Bread pudding recipes for the New Year Brotpudding Rezepte für das neue Jahr Recetas de budín de Pan para recibir el año nuevo

Brotpudding Rezepte für das neue Jahr

Biomanantial
nach Nayeli R.

  4  Kommentare

Brotpudding Rezepte für das neue Jahr

Ein einfaches Dessert für diese Saison ist der Brotpudding , haben Sie Brot übrig?  Nutzen Sie es für diese fantastischen Desserts.

Die Puddings sind klassische Rezepte und haben verschiedene Versionen , heute habe ich einige einfache Rezepte zum teilen, hier sind  meine Lieblingspuddings für diese Saison.

Pudding mit Karamell

Zutaten

  • 500 gr . Brot ( süßes Brot , Baguette etc.)
  • 1/2 Tasse  Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 Päckchen Vanille
  • Flüssiges Karamell in ausreichender Menge

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Milch mit der Vanille in einem Topf und fügen Sie dann das Brot dazu.
  2. Schneiden Sie das Brot vorher in mittelgrosse Stücke und zu der Milch auf kleiner Flamme integrieren. Mit einem Löffel das Brot weiter zerkleinern.
  3. Zucker dazugeben und mischen , probieren , um zu sehen , ob Sie mehr Zucker brauchen.
  4. Rühren, bis die Mischung verdickt und vom Herd nehmen , warten bis die Mischung abkühlt und die Eier dazugeben.
  5. In einer Kuchenform eine Schicht aus Karamell geben, Sie können sich Karamell zu Hause zubereiten, erhitzen Sie Zucker und wenn er leicht gebräunt ist in die Kuchenform gießen .
  6. Gießen Sie die Mischung in die Form des Puddings und backen bei 180 ° C für etwa 45 bis 60 Minuten, der Pudding sollte goldbraun sein.
  7. Servieren mit etwas Karamell.

Pudding mit Pfirsich und Nüsse

Zutaten

  • 1 Lt . Milch
  • 1 Dose Kondensmilch
  • 1 Dose evaporierte Milch
  • 1 Päckchen Vanille
  • 1 Stück Zimt
  • 1 EL. Maisstärke
  • 500 gr . Brot vorzugsweise süßes Brot
  • 4 EL . Rosinen bio
  • 4 EL . Backpflaumen
  • 5 Pfirsiche in Sirup
  • 1/2 Tasse Nüsse
  • 1/3 Tasse gehackte Mandeln

Zubereitung

  1. Schneiden Sie das Brot in mittelgrosse Stücke und beiseite stellen für die spätere Verwendung
  2. Hacken Sie die Pfirsiche in Würfel oder in dünne Scheiben.
  3. Gießen Sie die Milch in einen tiefen Topf mit dem Rest der flüssigen Zutaten : evaporierte Milch, Kondensmilch , Vanille, Zimt und Maisstärke zuvor in zwei Esslöffel Milch oder Wasser aufgelöst, um Klumpen zu verhindern.
  4. Erhitzen Sie diese Mischung bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten , bis die Mischung anfängt zu kochen und sich integriert.
  5. Die Brotscheiben leicht im Ofen toasten oder in der Pfanne.
  6. In einer Kuchenform mit etwas Butter eingefettet  eine Schicht Brot , Nüsse ( Walnüsse und Mandeln) dann Pfirsich und die Milch Mischung dazugeben und eine weitere Schicht von Brot, der Vorgang wird wiederholt, bis die Form gefüllt wird.
  7. Backen bei 180 ° C für etwa 30 Minuten oder bis der Brotpudding leicht goldbraun ist und eine feste Konsistenz erreicht hat.

Einfacher cremiger Brotpudding

Zutaten

  • 6 Süße Brötchen
  • 3 EL. Rosinen
  • 1 TL . Vanille –Extrakt
  • 1 Packung Instant-Pudding .
  • 2 EL. Rum oder Weinbrand

Zubereitung

  1. Brot schneiden in mittelgrosse Stücke
  2. Pudding nach dem Päckchen zubereiten.
  3. Legen Sie die Scheiben oder Stücke Brot in eine Form , fügen Sie die Rosinen zu den Brot Schichten.
  4. Integrieren Sie dem Instant-Pudding den Rum oder Weinbrand , wenn Sie möchten.
  5. Fügen Sie die Vanille dazu.
  6. Dann die Mischung über das Brot giessen und kühlen. Servieren.

Bewertung schreiben

Tags: brotpudding nachtisch saison

Sie können auch mögen:
100%

4 Meinungen “Brotpudding Rezepte für das neue Jahr”

5
auf 04/01/2014
Das erste Rezept ist wirklich super!!! Damit diese Nachtische auch wirklich feierlich sind kann man sie auch mit Schlagsahne verziehen und Beeren. Ein guter Anfang fürs neue Jahr!
4
auf 31/12/2013
Der Karamell Brotpudding ist ein klassiker bei uns. Er schmeckt auch fantastisch wenn man Nüsse und Rosinen dazugibt!. Sehr lecker für jeden Tag!
4
auf 31/12/2013
Ich mag lieber normalen Pudding ohne Brot, da gibt es auch eine Menge Rezepte, aber ich mache lieber etwas feierliches wie eine Torte oder einen Kuchen!
5
auf 30/12/2013
Brotpudding ist keine schlechte Idee, man hat in dieser Zeit immer viel Brot übrig, da kann man was anderes ausser Knödel kochen. Ich wusse gar nicht, dass man Brotpudding so einfach zubereiten kann. Tolle Rezepte!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Ohne Stress an der Weihnachtszeit!

«Ohne Stress an der Weihnachtszeit!