The color of fruits and vegetables and phytochemicals Die Farbe von Obst und Gemüse und Phytochemikalien El color de las frutas y verduras y los fitoquímicos

Die Farbe von Obst und Gemüse und Phytochemikalien

Biomanantial

  3  Kommentare

Die Farbe von Obst und Gemüse und Phytochemikalien

Die Farbe der Früchte oder Gemüse durch die Anwesenheit von Phytochemikalien , diese Verbindungen, enthalten auch die Pigmente, unter anderem werden diese Substanzen aus den Früchten und Gemüse enthalten, um degenerative Erkrankungen des menschlichen Körpers zu bekämpfen, zusätzlich zu einer positiven gesundheitlichen Wirkung und die Gesundheit der Menschen. Diese Phytochemikalien , die weder Vitamine noch Mineralstoffe sind, sind auch als sekundäre Pflanzenstoffe bekannt.

Phytonährungsstoffe und Farbe der Lebensmittel

Phytonährungsstoffe sind Verbindungen der Welt der Pflanzen die verantwortlich sind, zusätzlich zu der Farbe der Früchten, einen Geschmack und Geruch zu geben und schützt sie vor UV-Strahlen. Diese Stoffe helfen auch den Pflanzen Bakterien, Viren und Pilze zu bekämpfen, und es ermöglicht ihnen, sich zu verteidigen und Widerstand gegen das Wetter und die Belastungen der Umwelt wie Insekten, Raubtiere, Schädlinge, Dürre, etc.zu leisten.

Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe

Im Gegensatz zu Vitaminen und Mineralstoffen, haben sekundären Pflanzenstoffe keinen Nährwert, aber schon andere wichtige Funktionen wie leistungsfähige Antioxidantien, die als Beschützer der Verhinderung zellulären DNA-Mutationen verantwortlich für Krankheiten wie Krebs, Arthritis, Diabetes, Arteriosklerose, Herz-Kreislauf-Krankheiten dienen Alterung, etc.sind. Darüber hinaus helfen Antioxidans den Körper von Giftstoffen zu reinigen und zur Stärkung des Immunsystems.

Diät

Es ist ratsam, fünf bis neun Portionen Obst und Gemüse in verschiedenen Farben am Tag zu essen. Hier ist eine Liste von Nahrungsmitteln und Pflanzen nach Farbe und gesundheitlichen Vorteilen, jedes Obst und Gemüse hat zusätzliche ernährungsphysiologische Eigenschaften.

Orange Früchte und Gemüse

Diese Früchte sind reich an positiven Substanzen wie:

  • Kalium-, p-Cumarsäure, Flavonoiden, Beta-Carotin (Vorstufe des Vitamin A), Antioxidationsmittel, Bixin, Lutein, Quercetin (analgetisch, antibakteriell, analgetisch, Anti-Ulcus, Asthma, etc Flavonoid), Alpha-Carotin, etc..

Vorteile von orangen Obst und Gemüse: ideal für das kardiovaskuläre System, leistungsstarke Stärkungsmittel, zur Stärkung der Haut und Behandlung der Krankheiten der Haut, schützen vor Krebs und erhöhen die Abwehrkräfte des Körpers, Allergien und Bekämpfung von Infektionskrankheiten, hemmen die Bildung von inflammatorischen Prostaglandinen, Förderung der Erzeugung von Reparatur-Enzymen und sind eine hervorragende Quelle der Jugend und der allgemeinen Gesundheit.

Orange Gemüse und Obst: Orangen, Papaya, Karotten, Pfirsiche, Melone, Orange, Kürbis, Süßkartoffeln, Aprikosen, orange Paprika, Mamey, Mandarine, Maracuja, Nektarine, Mispel, Weißdorn, Persimmon, etc.

Rote Früchte und Gemüse

Diese Früchte sind reich an positiven Substanzen wie:

  • Antioxidantien, Flavonoide, Kalium-, Phenol, Quercetin, Alpha-Carotin, Beta-Karotin, Chlorogensäure, etc.

Ausgezeichnete Antioxidantien, die DNA schützen, verbessern die Durchblutung, reinigen und beseitigen giftige und gesundheitsschädliche Stoffe im Körper, vermindern die Bildung von Cholesterin-Plaques, und blockieren die Bildung von gefährlichen Blutgerinnseln.

Rotes Obst und Gemüse: Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Wassermelone, Pflaumen, rote Paprika, rote Paprika, Granatäpfel, Tomaten, Preiselbeeren, Birnen und roten pitayas, roten Trauben, rosa Grapefruits, Kirschen, etc..

Gelbes Obst und Gemüse

Diese Früchte und Gemüse sind reich an positiven Substanzen wie:

  • Antioxidantien, Beta-Carotin, Vitamin C, Alpha-Carotin, Phenol-, Kalium.

Allgemeine Vorteile der gelben Gemüsen: ausgezeichnete Tonika, ideal für die Reinigung von Blut und Eingeweiden, reich an Antioxidantien, gegen Bekämpfung von Krebs, stimulieren die Produktion von weißen Blutkörperchen, die Stärkung der Blutgefäße (vor allem Grapefruit, Ananas, Paprika und Guave), ausgezeichnet in der Heilung von Wunden und Infektionen.

Gelbes Obst und Gemüse: Guaven, Myrte, Limetten, Sternfrucht, Paprika oder gelbe Paprika, Mais, Kürbis Blüten, Zitrone, Mango, Ananas, gelbe Äpfel, Cashew, Mirabellen, Quitten, Orangen, gelb, Papaya, Bananen, Grapefruit , etc.

