Organic wines lead Biofach Bio-Weine in der Biofach El vino ecológico liderará Biofach

Bio-Weine in der Biofach

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Bio-Weine in der Biofach

BioFach, der weltweit führende Anbieter von Bio Produkten, zeigte als Highlight der Veranstaltung 2008 einen ganz besonderen Stern: Bio-Weine . Vom 21. bis 24. Februar 2008, konnten Aussteller und Besucher den größten Saal für Bio-Weine in der Welt besuchen. Und ein neues Outfit! In den Jahren 2007 und war eine Rekordbeteiligung von rund 300 Aussteller aus 13 Ländern. Bei der Ausgabe 2008 wurde vorgeschlagen, diesen Rekord zu schlagen und eine weitere Steigerung von mehr als 10%. Zu erreichen.  Aussteller und Besucher konnten eine angenehmen Umgebung  geniessen, mit strahlendem Licht, das Spektrum der internationalen Bio-Weine , in einer einzigen Flagge. Die gemeinsame Feier der BioFach und Vivaness 2008 Gastgeber 2600 Ausstellern (2007: 2.565) mit rund 45.000 Fachbesucher (2007: 45.520).

Die Flagge

Wein  aus Italien, Frankreich und Spanien sowie Argentinien, Chile, Deutschland, Griechenland, Österreich, Ungarn oder der Türkei. Auch aus weniger bekannten Regionen, die Weine befinden sich im Bereich der Weinprobe Pavillon, und wird von Experten bewertet. Die Besucher haben dort die Möglichkeit, die Vorstellung von der Bandbreite des ökologischen Wein BioFach. In  der Wein-Bar wurden die Kategorien der Weine rot, weiß, rosa "," süß "oder" Sekt " vorgestellt.

Die Besucher konnten prüfen, oder eine Stichprobe der Weine die Sie am meisten interessierten bekommen, mit oder ohne fachliche Beratung . Das Pavillon-Restaurant wurde mit überraschenden  Aromen von zusätzlichen sensorischen Wahrnehmungen. Die Wein-Pavillon der BioFach bietet Unterricht, die weit über die klassische "Schokolade + Wein ". Und der Durst nach Wissen und Informationen im Zusammenhang mit der ökologischen Wein  das Forum und auf der Bühne erfüllte. Von dem architektonischen Gesichtspunkten, präsentierte die Halle ein völlig neues Bild. Aussteller konnten dort die Wahl zwischen verschiedenen Arten der Stand-Design und exklusive erkennen. Es war möglich diese individuell zu zeigen. "Mit unserer neuen Philosophie,  im Trend durch eine internationale Plattform, umfassend und mit einem hohen Wert, um dieses wichtige Segment des Marktes zu fördern. Im Bio-Wein liegt ein riesiges Potenzial  auf der BioFach 2008", sagt Udo Funke, Leiter der BioFach und Vivaness.

Auch im Jahr 2008 wurde erneut mit dem besten Bio-Weine unter Wine Annual Award (Abschluss der Registrierung: October 5, 2007, www.biofach.de ). In der letzten Aufforderung, an dem rund 1.000 Weine, eine kritische Jury 76 Weine "Gold" oder "Top-Gold". Wurde zum ersten Mal vergeben im Jahr 2008 BioFach die besten Olivenöle aus biologischem Anbau. Die Besucher wählen ihren Favoriten zu vergeben werden am Samstag auf der Messe.

Wachstum der Bio-Weine in Deutschland

Die Internationalen Bio-Weine aus Italien führen das Weingut mit 30.000 Hektar. Etwa die Hälfte, etwa 15.000 Hektar, mit Frankreich und Spanien. Der Anbau von Bio-Wein, der nur in ganz Europa auf 4% und in Deutschland nur 2% der weltweiten Produktion von Wein bedeutet, ist die Aufnahme einigen Jahren Wachstumsraten von zwei Stellen in diesem Land. Ökologisch kultiviert in Deutschland rund 2000 Hektar Weinberge. Über 80% der mehr als 400 Unternehmen organisiert sind als nationale ökologische Verbände Ecovin, Bioland, Naturland oder Demeter. 15 Bio-Wein, die eine Fläche von 260 Hektar, sind Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Qualität Wein (Verband Deutscher Prädikatsweingüter, VDP).

