Energetic Treatment in Chinese Medicine Energetische Behandlung in der Chinesischen Medizin Tratamiento Energético en Medicina China

Energetische Behandlung in der Chinesischen Medizin

Biomanantial
nach FEMTC

  1  Kommentare

Energetische Behandlung in der Chinesischen Medizin

Dr. Antonio Merchant Preciado

Traditionelle medizinische Systeme wurden in allen Kulturen präsentiert. Diese Disziplinen haben, zu wichtigen medizinischen Systeme wie chinesische Medizin oder Ayurveda in Indien geführt. Dieses ist das Konzept der Energie-Medizin ist in allen Theorien. In der chinesischen Medizin sprechen wir über Qi, Prana in Indien und in anderen Kulturen kommt es zu ähnlichen Konzepten wie Ki, großer Geist, unter anderem. Das Konzept dass der harmonische Fluss dieser Energie die Krankheit heilen oder verhindern kann, ist in allen diesen Überzeugungen.

Es gibt verschiedene Methoden der Behandlung dieser Energie. Unter ihnen gibt es sehr einfach wie Atmen oder andere aufwendigere wie Homöopathie. Therapien wie Homöopathie, Farbtherapie, Magnetfeldtherapie, Kristall-Therapie, Reiki, Therapeutic Touch, unter anderem haben versucht, diese Energie zu manipulieren. Allerdings ist die Untersuchung dieser Praktiken bisherig im Vergleich zu anderen Disziplinen am weitesten verbreitet und langlebig. Unter diesen Disziplinen zu Qi Gong (Chi Kung), Tai Chi haben (Tai Chi), Tuina, Shiatsu, Yoga, Meditation, unter anderem. Es wird davon ausgegangen, dass diese Modelle Varianten, die Kombinationen der Konzepte der chinesischen Medizin Meridiane, Chakren und Nadis des Ayurveda verwenden haben.

Viele Menschen finden keinen Platz in der Gesundheitsversorgung für solche Therapien. In einigen Fällen werden Energie Therapien sogar kritisiert. Können wir uns fragen, warum wir glauben an Therapien wie diese? Die Fälle von Qi Gong Heilung haben im Laufe der Geschichte und  wurden in den letzten kontrollierten Studien belegt. Die Fälle hatten deutliche Verbesserung. Neben den experimentellen Beweis, gibt es bestimmte Aspekte der aktuellen Gesundheitssysteme, die die Tür  öffnen, für Energie-Therapien, wie zB: fehlende Prävention in der Bevölkerung für Übergewicht und chronisch degenerative Erkrankungen. Es  gibt eine Unfähigkeit, die Bedingungen zu behandeln, so dass die Verwendung trotz symptomatische Behandlung Stress, die Prävalenz von Technologie anstelle der Arzt-Patient-Interaktion, Menschen Frust mit dem bestehenden Modell (Zeit und Geld für vermeidbare Erkrankungen ausgegeben), der aktuelle Fokus nicht auf Sozialhilfe, sondern nur in der Interventionsgruppe konzentriert und der Rest ist dem Einzelnen überlassen. In den USA im Weißen Haus Kommission festgestellt, dass der Schwerpunkt der Maßnahmen sollte in die körperliche, geistige und spirituelle und emotionale Probleme in Krankheitsvorbeugung werden.  Wenn wir diesen die inhärenten Probleme der Pharmakologie und Resistenz von Mikroorganismen auf die Behandlungen hinzufügen, es ist definitiv Raum für Energie Praktiken.

Qi Gong für chinesische Medizin, ist für 4500 Jahren dokumentiert, während Tai Chi ist ca. 500. Heute gibt es große Lehrer dieser Disziplin die in der Lage sind Handlungen, die unmöglich scheinen durchzuführen. Ein deutliches Beispiel kann sind die Shaolin Mönche. Es gibt jedoch andere Aspekte dieser Disziplinen.

Viele Menschen fragen sich, wie sie diese Fähigkeit akkumulieren, Energie zu verschieben und zu liefern an eine andere Person um diese zu heilen. Chinesische Medizin durch Tai Chi und Qi Gong, erklärt, dass man zunächst einmal bestimmte Übungen auszuführen muss. Qi Gong hat statische und dynamische Körperhaltungen, während Tai Chi dynamische hat, aber die großen Meister des Tai Chi Haltungen lehren ihre Schüler grundlegende statische Qi Gong oder dergleichen, die in ihrer täglichen Praxis zu übernehmen sind. Außerdem Atemübungen und Meditation ergänzen die Ausbildung. Alle diese Verfahren werden gesammelt. Diese Energie im therapeutischen Kontext kann verwendet werden, um zu heilen.

Die Beweise für die Auswirkungen der energetischen Behandlung in der chinesischen Medizin sind offensichtlich. Wir haben die Qi Gong für Herz-Kreislauferkrankungen, chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung, Nervensystem Regulierung, Angst, Stress, chirurgische, endokrine Funktion, Krebs, Immunsystem, Schmerztherapie und Drogenmissbrauch  untersucht. Tai Chi ist vor allem für die Prävention von Stürzen und Balance-Regler, kardiovaskuläre Erkrankungen, Schmerzen, Fibromyalgie, Arthritis, Nervensystem Regulierung, Angst, Stress und Anti-Aging untersucht worden. In allen Fällen wurden diese Therapien nicht schädlich und in einigen Fällenhaben sie hervorragende Ergebnisse gezeigt.

Es wäre perfekt, wenn wir alle ein paar Minuten täglichen die Praxis dieser Disziplinen lernen könnten. Aufgrund unseres Charakters und Lifestyle, ist es sehr schwierig. Deshalb besuchen sie Tai Chi-Kurse oder die Behandlung mit einem Spezialisten in der chinesischen Medizin  Tai Qi Gong, diese können viele Vorteile bieten. Sie können nicht nur körperlich sondern auch geistig profitieren,  das Wohlbefinden erhöhen und das Leben voll genießen .

Europäische Stiftung für TCM - School of TCM - Guang An Men Kliniken

Bewertung schreiben

Tags: chi kung qi gong shiatsu tai chi tui na yoga

Sie können auch mögen:
100%

1 Meinungen “Energetische Behandlung in der Chinesischen Medizin”

5
auf 09/07/2012
Die Behandlungen aus der Chinesischen Medizin sind Weltbekannt, und haben auch sehr grosse und viele Varianten. In Kombination mit der traditionellen Medizin hat es auch sehr gute Ergebnisse in der Behandlung von vielen Krankheiten bewiesen. Der Einfluss in unserer Kultur wird auch immer grösser, was sehr positiv ist.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Ernährungs-Guide um Myelin zu regenerieren und und das Gehirn zu nähren

«Ernährungs-Guide um Myelin zu regenerieren und und das Gehirn zu nähren