The importance of eating Probiotics Die Bedeutung des Verzehrs von Lebensmitteln Probiotika Alimentos Probióticos, la importancia de consumirlos

Die Bedeutung des Verzehrs von Lebensmitteln Probiotika

Biomanantial
nach Nayeli R.

  1  Kommentare

Die Bedeutung des Verzehrs von Lebensmitteln Probiotika

Probiotika sind Mikroorganismen (z. B. Lactobacillus , Saccharomyces Bifidobakterien und einige große positive Kokken), die in Milch fermentierten Joghurt, jocoques, Hefe, Bulgarien, so weiter. Diese Mikroorganismen oder Bakterien Probiotika genannt, aktiviert sind in der Darmflora Hilfe zu modulieren, Verhütung von Krankheiten, die Förderung der Produktion von Einrichtungen und Verlängerung Leben.

Diese genannten probiotischen Bakterien, wurden ", wie die leben Mikroorganismen, hauptsächlich Bakterien und Hefen, die werden als Ergänzung zu den Diäten, die den Wirtsorganismus durch Verbesserung der mikrobielle Gleichgewicht der Darmflora

Positive Wirkungen der Probiotika im Körper

Durch Änderung der Mikroflora Probiotika gut, wenn regelmäßig, direkt und indirekt Einfluss auf den Gesundheitszustand durch:

  • Vitaminproduktion
  • Abbau von nicht-verdaut
  • Stimulation des Immunsystems
  • Schutz gegen schädliche Organismen.
  • Elimination von pathogenen Mikroorganismen
  • Stärkung der Körper die Fähigkeit zur Aufnahme der Mineralien
  • Verringerung der Cholesterin 
  • Fördern die Verdauung von Laktose
  • Verbesserung der Nährstoffaufnahme
  • Säuren produzieren, die Förderung der intestinalen Peristaltik, die Zeit nimmt die Verbreitung der Stuhl durch den Darm und verhindert so Verstopfung, Durchfall und Reizdarmsyndrom.
  • Schutz der Gesundheit der Doppelpunkt. Nach einer gesunden Darm-, verlängert das Leben und verhindern, dass eine Vielzahl von Krankheiten wie Diabetes, Hämorrhoiden, Krampfadern, schlechte Durchblutung, Infektion, Entzündung, und so weiter.

Leben und Probiotika

Staaten von Angst, Nervosität, Depressionen, schlechte Gesundheit Gewohnheiten und den Missbrauch von Medikamenten und Sirup, sind einige der Ursachen Verschleiß und irritieren die Darmflora und zerstört viel von der gesunden Bakterien von unserem Körper, vor allem diejenigen, die sich in den Darm.

Wenn wir könnten einen kleinen Spaziergang durch die Darmflora , finden wir ein komplexes Ökosystem, in dem sie leben und interelacionan Hunderte von Mikroorganismen, Bakterien und vorteilhaft für die Gesundheit schädlich.

Die positiven Bakterien

versuchen ein mikrobielles Gleichgewicht direkt über die schädlichen Bakterien und auf die Förderung des Immunsystems. Wenn das gut ist beschädigt oder verändert werden, indem einer der früheren Fällen, dies ist in der Lage sich zu regenerieren. Aber wenn der Schaden schwer oder konstant, wenn sie nach wie vor ein vernachlässigtes Leben in Lebens-und emotionale Probleme nicht gelöst, der Körper braucht zusätzliche Hilfe . Und der einfachste Weg zur Einführung und Sicherung der positiven Bakterien in unserem Körper für die Wiederherstellung und Instandsetzung der Anlage, ist durch Lebensmittel Probiotika und Präbiotika .

Präbiotika

Sind Stoffe, die fermentierte im Dickdarm auf , weil sie nicht verdaut . Dabei entsteht kurz-Fettsäuren, die sind die Lieblingsspeise der Zellen des Dickdarms. Lebensmittel reich an Präbiotika sind Kohlenhydrate, die in Obst und Gemüse wie Zwiebeln, Knoblauch, Artischocken, Bananen, Spargel, Rüben, Tomaten-und Zichorien-Wurzel. Die Eltern Alim Präbiotika auch mehrere Vorteile in den Körper zu reparieren und regenerieren die Darmflora, Verhinderung von Infektionen und die Entwicklung von schweren Krankheiten wie Darmkrebs oder Colitis ulcerosa. Haben auch gezeigt werden, erleichtert die Aufnahme von Calcium, Magnesium und Eisen, die zur Verbesserung der Knochenmasse und Vorbeugung der Osteoporose. Diese Lebensmittel auch den Stoffwechsel in der Leber durch die Verringerung der hohen Triglyceriden und aktivieren Sie die Synthese von B-Vitamine und Vitamin K.

Kolonien von Fermenten und ihr Handeln in den Körper

Es gibt zwei Arten von Kolonien von Hefen: Streptococus thermophilus und Lactobacillus bulgaricus . Diese beiden Kolonien begünstigt die Aufnahme von Lactose und die Förderung der Tätigkeit biologische Mineralien, Enzyme, Fette, Vitamine und Peptide, und wir finden in der traditionellen bulgarischen Joghurt oder. Die Kölner Lactobacillus casei stimuliert das Immunsystem und reguliert Cholesterin-und Triglycerid-Niveaus in den Blutkreislauf. Die Lactobacillus acidophilus ist ein weit verbreiteter Probiotika zu bringen Gleichgewicht zurück zu den Funktionen der Darmflora, zerstört schädliche Bakterien und reinigt den Darm. Bifidobacterium Intensivierung der Maßnahmen des wirtschaftlichen Darm Mikroorganismen.

Formen des Konsums

Probiotika haben mehrere große Vorteile für den Körper, wenn regelmäßig und ordnungsgemäß. Wir sind der Auffassung, dass einer der größten Nachteile von probiotischen Lebensmitteln ist, dass sie eine kurze Lebensdauer haben, diese Bakterien getötet werden mit Wärme, so sollte es im Kühlschrank aufbewahrt und gegessen, so bald wie möglich , immer unter Berücksichtigung Ablaufdatum.

Wird empfohlen, den Kauf dieser Art von Lebensmittel so frisch wie möglich zu gestalten. Die bulgarische , zum Beispiel, sind eine Art von Joghurt , die vorbereitet werden können, zu Hause, das ist eine ausgezeichnete und Nutzen zu verbinden Lebensmittel für Frühstück, da können Sie Mix in Flüssig-, Obst hinzuzufügen oder zu trinken mit Honig oder ein Getreide.

Bewertung schreiben

Tags: eigenschaften gewinne lactobacillus lebensmittel probiotika

Sie können auch mögen:
100%

1 Meinungen “Die Bedeutung des Verzehrs von Lebensmitteln Probiotika”

5
auf 18/07/2014
Der Konsum vom Produkten die Probiotika enthalten hilft vor allem der Verdauung, und eine gute Verdauung ist wichtig für eine gute Stimmung und eine gute Lebensqualität.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Freund Fette. Gut für deine Gesundheit

«Freund Fette. Gut für deine Gesundheit