"Die Produktion von ökologischem Anbau erfordert sehr spezielle  Wein Kenntnisse. Ohne Pestizide und synthetische Düngemittel “, sagt Martin Kössler Kenntnisse und Vermarkter von Weinen aus Nürnberg. Die Bedingungen im Weinkeller sind noch nicht geregelt. Aber die Arbeit ist: im Jahr 2009 wird erwartet, dass Leitlinien für Weine aus biologischen Anbau gestellt werden.  Steffen Christmann, Präsident der VDP interessierte sich auch für die Frage, der Herstellung von Bio-Weine in der Zukunft. Die Unternehmen müssen motiviert werden zur  Rückkehr in die Natur: "Um die künftige Nutzung der Qualität der natürlichen Produkte zu sichern, müssen wir den Boden und die Weinberge heilen." Der Markt für Bio-Wein gewinnt zunehmend an Achtung und Wertschätzung, sagen die Experten.

Männer kaufen Bio-Wein

Nach repräsentative Stichproben durchgeführt von TNS Emnid, Bielefeld, sind vor allem Männer, die organische Weine bevorzugen. Bisher waren Frauen die wichtigsten Käufer von Bio-Produkte. Deutsch Männer sind zurückhaltender bei Bio Produkten, fasst die Studie. Der Grund ist ein Mangel an Informationen über Bio-Produkte. Aber wenn sie informiert sind, sind drei Viertel von ihnen Käufer solcher Produkte. Frauen entscheiden sich für Bio-Weine aus ethischen Gründen und Gesundheit, Männer, weegen der Qualität. Es ist hier, dass ein großes Potenzial für Bio-Weine entsteht.

Bio-Weine ist in großen Nachfrage, auch im eigenen Land

Im Hinblick auf die regionalen Präferenzen der Kunden in Deutschland und Übersee sind Bio Weine aus Spanien die beliebtesten, diese sind auch sehr beliebt  im eigenen Land. Peter Riegel, Industrie-Experten und Weinhändler Orsingen meinte " Mediterrane Weine werden immer beliebter, vor allem Typische wie Riesling, Weiss, Grauer und Spätburgunder. "Die Weine die von den Deutschen getrunken werden sind diejenigen, die zwischen 5 und 7 Euro kosten . Trotz der guten Qualität der Weine im Preis zwischen 7 und 10 Euro ist es viel schwieriger. Aber Weinhändler sind zufrieden  für den Anstieg der Weine über 10 Euro. Laut Experten,  werden in der Zukunft mehr und mehr Weine die Regale füllen. Diese Entwicklung bestätigt auch Jürgen Schmücking von BioAustria. "Diese Weine bringen einen echten Boom der Qualitätsweine. Die Zukunft der Weine aus hoher Qualität sind Weine aus biologischem Anbau. "

Bewertung schreiben

Tags: bio-produkte bio-weine biofach

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Bio-Weine in der Biofach”

5
auf 31/07/2016
Es ist sehr wünscheswert wenn diese köstlichen Bio-Weine präsentiert werden, das Aroma und die Qualität sind unvergleichbar.
5
auf 29/04/2013
Deutsche Verbraucher die gern Bio-Wein trinken zahlen schon etwas mehr für einen Wein aus bester Qualität, und das wichtige, ist, dass dieser Verbraucher dann auch regelmässig den Wein und andere Bio-Produkte kauft.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Entdecken Sie die Aromatherapie

«Entdecken Sie die Aromatherapie