The keyboard, enemy of your hands Die Tastatur, Feind der Hände El teclado, enemigo de tus manos

Die Tastatur, Feind der Hände

Biomanantial
nach Miriam R.

  1  Kommentare

Die Tastatur, Feind der Hände

Das Karpaltunnelsyndrom ist ein Trauma durch die wiederholte Bewegung der Finger verursacht, wodurch der Mediannerv eine Kompression leidet, dieser befindet sich in der Höhe des Handgelenks.

Die Anatomie der Hand ist aus der Handgelenksfalte zur Basis des Daumens. Zwischen dieser Falte und der Grundform ist ein Raum, der als Karpaltunnel bekannt ist, eine Brücke, deren Dach durch die Handwurzelband gebildet wird, und wo Finger, Beugesehnen und Nerven sind. Der Tunnel Raum ist durch diesen Strukturen belegt. Wenn diese in Überschuss eingesetzt werden, entzünden sich die Sehnen und nehmen daher mehr Platz ein. Da von starren Strukturen und Knochen an der Spitze der Handwurzel entzündet, ist der Druck auf die Struktur des Nervus Medianus komprimiert, wodurch die klassischen Symptome des Karpaltunnel-Syndrom erscheinen, mit Taubheitsgefühl in den Mittelfinger, Zeigefinger und Ringfinger, intermittierende Schmerzen, Schwäche und manchmal Lähmungen; diese Symptome verschlimmern sich nachts und verursachen Steifheit in der Frühe.

Frauen sind am meisten betroffen

Karpaltunnel-Syndrom ist sehr häufig bei Menschen, die Arbeitsplätze haben, die ständig  gebogene Handgelenke oder Finger Flexion erfordern. Menschen die gefährdet sind,  sind diejenigen, die am Computer arbeiten, Tischler, Personen an Kassen, Einpacker, Musiker und Mechaniker. Aktivitäten wie Gartenarbeit, Handarbeit, Golf und Kanufahren können manchmal auch zu dieser Bedingung führen.

Es ist häufiger bei Frauen als bei Männern zwischen 40 und 60 Jahren. In einem Verhältnis von 9:1 bis 4:1 und, wegen der höheren Wasserretention und den Typ der Aktivität die sie durchführen.

Symptome

Diese Bedingung verursacht Parästhesien (Taubheit und Kribbeln in den Fingern, vor allem dan dem großen, Zeige-und Mittelfinger).

Die Schmerzen strahlen sich manchmal  auf den Unterarm aus und oft erwacht der Patient in der Nacht mit Schmerzen oder Taubheitsgefühl. 40 Prozent der Fälle sind mit Schmerzen im Ellbogen und Schultern verbunden.

Symptome treten auf bei der Durchführung von Aktivitäten wie Autofahren, Schreiben, Verwendung der Computertastatur oder andere Übungen, die erhebliche Gebrauch der Hand benötigen.

In schweren Fällen können die Muskeln der Basis des Daumens schwächen oder Atrophie erscheinen.

Probleme bei der Funktion der Finger, die oft die Kapazität von Anziehen oder die Klemmkraft eines Objekts verhindert.

Diagnose

Sie legen ihre Hände zusammen, als ob Sie ein Gebet machen wollen, und öffnen Sie, heben Sie Ihre Ellenbogen bis zu dem Punkt in dem Sie Schmerzen oder Taubheit erkennen.

Es gibt einen Test bekannt als "Tinnef Zeichen", das mit einem Finger auf das Handgelenk abgegriffen wird, insbesondere im Bereich des Tunnels Carpio, welches eine Empfindung eines elektrischen Schlages erzeugen kann, das anzeigt, dass das Syndrom besteht.

Ein anderer Diagnosetest ist die Elektromyographie, um den Zustand der Nerven die die Muskeln steuern zu beurteilen, und den Grad der Kompression der Muskeln genau su erkennen. Gemessen wird die Nervenleitgeschwindigkeit am Arm um zu sehen, ob es angemessen ist oder nicht.

Behandlung

Abhängig von der Schwere, kann diese konservativ oder chirurgisch sein. Wenn die Bedingung früh erkennt wird ist die Behandlung konservativ. Wenn dies nicht funktioniert, und der Patient weiterhin Symptome hat, sollte er an eine Operation zurückgreifen, um das Tunnel zu befreien.

Prevention

Es gibt keinen Weg, um diesen Zustand zu verhindern. Sobald Symptome auftreten, ist es wichtig so schnell wie möglich das Problem zu behandeln, damit es nicht in eine Chirurgie endet. Wenn die Tastatur verwendet wird, und die Finger mit konstanter Aktivität gebogen werden, sollte die Position neutral sein. Wenn Sie die Aktivitäten ändern und versuchen, die beste Position zu finden, vermeiden Sie die Chancen des Syndroms.

Es ist bemerkenswert, dass wenn Sie die Maus verwenden, verringern Sie die Anwesenheit des Syndroms.

Bewertung schreiben

Tags: handgelenk karpaltunnelsyndrom nerven schmerzen tastatur taubheit trauma

Sie können auch mögen:

Perfekte Hände

5 Kommentare

100%

1 Meinungen “Die Tastatur, Feind der Hände”

5
auf 01/02/2013
Man liest jetzt oft über neue Krankheiten und Bedingungen, wie das Karpaltunnelsyndrom, das meistens auftretet weil wir oft acht bis zehn Stunden am Computer arbeiten müssen. Das ist nicht das einzige Problem, weitere Probleme erscheinen am Nacken, Rücken, Beinen, Augen, etc.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Haben Sie Übergewicht, identifizieren Sie es

«Haben Sie Übergewicht, identifizieren Sie es