Francisco Javier Mate in the opening of 2005 Bioculture Francisco Javier Mateo in der Eröffnung der Bioculture 2005 Francisco Javier Maté en la inauguración de BioCultura 2005

Francisco Javier Mateo in der Eröffnung der Bioculture 2005

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Francisco Javier Mateo in der Eröffnung der Bioculture 2005

Francisco Javier betonte in der Öffnung der BioCulture 2005 die Rolle der ökologischen Landwirtschaft bei der Erhaltung Lebensmittel, Bio Vielfalt und spanisches Erbe.

ADG Promotion Agrifood Qualität und MAP, bei der Eröffnung der BioCultura

• Spanien ist weltweit bekannt und das vierte europäische Land mit ökologischer Erzeugung mit fast eine Million Hektar.

• Ökologischer Landbau erfüllt perfekt die Nachfrage der Verbraucher für Qualität und Lebensmittelsicherheit.

4. November 2005 . ADG Agrifood Qualität und Promotion , Ministerium für Landwirtschaft , Fischerei und Ernährung hat die Rolle der ökologischen Landwirtschaft bei der Erhaltung der Artenvielfalt , Landwirtschaft und Umwelt , Kultur und Spanisch gemeinsames Essen Erbe hervorgehoben, bei der Eröffnung der XXI Ausgabe BioCultura , faire Alternativen und ein verantwortungsvoller Verbrauch, sind die wichtigsten Aspekte in der Bioculture in Madrid bis zum 7. November.

Biologische Landwirtschaft ist ein Herstellungsverfahren , das landwirtschaftliche Qualitätszertifizierung von Nahrungsmitteln bietet, die Aufrechterhaltung oder sogar Steigerung der Gesundheit der natürlichen Umwelt , erinnerte, der stellvertretenden Direktor des MAP.

Er fügte hinzu, dass die Produktion, eine wachsende Nachfrage  zeigt, da der Verbraucher nach Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln sucht, dank der Transparenz der Informationen in der heutigen spanischen Agrarindustrie.

Aber es ist auch notwendig zu betonen, dass es ein Problem gibt über das Wissen in der biologischen Produktion und die Zugänglichkeit zu diesen Produkten. So wird es immer wichtiger, Messen wie die Biocultura zu fördern, zur Offenlegung von Bio-Produkten.

Auf der anderen Seite dürfen wir nicht vergessen , hat der stellvertretende Direktor des MAP gesagt, dass die Marktentwicklung in Spanien die Basis des natürlichen Wachstums dieses Sektors ist und sollte unter bestimmten vertraglichen Vereinbarungen zustande kommen, gefördert und unterstützt von der Verwaltung .

In dieser Funktion sind Themen wie Information, Interessenvertretung, oder die Integration von Bio-Landwirtschaft in Politik zur ländlichen Entwicklung zusammen mit Forschung.

Quelle: Ministerium für Landwirtschaft , Fischerei und Ernährung

Bewertung schreiben

Tags: landwirtschaft ökologische

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Francisco Javier Mateo in der Eröffnung der Bioculture 2005”

4
auf 31/07/2016
Diese interessante Messe gibt es jedes Jahr, was ist passiert in diesem Jahr?
4
auf 27/06/2016
Was weiss man über die Biocultura 2016. Schon lange nichts mehr über Landbau oder Ökologie geschrieben, oder haben Sie zusätzlich eine andere Website?

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Bio-Bauern in der CAM-Bioculture 2005

«Bio-Bauern in der CAM-Bioculture 2005