Evo Morales supports organic agriculture Evo Morales unterstützt den ökologischen Landbau Evo Morales apuesta por la producción ecológica

Evo Morales unterstützt den ökologischen Landbau

Biomanantial
nach Nayeli R.

  3  Kommentare

Evo Morales unterstützt den ökologischen Landbau

Die Regierung von Evo Morales in Bolivien hat beschlossen, eine uneingeschränkte Unterstützung für die Agro-ökologische Produktion im Land zu geben, als Teil der landwirtschaftlichen Revolution. Angesichts der Umwelt-Organisationen und die Mitglieder seines Personals,  verkündete der Präsident Morales das Gesetz über die Verordnung und zur Förderung der landwirtschaftlichen Produktion und Wald Schutz.

„Wenn wir über Ökologie in  Bolivien sprechen, sprechen wir über die Souveränität und die Sicherheit für die Menschen, die Erzeugung ökologischer Produkte  für das Leben, was über ein besseres Leben spricht“, sagte der Präsident Evo Morales.

Die Regierung fördert eine Agrar-Revolution, und diese hat unter ihren Säulen die Verteilung von Land an die Bauern und indigenen Gemeinschaften, die Mechanisierung der Landwirtschaft und die ökologische Landwirtschaft.

Bolivien ist ein organischer Bestandteil der Agrar-Revolution. Wir haben eine Agrar-Revolution und  die Bio Produktion in Bolivien angefangen, und es ist nicht nur wichtig, darüber zu sprechen, sondern auch Bio-Produkte zu erzeugen und die Erhaltung der Umwelt“ , sagte Morales.

Bewertung schreiben

Tags: bolivien landwirtschaft ökologischer landbau

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Evo Morales unterstützt den ökologischen Landbau”

4
auf 07/10/2016
Die meisten Länder und ihre verschiedenen Regierungen haben meistens die Landwirtschaft gefördert, aber es gibt immer noch Problem mit dem Export, Steuern und andere Probleme.
5
auf 18/03/2015
Die meisten Länder fördern den Bio-Landbau und in Südamerika gibt es auch sehr viel Bewusstsein und viele der Produkte wir Kakao, Kaffee, und Früchte werden in die EU ausgeführt.
5
auf 06/06/2013
Es freut mich diese Nachircht zu lesen, denn wie es oft nicht bekannt ist, arbeiten einige Regierungen in Südamerika zusammen in diesem Thema, und man sieht echte Fortschritte in der Lebensqualität der Bevölkerung.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
The Green Room für Landwirtschaft besucht mehrere Schulen in Doñana

«The Green Room für Landwirtschaft besucht mehrere Schulen in Doñana