Diet and norms to avoid catching a cold Ernährung und Tipps gegen Erkältungen Dieta y normas para no resfriarse

Ernährung und Tipps gegen Erkältungen

Biomanantial
nach Nayeli R.

  3  Kommentare

Ernährung und Tipps gegen Erkältungen

Mit der Ankunft der Kälte, gehören Erkältungen und Grippe auf der Tagesordnung. Zu diesem Zweck müssen wir versuchen, uns vorzubereiten, um in dieser Saison mit den besten Immunologische Garantien anzukommen. Ein paar kleine Details helfen, unseren Körper in einer natürlichen Weise vorzubereiten und diese Krankheit zu verhindern, die zwar nicht gefährlich ist, aber schon sehr ärgerlich.

Beginnen Sie den Tag mit einem natürlichem Fruchtsaft zu Hause zubereitet.  Insbesondere wäre es gut, einen Saft aus drei oder vier Orangen oder einen Grapefruit-Saft zu trinken, oder vier verflüssigte Karotten und einen Apfel, auch eine Grundlage von zwei Kiwis. Ebenso wäre es ratsam, diese miteinander zu mischen, denn sie sind eine Quelle von Vitaminen und Antioxidantien die uns schützen, Toxinen beseitigen, und Verstopfung vermeiden. Später sollte unser Frühstück Getreide enthalten, mit Soja-Milch oder Joghurt, oder zwei Toast mit Ziegenkäse oder Tofu und eine Glas Sojamilch.

Am Vormittag ist ein Stück Obst oder Nüsse sehr geeignet. Zum Mittagessen einen Salat, aus aller Arten von Gemüse, betonend, dass sie nicht nur Gemüse essen müssen, Sie können einen Fisch dazu essen.  Sie können auch Nudeln und Gemüse essen, oder braunen Reis mit Gemüse. Vergessen Sie nicht die Einführung einer Protein.

Am Nachmittag ist es wichtig ein Stück Obst oder Nüsse zu essen. Am Abend essen Sie keine Protein, das bedeutet zuviel Arbeit für die Leber. Die Prämisse unserer Großeltern ist hier sehr nützlich, wir müssen "Frühstücken wie ein König, Mittagessen wie ein Fürst und abends wie ein armer Mensch essen."

Für unsere immunologische Vorbereitung, dürfen wir die Übung nicht vergessen. Es besteht die Tendenz, sich im Herbst-Winter weniger zu bewegen, wegen der Kälte, wenig körperliche Aktivität erhöht mehr Giftstoffe in unserem Körper, auch die Erhöhung der freien Radikale, und die Saison Erkältungen. Im Gegenteil fördert Bewegung unsere Atemwege, stärkt Herz und unser Immunsystem. Deshalb ermuntere ich Sie Übung auch in de Kälte zu tun, Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Schließlich ist die Prävention in der Orthomolekularen Medizin sehr effektiv  für Erwachsene und Kinder. Hier geht es um die Vitamin-und Mineralien in den Monaten, in denen ein "R" ist, dh von September bis April. Die Verschreibung erfolgt immer individuell. Jedoch gibt es eine allgemeine Formel: 1 Gramm Vitamin C jeden Morgen zum Frühstück, sowie ein Komplex aus Vitaminen und Mineralien. Für diejenigen, die  jedes Jahr an Influenza leiden und die normalerweise nicht aus dem Bett kommen in diesen Tagen anschließend am Mittag, ein Komplex mit Zink, Vitamin B6 und Mangan.

Für Kinder gibt es auch einige Vitamine Kautabletten mit einem angenehm fruchtigen Geschmack. Für Kinder empfehle ich ein vollständiges Komplex aus Vitaminen und Mineralstoffen in der Frühe, geeignet für ihr Alter, zusammen mit 250 mg. Vitamin C. Darüber hinaus sollten wir die Hilfe der Homöopathie bei Kinder betrachten.

 

Dr. Jordi Colomer Fores, Lic. Medizin und Chirurgie (Universität von Navarra) Collegiate Nr.: 27998 Barcelona

Quelle: Monsoy

Bewertung schreiben

Tags: erkältung herbs kälte mineralien vitamine winter

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Ernährung und Tipps gegen Erkältungen”

5
auf 01/05/2014
Gute Tipps. Es ist bei einer starken Erkältung auch sehr wichtig, ausruhen zu können, dann ist die Erholung auch viele schneller.
4
auf 17/07/2013
Ich verstehe nicht warum ich im Sommer immer so starke Erkältungen bekomme, mit tut der ganze Körper weh, ich habe Fieber, mein Kopf tut weh und meine Knochen, und ich habe diese Symptome mehrmals im Sommer.
5
auf 29/05/2013
Sich für den Winter vorzubereiten ist schon sehr wichtig, der Körper muss sich dann wieder an die Kälte gewöhnen und an der Tatsache, dass einfach die Sonnenstrahlen fehlen, was sehr verschieden auf unseren Körper und Seele wirken kann. Vitamine und Mineralien als Ergänzungen sind sehr nützlich, denn man bekammt auch nicht viel Früchte im Winter. Ich freue mich schon, wenn jetzt endlich die Kälte nachgibt!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Soja-Quelle der Gesundheit

«Soja-Quelle der Gesundheit