Down Kids: talents without limits Down-Kinder: Talent ohne Grenzen Niños Down:  talentos sin límites

Down-Kinder: Talent ohne Grenzen

Biomanantial

  2  Kommentare

Down-Kinder: Talent ohne Grenzen

Ein Kind mit Down-Syndrom in der Familie muss nicht Schmerzen, Stress und Unglück bedeuten, oder dass man umbedingt in einer schwierigen Situation leben muss. Vielleicht ist die Nachricht am Anfang ein Shock, aber sie sollten wissen, dass Down-Kinder außergewöhnliche Menschen mit angeborenen Talent und eine unglaubliche Fähigkeit zur Liebe und Zuneigung sind.

Auch weit von dem, was einige vielleicht denken, obwohl sie Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten sind,  können sie Beziehungen schaffen und genau wie alle anderen Kinder funktionieren.  Seit Kinder mit Down-Syndrom in den traditionellen Grundbildung Systeme teilnehmen,  haben viele das Abitur gemacht,  gehen zur Universität und haben eine wichtige Arbeit, die sie unabhängig macht.

Der Vorteil davon ist, dass die breite Bevölkerung jetzt einen höheren Bildungsniveau über die Störung des Down-somatischen Chrom  hat,und die Kinder mit Down Syndrom  natürlicher sehen, wie es sein soll, ohne dass sie sich anders fühlen oder das Erzeugen von einer Art  Ausgrenzung.

Das Wichtigste, die Familie

Aber anstatt  von dem Rest der Gesellschaft akzeptiert zu werden, sind Kinder mit dieser Anomalie Menschen, die viel Zuneigung verlangen , Hingabe und Unterstützung von der Familie, zuerst von ihren Eltern, mit denen sie ein sehr direktes Verhältnis haben. Es ist Aufgabe der Eltern, fest an die Möglichkeiten der erfolgreichen Entwicklung des Kindes zu glauben.

Obwohl Psychotherapeuten erklären, dass Eltern nicht erwarten, ein Kind mit diesem Syndrom zu bekommen und sie müssen es akzeptieren und verstehen, was jedoch Zeit und Geduld erfordert,  sind die Eltern zuständlich für das Wachstum und das Entwicklungspotenzial jedes ihrer Kinder.

Wie jedes andere Kind, wünschen Down-Kinder viel Liebe, schmusen und Aufmerksamkeit ihrer Eltern, spielen und streiten mit ihren Geschwister und  Freunden, all diese Erfahrungen helfen, und sind die ersten Schritte für die Sozialisation mit anderen Kindern und anderen Menschen außerhalb der Familie, wenn sie dann in die Schule gehen oder schon vorher bei dem Früh-Stimulation Kursen für Kinder.

Es ist wahr, dass viele Kinder mit Down-Syndrom  auch einige gesundheitliche Komplikationen wie Herzfehlern, Gastrointestinale Störungen, Schilddrüsen-, Hör-, Seh-und Hörvermögen haben können, es sind  50%. Es ist wichtig, dass einmal nach der Diagnose bei der Geburt, diese Kinder Gesundheitsvorsorge erhalten, darunter die Überwachung all ihrer empfohlenen Impfungen und andere Kontrollen.

Derzeit werden alle diese medizinischen Empfehlungen,  häufiger von den Familien durchgeführt , um so leben  Menschen mit Down-Syndrom länger  und pflegen einen gesünderen Lebensstil als in früheren Jahren.

Down Kunst

Es ist unbestreitbar, dass Kinder oder Menschen mit diesem Syndrom eine hohe Empfindlichkeit haben und daher fast immer zu künstlerischen Aktivitäten wie Malen, Musik, Gesang  unter anderem kreativen Tätigkeiten neigen, die sie erforschen und ihnen helfen ihre Phantasie zu entfalten.

Es gibt einige,die sind Schriftsteller, Musiker, Fotografen und Dichter geworden. Wenn  man Menschen mit Down-Syndrom mehr Möglichkeiten gibt,  Leistungen parallel zu diesen Möglichkeiten zu entwickeln.