Grünes Obst und Gemüse

Diese Früchte und Gemüse sind reich an positiven Substanzen wie:

  • Vitamin C (Zitrone, grüne Chilischoten sind reich an mächtigen Antioxidantien Vitamin C), Chlorophyll (reinigt Blut), Antioxidantien, Flavonoide, Kalium, Selen, Vitamin K (vor allem Erbsen, Paprika und grüne Paprika, Artischocken, Kohl und Sellerie), zugunsten der Produktion von Reparatur-Enzymen, stimuliert die Abwehrkräfte des Körpers, reich an Ballaststoffen.

Insgesamt Vorteile von grünem Gemüse: Sie haben hohe Dosen von Chlorophyll als exzellente Tonika so dazu beitragen, Krankheiten aller Art, insbesondere Infektionskrankheiten und degenerativen Krankheiten, Allergien zu bekämpfen bekämpfen, stärkt das Immunsystem und Altern verhindern.

Grünes Obst und Gemüse: Zitrone, Brokkoli, Mangold, Spinat, Salat, Erbsen, grüne Bohnen, Sellerie, Artischocken, Avocado (ausgezeichnete Quelle von Antioxidantien und Vitamin E), Kresse, Koriander, Petersilie, Grüne Paprika, Kohl, Kiwi, Kürbis, Bohne, Hibiskus, Kakteen (Aloe), Gurken, grüner Tee, etc.

Weisses Obst und Gemüse

Diese Früchte sind reich an positiven Substanzen wie:

  • Chlorogensäure, Kalium, Selen, Flavonoide, Isoflavone, Antioxidantien.

Gesamtnutzen von weißen Obst und Gemüse: starke Antioxidantien, um Infektionen zu bekämpfen, reinigen und stärken die Abwehrkräfte allgemein im ganzen Körper, regen die Produktion von schützenden Enzymen, Verhütung und Bekämpfung der Alterungs Kreislaufsprobleme, Haut und sind für die Bekämpfung von Infektionen und Fieber großartig . Schützen vor Krebs, stimulieren die Produktion von weißen Blutkörperchen und sind antibakteriell, antimykotisch und entzündungshemmend.

Weißes Obst und Gemüse: Knoblauch, Zwiebel, Champignons, Sojabohnen, Spargel, Blumenkohl, Guave, Kartoffeln, Rüben, Kohl, Litschi, Melone, Kaktusblüte, Rettich, etc.

Violettes, blaues oder Indigo Obst und Gemüse

Diese Früchte sind reich an positiven Substanzen wie:

  • Niacin, Kalium, Vitamin C, Phenol, Flavonoide, Antioxidantien, Betacyanin.

Insgesamt profitieren blaue oder violette Pflanzen: den Schutz vor Oxidation Vitamine, Enzyme und Hormone die das Gleichgewicht des Blutdrucks halten, wodurch die Wirkung von Reparatur-Enzymen, stimulieren die Produktion von weißen Blutkörperchen und verhindern die Ausbildung von Krebs.

Violett, Blau und Indigo Obst und Gemüse: rote Zwiebel, Preiselbeeren, Rote Bete (Rüben), einige Beeren, Aubergine, rote Trauben, Pflaumen, Rotkohl, Feigen, Brombeeren, etc.

Richtige Verwendung von Obst und Gemüse                                                 

Um Obst besser zu nutzen, sollten sie versuchen, diese auf leeren Magen zu konsumieren, eine halbe Stunde vor dem Essen und zwei Stunden, nachdem sie gegessen haben. Variieren sie ihre tägliche Ernährung, essen sie gemischtes Gemüse jeden Tag. Denken sie daran, dass das Kochen in den Zubereitung der Lebensmittel die meisten Pflanzennährstoffe zerstört, so ist es notwendig, diese so roh wie möglich zu verbrauchen.

Bewertung schreiben

Tags: antioxidantien gemüse lebensmittel obst phytochemikalien

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Die Farbe von Obst und Gemüse und Phytochemikalien”

5
auf 21/02/2015
En handelt sich um Sekundäre Pflanzenstoffe (aus dem griechischen Wort phyto) und es sind natürliche Chemikalien, biologisch aktiv, in Lebensmitteln aus pflanzlichen Ursprungs gefunden. In ihnen wirken solche Substanzen als natürliche Abwehrsysteme vor Infektionen und mikrobielle Invasion, und dazu schützt sie ihre Farbe, Aroma und Geschmack. Mehr als 2000 Pflanzenfarbstoffe sind sekundäre Pflanzenstoffe; ist dies der Fall von Flavonoiden, Carotinoiden und Anthocyane. Nahrungsquellen von sekundären Pflanzenstoffen sind Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Nüsse, Samen, Pilze, Kräuter und Gewürze.
5
auf 17/02/2015
Es gibt heute schon einige Studien über das Thema Phytochemikalien und ihre Bedeutung in der Gesundheit und Ernährung, ein sehr wichtiges Thema und auch sehr interessant.
5
auf 22/09/2012
Es ist sehr interessant zu wissen, welche Eigenschaften Gemüse und Obst in verschiedenen Farben haben, die Natur hat das ganz richtig gemacht. Alle sind nützlich und wertvoll in unserer Ernährung. Sehr guter Artikel!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte für übergewichtige Schwangere

«Rezepte für übergewichtige Schwangere