Organic farmers of CAM in Bioculture 2005 Bio-Bauern in der CAM-Bioculture 2005 Agricultores ecológicos de la CAM en BioCultura 2005

Bio-Bauern in der CAM-Bioculture 2005

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Bio-Bauern in der CAM-Bioculture 2005

Bio-Landwirte in der Gemeinschaft von Madrid präsentiert seine Alternativen in Bioculture 2005

Die Messe für die Ökologische Landwirtschaft der Gemeinschaft von Madrid, in der 21. Auflage der Bioculture am 4, 5, 6 und 7. November im Glas-Pavillon der Casa de Campo de Madrid . In dieser Ausgabe, ist die Autonome Gemeinschaft Madrid der special guest.

Hier treffen sich 18 Produzenten und Verarbeiter von ökologischen Erzeugnissen aus der Gemeinschaft von Madrid, mit Verkostungen und den Kauf der Produkte.

In Zusammenarbeit mit dem Stand werden verschiedene Freizeit-und Bildungs-Aktivitäten präsentiert, mit denen die Besucher den ökologischen Landbau und seine Alternativen besser kennenlernen.

Ebenso gibt es einen Bereich speziell für alle Arten von Bio- Produkten, die entwickelt und produziert werden von Umwelt-Unternehmen in der Gemeinschaft von Madrid: Erdbeeren, Öl, Kakao, Joghurt, Wein, Brot, Schokolade, Fleisch, Gemüse, Hülsenfrüchte,  ... der Chef Martin Goldman hat seine Phantasie engesetzt, so dass Sie diese Produkte auch anders erleben werden.

Die Eröffnung der Messe findet am 4. November um 13:00 Uhr am Stand der Gemeinschaft von Madrid, wo der Minister Hon. Herr D. Fernando Merry del Vall den Plan für die Förderung der Produktion von Gemeinschaft Madrid 2005-2007 präsentiert, und auch einen kleinen Überblick über " die grünen Wege in der Gemeinschaft von Madrid."

Das Buch, von Miguel Angel APREC Steel Association (Professional Erzeuger und Verarbeiter von ökologischen Erzeugnissen aus der Gemeinschaft von Madrid) und herausgegeben von Juglar, wird am Montag, 7. November um 12.00 Uhr am Stand für die Gemeinschaft von Madrid. Die Veranstaltung wird, die das HON. Herr D. Luis Álvarez Sánchez, Generaldirektor für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung.

Bioculture 2005

In der Bioculture sammeln sich mehr als 600 Unternehmen und Organisationen, die die Fachleute und die Öffentlichkeit bietet den von Konsumgütern und Dienstleistungen, die es uns auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und respektvoll mit der Umwelt und gut für unsere Gesundheit.

Ökologischer Landbau und Bio-Produkte,  harmonisch mit Natur-und Umwelt-, Bekleidungs-, Schuh-, Hygiene-Produkte und Naturkosmetik, Kunsthandwerk, Musik, des Tourismus, sind Gastgeber in dieser Messe.

 

Bewertung schreiben

Tags: landwirtschaft madrid ökologische

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Bio-Bauern in der CAM-Bioculture 2005”

5
auf 31/07/2016
Um Madrid sind jetzt sehr viele interessante Gärten, ich finde diese Idee total gut. Wir machen das auch in Berlin, und freuen uns am Wochenende mal aus der Stadt zu kommen, unseren Garten geniessen, gesundes Gemüse zu ernten, und doch in der Stady zu sein!
5
auf 27/06/2016
In diesem Bereich wurden in den letzten Jahren viele Fortschritte gemacht, und auch unser Bewisstsein ist gestiegen, und immer mehr Leute werden Vegetarier oder bevorzugen Bio-Produkte.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Ginkgo Biloba: Herkunft und medizinischen Eigenschaften

«Ginkgo Biloba: Herkunft und medizinischen Eigenschaften