Mit der richtigen Unterstützung erreichen Menschen mit Down-Syndrom von der Geburt bis sie im Erwachsenenalter sind viel, schließlich geben sie auch viel mehr als sie bekommen haben.Es gibt keine Zweifel, dass diese Menschen mit ihrer natürlichkeit und großem Herz aus dieser Welt eine bessere Welt machen.

Unbegrenzte Erfolge

Als Erwachsene können Menschen mit Down-Syndrom allein leben oder verheiratet sein. Am besten ist es in Gebieten mit Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln zu leben, mit Möglichkeit zur  Unterhaltung, wo sie sich entspannen können, Einkaufen, zum Essen ausgehen können, etc.

Es gibt viele Beweise, in denen Personen mit Down-Syndrom erzählen,  wie sie einen Job bekommen haben und führen ein ganz normales und glückliches Leben. Mehr und mehr haben sie auch die gleichen Rechte  erreicht und derzeit akzeptieren die meisten Unternehmen das Syndrom  und sie finden einen Job. In allen Fällen erweisen sie sich als  gute Menschen  mit großer Haltung zum erlernen und sind sehr unternehmerisch.

All diese Fortschritte die sowohl in der Lern-und soziale Entwicklung erreicht werden, sind hauptsächlich auf den positiven Einfluss, den sie als Kinder zu Hause hatten, Studien bestätigen, dass ein Kind mit Down-Syndrom seine Talente und Fähigkeiten durch ein gesundes und gemütliches familiäres Umfeld  entwickeln kann, mit Frühintervention und Bildungschancen.

Häufigkeit

Obwohl keine genaue Ursache bekannt ist, ist das Down-Syndrom eine Störung des Chromosomenpaar 21 und jedes  Paar kann ein Kind mit diesem Syndrom haben.

Es kann in jeder Ethnie, Nationalität, Religion oder sozioökonomischen Klasse vorkommen.

In den Vereinigten Staaten, ist etwa 1 in 733 Babys mit Down-Syndrom geboren.

80% der Kinder mit Down-Syndrom sind Kinder von Frauen unter 35 Jahren.

Menschen mit Down-Syndrom haben ein breites Spektrum an geistigen Fähigkeiten, Verhalten und körperliche Entwicklung.

Wichtig ist vor allem in einem glücklichen Elternhaus aufzuwachsen, mit frühem Lernen, Bildung, medizinische Versorgung und eine positive Einstellung der breiten Öffentlichkeit.

Frühförderung

Denken sie daran, dass eine frühe Stimulation, ab dem Tag beginnt in dem wir unser Baby in die Arme nehmen und es gibt nichts in jenen ersten Monaten, die es von anderen Kindern in dem grundlegenden Bedürfnisse  unterscheidet, es brauch nur Liebe und Fürsorge wie alle Babys.

Aber nach den ersten Monaten ist es notwendig, zu "helfen", ihren Körper zu stärken und  sie vorzubereiten für das spätere Lernen.

Der Zweck der frühen Stimulation ist, dass Kinder ihre  eigene Persönlichkeit entwickeln, und ihre Lage in der Familie und dann in der Gesellschaft zu generieren.

Bewertung schreiben

Tags: down syndrom familie frühförderung integration liebe zuneigung

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Down-Kinder: Talent ohne Grenzen”

5
auf 25/06/2012
Die Integration der Kinder mit Down-Synfrom ist ideal, um ihnen eine gute Zukunft zu garantieren. Down Kinder sind sehr lieb, haben gute Gefühle und suchen wie alle Kinder Liebe, Zuneigung und Aufmerksamkeit.
Man muss die Talente der Kinder immer fördern und ihre Gefühle respektieren. So werden sie gesunde und glückliche Erwachsene.

5
auf 25/06/2012
Vielen Dank für den Artikel. Wir leben in einer globalisierten Welt wo wir alle zusammen gehören und es keine Unterschiede geben soll.
Als Lehrerin finde ich es sehr gut, dass Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten zusammen mit den anderen Kindern in den Kindergarten und in die Schule gehen. Das fördert die Integration, ist gut für alle Kinder und für die Familie.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Stoppt den Krebs: diese Lebensmittel können dazu führen

«Stoppt den Krebs: diese Lebensmittel können dazu führen