Sesame: Not only the seed, Benefits and Properties Sesam: Interessante Eigenschaften, Nicht nur Saatgut Sésamo: Beneficios y propiedades de esta semilla

pixel_trans

Sesam: Interessante Eigenschaften, Nicht nur Saatgut

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  5  Kommentare

Sesam: Interessante Eigenschaften, Nicht nur Saatgut

Sesam (Bennis in West-Afrika), wird in großen Gebieten in der Welt gezüchtet und zu einem großen Teil für die Gewinnung von Öl. Die Samen haben verschiedene Farben. Sesam enthält ca. 50 Prozent Fett und 20 Prozent Eiweiß und ist auch reich an Kalzium. Enthält nützliche Mengen an Carotin, Eisen und Vitamin B. Sesamsamen ist sehr nahrhaft.

Botanik

Der wissenschaftliche Name ist Sesam Sesamum indicum L., gehört zu der PEDALIACEAE Familie, und gilt als die älteste bekannte Pflanzen bekannt für die Menschen. Sesam hat ein jährliches Wachstum von etwa 50-60 cm hoch, flach und oval. Seine Blätter sind intakt, 8 bis 12 cm lang, länglich oder lanzettlich. Die Samen sind in Hülsen. Die Pflanze erfordert warme Temperaturen für ihr Wachstum.

Vorteile von Sesam

Sesam, dank seinen ernährungsphysiologischen Eigenschaften, wird empfohlen, für Personen, die eine vegetarische Ernährung haben.

Sesam hat seinen Ursprung in Indien und Afrika, von wo er auch nach Amerika transportiert wurde von Sklaven, die ihre Samen verwendeten um ihre Speisen zu  verdicken und für den Geschmack.

Heute ist Sesam sehr bekannt in der internationalen Küche und Gebäck, vor allem im Osten.

Interessante Eigenschaften

Die Sesamsamen haben einen hohen Anteil an Protein, auch reich an Methionin, eine essentielle Aminosäure. Der Fettanteil gehört zu den "guten Fetten", dh, ungesättigte Fettsäuren, die zusammen mit ihrem Inhalt in Lecithin, Sesamkörner  helfen bei der Reduzierung von Blut-Cholesterinspiegel.

Sesam ist auch eine Quelle von verschiedenen Mineralien wie Kalzium für die Bildung von Knochen und Zähnen, 100 grs. Sesam enthalten 1500 mg. leicht zu assimilieren, das Kalzium ist besser als das in Vollmilch, diese enthält nur 120 mg. Sesam enthält auch Eisen für wichtige Funktionen im Körper, und Zink, Mineral in den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen.

Sesamsamen hat auch eine gute Mengen an Ballaststoffen, so dass der Konsum  positiv auf die Regulierung der Darm-Funktion wirkt.

Nicht nur Saatgut

Sie finden Sesam bereits in Produkten wie Brot oder gerösteten Sesam in Cracker, oder zu Gerichten. Sie sind köstlich auch auf Früchte (außer Zitrusfrüchten), Salate und Nudeln oder Reis Gerichte, dank ihren einzigartigen Geschmack und  Textur. Die empfohlene Menge ist 2 Esslöffel Samen täglich.

Zu den am häufigsten zu finden ist, in Öl. Dies ist aus Kaltpressung von Samen. Es ist auch interessant zu wissen, dass es viele verschiedene Wege gibt Sesam in der Ernährung zu verwednen, z. B. in Form von Tahini, einer Sesampaste der cremige Konsistenz, einfach zuzubereiten, oder als Gomasio: Salz Sesam oder Sesam-Sauce, passt zu fast allen Lebensmittel wegen seinem milden und angenehmen Geschmack.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: samen sesam- sesamöl

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

5 Meinungen “Sesam: Interessante Eigenschaften, Nicht nur Saatgut”

avatar5rating
auf 04/05/2016
Sesam wird sehr empfohlen sogar bei Diäten mit wenigen Kalorien, da Sesam viele Nährstoffe enthält, auch in kleinen Mengen!
avatar4rating
auf 04/04/2016
Was genau isy Gomasio?, nur gerösteter Seam mit Salz? verwendet als Gewürz?
avatar5rating
auf 09/11/2015
Es gibt ein süss-saueres Hähnchen Rezept wo man Ananas und Sesam für die Sauce verwendet, leider finde ich das Rezept nicht mehr, aber es schmeckt wirklich super, bitte wenn jemand das Rezept kennt, bitte hier teilen! Danke!
avatar5rating
auf 30/06/2014
Sesam kann man auch in verschiedenen Gerichten verwenden, wie zu Huhn oder Fleisch Gerichten, oder zu Gemüse wenn man Vegetarier ist, die Kombination ist super! Ich nehme immer gerösteten Sesam
avatar4rating
auf 29/09/2013
Sesam ist super auf Brot und Brötchen, ich habe das Gomasio auch schon mal probiert. Was ich ganz gern amg ist das Sesamöl, sehr üblich im chinesischen Essen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte mit Soja-Milch

«Rezepte mit Soja-Milch

pixel_transpixel_trans