Diet and food to treat anxiety Ernährung und Lebensmittel zur Behandlung von Angstzuständen Dieta y alimentos para tratar la ansiedad

Ernährung und Lebensmittel zur Behandlung von Angstzuständen

Biomanantial
nach Nayeli R.

  3  Kommentare

Ernährung und Lebensmittel zur Behandlung von Angstzuständen

Angst kann aus verschiedenen Ursachen erscheinen und kann auf viele verschiedene Arten ausgedrückt werden, aber in den meisten Fällen sind teure Behandlungen oder Medikamente unnötig, auch wenn es starke Angstzustände sind, können diese behandelt und beseitigt werden, wenn wir einige Änderungen im Lebensstil machen, ausreichenden Schlaf haben, genug Bewegung und eine richtige Ernährung da diese die wesentliche Grundlage zur Behandlung von Angst sind und dem Nervensystem helfen.

Angst kann durch eine geringe Zufuhr von B-Vitaminen und Nahrungsmitteln, die Tryptophan enthalten, eine Aminosäure, die die Konzentration von Serotonin reguliert verursacht werden. Also sollten folgende Lebensmittel in Ihrer Ernährung nicht fehlen:

Medizinische Lebensmittel zur Behandlung von Angstzuständen

Nüsse, Mandeln, Walnüsse, Weizenkeimöl, Bierhefe, Käse und Frischkäse, Joghurt,( hausgemachten bevorzugen), oder Milch Kefir und probiotische Lebensmittel, frisches Gemüse und Öle kalt gepresst wie Olivenöl und Sesamöl.

Nicht empfohlene Lebensmittel

Eines der Produkte, die das Nervensystem schädigen und letztlich verschlechtern ist Zucker und seine Derivate, verursacht unter anderem Angst, Anspannung, Depressionen, Nervosität und Reizbarkeit. So sollten sie Erfrischungsgetränke, Kekse, Kuchen, Süßigkeiten, Konserven usw. vermeiden. Ihr Nervensystem braucht Zucker oder Energie, ja, aber nicht raffinierten Zucker, der keinen Nährwert enthält, aber der Energiegehalt von Früchte oder Honig und einige Gemüse und Melasse sind richtig.

Hier geben wir ihnen ein Diät Beispiel mit einigen Anregungen, die ihnen helfen, Angst zu bekämpfen.

Morgens:

Frischer Apfelsaft ohne Zusatz von Zucker oder frischer Grapefruit oder Orangensaft.

Frühstück:

Weizen Toast mit etwas Käse, und Walnuss oder Mandelmilch.

Mittagessen:

Gemüsesuppe, das Gemüse sollte noch knusprig sein aber zart. Weizen oder Sojabohnen Gemüsesalat. Vermeiden sie Desserte und gesüßte Getränke, begleiten sie die Mahlzeit besser mit einem Pfefferminztee, Passionsblume oder Anis.

Nachmittags:

1 Tasse Kefir oder Joghurt mit etwas Obst.

Abendessen:

Kopfsalat mit frischem Gemüse und Vollkorn Toast mit Tofu oder Quark.

Hier sind einige Vorschläge für Rezepte die in ihren täglichen Speiseplan gehören:

Mandelmilch gegen Angstzustände

Zutaten

  • Ein großes Glas Wasser
  • Ein Löffel Passiflora
  • 100 Gramm gemahlene Mandeln
  • Reis Melasse oder Honig nach Geschmack

Zubereitung

1. Lassen sie Wasser für fünf Minuten kochen mit der Passionsblume, und dann ziehen lassen.

2. Dann lassen sie den Tee mit den Mandeln und Melasse für zwei Stunden stehen. Mixen sie diese Mischung, absieben und trinken.

Kastaniensuppe

Zutaten

  • 100 Gramm Walnuss (gewogen ohne Schale
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1 EL Butter oder Würfel (nicht Margarine)
  • ½ mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 1 EL Mehl
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Petersilie
  • 1 Tasse gehackte Sellerie
  • 1 Eigelb
  • ½ Becher Sahne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Weichen sie die Nüsse in kochendem Wasser ein und stehen lassen, bis das Wasser wieder warm ist. Nüsse abtropfen lassen und sehr gut mahlen, bis eine Paste oder Püree entsteht. Setzen sie ein wenig Wasser auf und kochen sie Sellerie, Lorbeer und Petersilie, dann in den Mixer geben ohne Lorbeer und Petersilie.

2. Milch erhitzen und die Nusspaste auflösen, beiseite stellen.

3. In den Topf wo sie die Suppe zubereiten werden, Zwiebel mit etwas Butter und einem Teelöffel Öl anbraten. Mehl dazugeben und gut vermischen, dann die heiße Brühe dazugeben und rühren, zum Kochen bringen und würzen mit Salz und Pfeffer für 10 Minuten bei mittlerer Hitze.

4. Gäbe es Klumpen, alles in den mixer geben und dann zurück in den Topf und umrühren. Getrennt schlagen sie das Eigelb mit der Sahne und fügen sie die Mischung in den Topf unter Rühren. Noch 5 Minuten oder länger warten, aber vermeiden sie das kochen. Servieren und mit ganzen gerösteten Nüssen garnieren.

Anti Angst Saft (auf nüchteren Magen)

Zutaten

  • 5 Guaven
  • 1 Tasse Orangensaft
  • 1 EL Honig
  • Zitrone zum abschmecken

Zubereitung

• Waschen sie alle Früchte und geben sie diese in den Mixer. Absieben und trinken.

Bewertung schreiben

Tags: angst diät gesundheit nervensystem rezepte

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Ernährung und Lebensmittel zur Behandlung von Angstzuständen”

4
auf 01/10/2014
Achtung! Ständige Angszustände können sehr leicht allergische Reaktionen auslösen, was man früher nicht genau wusste. Es ist besser sich zu beruhigen und versuchen die eigenen Gedanken zu verstehen, am Ende kann man ja doch immer die beste Entscheidung für sich selbst wählen.
2
auf 27/07/2014
Ich bin da nicht so sicher, dass man Angst mit bwstimmten Lebensmitteln behandeln kann, das scheint mit zu optimistisch, ich denke natürlich ist Zucker nicht das beste., aber man sollte doch besser zum arzt gehen.
5
auf 15/09/2012
Die Ernährung ist sehr wichtig wie es im Artikel beschrieben wird, aber auch der Psichologische Aspekt, man sollte erkennen was einem in den Angszustand bringt, und etwas dagegen tun. Oft ist es Stress und Schlaflosigkeit und Probleme die wir nicht gelöst haben.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Pausebrot für Schulkinder

«Pausebrot für Schulkinder