Tod führen.

Normalerweise, wenn einer diesen grundlegenden Organen nicht richtig funktioniert, sind alle anderen betroffen, da sie ständig miteinander interagieren. Im Falle von Gichtarthritis, sind zum Beispiel Leber und Nieren die Organe des Gleichgewichts beteiligt, und dann beginnt einen Mangel in den Gelenken.

Vererbung und Genetik

Gene sind die Essenz der Menschen, kleine Molekülen, die unsere Informationen enthalten und dem Körper sagen, wie er ein bestimmtes Protein produzieren soll. Einige Arten von Arthritis werden von Genen, die mit irreführenden oder instabilen Informationen von den Eltern vererbt werden. Gene sind für die Herstellung von Hormonen, die Erzeugung von Qi (Energie). Wenn diese Energie oder Qi effizient  an das Gehirn fliesst, fördert es den Geist und die Qualität des Lebens und der Gesundheit. Diese nahrhafte Energie Bewässerung ist auf ein funktionierendes Immunsystem angewiesen, und den fünf wichtigsten Organen. Wenn dies nicht der Fall ist, sind wir eher krank und schwächen uns. Im Falle von Arthritis, wird diese Energie Bewegung frustriert oder blockiert, wegen den Informationen der Gene.

Ursachen für schwache Gelenke

• Mangelnde Bewegung und Spannung

• Vererbung

Verletzungen an Gelenken.

• Schlechte Ernährung mit konstantem Druck oder Angst verbunden.

• Angst, Anspannung und ständig  Defensiv zu reagieren, verursacht dass die Nieren ungleichmäßig arbeiten und  überschüssiges Adrenalin als Reaktion auf Angst schicken, um den Körper für einen Angriff vorzubereiten.

Qi, als Energie kann umgewandelt werden, sowie Informationen aus unseren Genen. Dies ist durch die Praxis von einiger Kenntnis und Anwendung der neuen Verständnis und persönliche Philosophie, wie man das Leben sieht und sich in diesem  "bewegt", dass hat einen  starken Einfluss auf die Organisation und die Funktionsweise unserer inneren Organen.

Gelenke heilen, ab der Wurzel des Problems

Nicht nur vererbte Gene bestimmen unsere Haarfarbe oder Augen, wir erben auch  Veranlagungen oder emotionale Energie von unseren Eltern oder Vorfahren. Vielleicht erbten wir den autoritären Charakter des Vaters und / oder die Schuldgefühle der Mutter oder Großmutter. Jedoch ist dieses Erbe nicht nur Glücksache. Irgendwie haben wir gebeten, zu kommen, um bestimmte Dinge im Leben zu erleben, um in Verständnis und Bewusstsein zu wachsen.

Die Art, wie wir im Leben sehen und reagieren ist zu einem gewissen Grad gelernt, ist aber auch etwas, das wir schon mitbringen, was erklären kann, wenn zum Beispiel zwei Kinder nicht gleich sind, auch wenn ihre Eltern die selben sind. Jeder hat schon sein eigenes Urteilsvermögen und kann seine eigenen Wahrheiten wählen oder selbst denken.

Unsere Persönlichkeit und "Wahrheit" beeinflusst die Art und Weise wie wir uns durchs Leben bewegen, und dies ist ein Faktor, der einen starken Einfluss auf den Ausbruch von Arthritis hat. In Anbetracht, dass der Körper ein Spiegelbild der Seele ist und der Körper  eine wunderbare Maschine ist, der für Bewegung gemacht ist, ist es leicht zu sehen, dass mentale Zustände von Personen die  unbeweglich und  autoritär sind, diejenigen sind, die den Körper prädisponieren zur Arthritis oder Osteoarthritis.

Emotionen sind Energie, die in unserem Körper zirkuliert, die sich anpasst, an unsere Reaktionen und unterschiedliche Lebenserfahrungen. Das ist der Grund, warum einer der wichtigsten Punkte um Arthritis zu behandeln und zu heilen ist, mit unserer emotionalen Energie zu arbeiten, was wir im Leben fühlen, so fühlt sich unser Körper.

Angst, Anspannung, Nieren-und Arthritis

Je mehr wir den Geist  bewegen, das heißt, je mehr wir bereit sind,  offen für die Bewegung und den Fluss von neuen Ideen und Gedanken zu sein, und neue Erfahrungen, die Transformation  fördern, dann wird der Körper  reflektieren. Die Angst, zum Beispiel, ist eine Emotion, die uns behindert, bremst,und stoppt. Die Niere ist das Organ verbunden mit Angst und Schrecken, denn wenn wir diese Emotionen haben, erhalten  Nieren  Benachrichtigungen, sezernierenden Adrenalin und setzen den ganzen Körper in einem Zustand der Verteidigung gegen die Gefahr. Wachsam bleiben, in einer festen Position zu alarmieren, die Kontrolle der Situation, legt den Körper in einen Zustand der Bewegungslosigkeit, die chronisch werden kann. So werden Arthritis oder Osteoarthritis mit der Angst und den Nieren verbunden.

Auf der anderen Seite, passiert das Gegenteil, wenn der Körper sich nicht viel bewegt, bewegt sich auch nicht der Geist. Also der Mangel an Bewegung blockiert den Fluss der nützlichen Energie zwischen inneren Organen und Gehirn. In Fällen, von schwachen Gelenken, empfehlen wir eine leichte Routine-Übung, weil wenn wir den Körper  bewegen, bewegen wir den Kopf. Selbst wenn eine Person  schwache Artikulationen geerbt hat, kann sie es durch die richtige Bewegung rehabilitieren.

Somit würde eine Grundlage für die Heilung der Arthritis die Praxis in einigen Aktivitäten, die zur Stimulation der geistigen und körperlichen Bewegung dienen, ein neuer Fluss von Wissen, dass wir mehr Vertrauen in uns selbst und im Leben haben, dass wir uns bewegen  mit Weichheit und Harmonie, ohne Widerstand.

Übungen die Gelenke heilen

Die Praxis der Qigong, Yoga-Übungen, Bioenergie, etc.., sind ausgezeichnete Techniken um eine tiefe und erfolgreiche Heilung der Arthritis. Massage von Bioenergie und emotionale Arbeit, und einer Diät, die wirklich nähren, sind grundlegende Werkzeuge, um die Gelenke wirklich zu heilen.

Gelenkverletzungen und Alter

Im Falle von Verletzungen die Muskeln beeinflussen können, Sehnen, Bänder und auch Knorpel und Knochen, müssen behandelt werden, aber mit einem Profi, der uns führen kann und zur Beurteilung der Schwere der Verletzung  unterstützen kann.

Bewertung schreiben

Tags: arthritis gelenke heilung knochen osteoarthritis sehnen

Sie können auch mögen:
100%

1 Meinungen “Arthritis und Arthrose: Heilung mit der Traditionellen Chinesischen Medizin”

5
auf 24/06/2012
Ja, wenn die traditionelle Medizin keine Heilung finden kann, gibt es noch die natürliche und Cinesische Medizin, in diesen Fällen habe ich oft gehört, dass sie viele Menschen schon geheilt hat. Was von der Genetik abhängt kann man ja leider nicht ändern (noch nicht!), aber die Gewohnheiten vor allem im Essen und Köroerlicher Bewegung, dass schon.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Erhärten sie schlaffe Arme

«Erhärten sie schlaffe Arme