Music Therapy and its healing power Die Heilkraft der Musiktherapie Musicoterapia y su poder sanador

Die Heilkraft der Musiktherapie

Biomanantial

  2  Kommentare

Die Heilkraft der Musiktherapie

Musik hören ist heute eine anerkannte medizinische Therapie um viele Mängel in unserer geistigen oder körperlichen Gesundheit zu verbessern. In der Tat hat sich  diese Disziplin auf der ganzen Welt verbreitet, und mehrere Vorteile sind zu erkennen, wie schlechte Stimmung oder Depressionen zu heilen, den Charakter verbessern und für die Erziehung der Kinder.

Es wurde auch bemerkt, dass durch diese Technik die intellektuellen Fähigkeiten von psychisch Kranken sich verbesseren, und die  Fähigkeit sich zu konzentrieren. Dies wird durch die kräftige Erholung der Affekte und bei einer Form von Lähmung oder neuromotorischen Schaden erreicht.

Die Liste ist lang, aber fragen sie sich, fühlen sie sich nicht anders wenn sie ihre Lieblingsmusik hören, hat sich die Stimmung nicht wieder und wieder verbessert bei der Wiederholung einer Symphonie oder einem Lied?

Eine Therapie für alle

Die Musik, die Harmonie der Töne, kann bei allen Personen verwendet werden, um sich zu entspannen, beruhigen, einschlafen, oder  motivieren. Wir können auch in einer Gruppe Musik hören, es variiert die Methodik der Arbeit gemäß der Notwendigkeit. Z.B. von einem Patienten mit Alzheimer oder einem mit Zahnschmerzen.

Es ist nicht die gleiche Vorbereitung für eine  Sitzung für eine Person mit Autismus, die sich mit Musik sehr aktiv benimmt, als für jemanden mit Hyperaktivität, der Musik braucht um sich zu beruhigen und an der Konzentration arbeiten muss. Wählen sie die geeignete Musik entsprechend den erreichenden Ziele.

In den Musiktherapie-Sitzungen werden Musikinstrumente, bearbeitete Musik, Aufnahmen, Tänze, Stimmen, Lieder und andere Sound-Materialien verwendet.

Für den Therapie Raum, braucht man einen hellen Raum, aber nicht im Übermaß, mit einem angenehmen Klima und geräumig, so dass er die notwendigen Bewegungen ermöglicht.

Die Wissenschaftler berichten, dass Musik auch das Gedächtnis verbessert, und Stress abbaut. Es gibt auch sehr positive Ergebnisse bei dem Babys, noch in der Gebärmutter der Mutter, auch bei Schwangeren, hilft Musik die Atemfrequenz zu steuern und eine positive mentale Einstellung zu pflegen.

Heute wissen wir, dass die Musik eine Reihe von physiologischen Wirkungen hat, Einflüsse auf den Blutdruck, Magen Kontraktionen und Hormonspiegel. Die Herzfrequenzen beschleunigen oder langsamer machen, so dass die Rhythmen mit der Musik synchronisiert sind. Wir wissen auch, dass Musik die elektrischen Rhythmen des Gehirns verändern.

Wenn man die Augen schließt für eine Minute und auf die verschiedenen Geräusche  der  Welt zuhört wie Lautsprecher, Hämmer, Regentropfen, Kinder die  lachen, ein Symphonieorchester, fahrende Autos, etc.. Musiktherapie hält das, was man hört, die Gesundheit positiv oder negativ beeinflussen kann.

Mozart-Effekt

Spezialisten in dieser Disziplin gebrauchen diese Musik mit offensichtlichen positiven Ergebnisen, basierend auf Studien, an der University of California, was bedeutet, dass Kinder, die zu der Musik von Mozart vor einem IQ-Test ausgesetzt sind, eine Verbesserung  im Resultat zeigten, im vergleich mit anderen Kontrollgruppen.

So schlossen sie, dass die Musik von Mozart, zum Beispiel, die im Grunde eine Reihe von komplexen Variationen über einfache und helle Themen präsentiert, aktiviert die Nervenbahnen, die zu einer Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit führen. Es ist wichtig zu erkennen, dass die meisten Krankheiten ihren Ursprung im Kopf haben und somatizen in körperlichen Erkrankungen.

Denken Sie daran, wenn Sie Musik hören wie entspannend und beruhigt sie sind, in dieser heutigen Gesellschaft wo alles so schnell geht. Es ist daher wichtig,  dieses Tempo von Zeit zu Zeit zu unterbrechen, lassen sie sich eine Weile Zeit, um Gefühle der Selbstverwirklichung und Selbstvertrauen zu finden.

Bewertung schreiben

Tags: alzheimer baby lähmung mozart musiktherapie schwangerschaft stress

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Die Heilkraft der Musiktherapie”

5
auf 24/11/2013
Viele Studien haben gezeigt, dass Musik eine sehr gute Wirkung auf die Menschen hat, und auch eine bestimmte Sctimmung schaffen kann. Sehr interessant. Man sollteweiter forschen und auch mehr über den Mozart Effekt schreiben.
5
auf 27/05/2012
Als Leherin arbeite ich auch oft mit Musiktherapie und die Resultate sin immer sehr gut. Musik ist was uns bewegt, was uns hilft uns auszudrücken, uns beruhigt, entspannt und auch motiviert. Eine Welt ohne Musik kann man sich kaum vorstellen. Die Welt ist voller Musik, jedes Geräusch, der Wind, die Vögel die singen, die Zweige der Bäume die sich bewegen, die Wellen im Meer, sogar die Leute die sprechen und lachen. Dann ist auch die eigene Musik in unserem Geist, die unser Leben leitet und uns aufmuntert immer neue Erfahrungen zu erleben. Schön!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Übung während der Schwangerschaft

«Übung während der Schwangerschaft