Vegetable-balls recipes Gemüseklößchen Rezepte Recetas de albóndigas vegetales

Gemüseklößchen Rezepte

Biomanantial

  2  Kommentare

Gemüseklößchen Rezepte

Diese Klößchen und Frikadellen, zusätzlich zu ihren Nährstoffen, sind eine echte Delikatesse. Sie sind ideal für Kinder und für Leute, die anspruchsvoll sind und  eine gute Ernährung  bevorzugen. Alle Zutaten sind reich an Nährstoffen und Ballaststoffen, die ihrem Darm  helfen in sehr guter Form zu sein, und für Menschen empfohlen, die Verdauungsprobleme haben oder kein Fleisch essen.

Tofu Klößchen

Zutaten

  • 250 g frischer Tofu
  • 2 EL gerösteten Sesam
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • Vollkornmehl (kann aus Reis sein)
  • Ein bisschen  rohen Knoblauch, zerkleinert
  • Ein wenig Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

1. Tofu in einer Schüssel zerkleinern, die Zwiebel hacken.

2. Karotten kochen (nicht zu lange, wenn sie leicht knusprig sind, sind sie nahrhafter), und dann in sehr kleine Teile schneiden.

3. Nun fügen Sie den Tofu, Zwiebel, gehackt Karotten, Sesam und Sojasauce dazu und gut mischen.

4. Die Klößchen mit der Mischung formen, in Mehl wenden und in einer Pfanne braten.

5. Für die Sauce: Gemüse hacken und mit Pflanzenöl und Vollkorntoast anbraten.

6. Dann fügen sie die Brühe dazu und  mit Pfeffer würzen.

7. Schließlich, gießen sie die Sauce auf die Klößchen und servieren.

Haferflocken Klößchen

Zutaten

  • 2 Tassen Instant-Haferflocken
  • 1 Tasse Ricotta
  • 1 Ei
  • 2 EL. gehackte Petersilie
  • 1 EL. gewürfelte Paprika
  • 1 / 2 Tl. Salz
  • 3 EL. Öl
  • Tomatensauce zum begleiten

Zubereitung

1. In einer Schüssel alle Zutaten mischen

2. Große Frikadellen formen und in heißem Öl anbraten, herausnehmen und abtropfen lassen, auf ein saugfähiges Tuch legen.

3. Servieren mit Tomatensauce.

Gemüseklößchen

Zutaten (4 Personen)

  • 350 g gekochter Spinat
  • 250 g gekochter Mangold
  • 150 g gekochte Karotten
  • 150 g Champignons
  • 150 g fein gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • Brotkrümmel
  • ¼ l Milch (Sojamilch)
  • Vollkornbrot
  • ½ L Sonnenblumenöl.

Zubereitung

1. Kochen sie das Gemüse und hacken sie es fein.

2. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen and anbraten, die gehackten Champignons zugeben und mit den gekochten und gehackten Gemüse kochen.

3. Weichen sie die Semmelbrösel in heißer Milch ein.

4. Mixen sie die eingeweichten Brotkrumen, Eiern, Petersilie und Gemüse zu einer kompakten Masse.

5. Klößchen in Mehl wenden und in Sonnenblumenöl braten.

6. Servieren mit einer Tomatensoße und Paprika.

Auberginen  Frikadellen

Zutaten

  • 200 Gramm Aubergine.
  • 200 Gramm Zucchini.
  • 50 Gramm Zwiebel.
  • 1 Knoblauchzehe.
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel.
  • ein Bund Petersilie.
  • 1 Ei.
  • Vollkorn-Semmelbrösel.
  • Salz
  • 250 Gramm Tomatensauce.

Zubereitung

1. Mixen sie rohe Auberginen und Zucchini.

2. Zwiebel und Knoblauch in Brounoisse schneiden (gehackt in kleine Quadrate) anbraten und Zwiebeln,  den Auberginen und Zucchini zufügen.

3. Mit einer Prise Salz würzen und kochen lassen für 20 Minuten.

4. Einmal gekocht,  Gemüse absieben, um alle ihre Säfte zu entfernen.

5. Mischen sie das Gemüse mit Ei, Paniermehl und Petersilie.

6. Wnden sie die Frikadellen in Semmelbrösel.

7. Braten sie die Frikadellen in einer Pfanne mit heißem Olivenöl an.

8. Die gebratenen Frikadellen in einer Pfanne auf Küchenpapier legen und anschließend in einer Kasserolle mit Tomatensauce legen, wo die fertig garen für 5 Minuten.

9. Servieren mit Bohnen-Sauce, wie folgt hergestellt: Man kocht die geschälten Baohnen in kochendem Wasser mit einer Prise Salz kochen bis sie weich sind, abtropfen lassen und  in einem Mixer mit etwas Kochwasser und 4 Esslöffel Olivenöl kochen.

10. Die Sauce mit Salz abschmecken.

11. Dekorieren sie den Teller mit Bohnen-Sauce und Tomatensauce und legen sie die Frikadellen auf die Sauce.

Kartoffel Knödel

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg gekochte Kartoffeln.
  • 2 Eier.
  • 1 TL. Salz.
  • 1 Prise Muskatnuss.
  • Paniermehl
  • 1 Scheibe Brot.
  • 100 Gramm Schinken.
  • 1 / 2 Teelöffel Olivenöl.

Zubereitung

1. Die Kartoffeln kochen, mit Salz.

2. Sobald sie weich sind, entfernen sie die Schale und machen sie einen Püree ohne Zugabe von Wasser. Sie können die Kartofflen auch sie mit einer Gabel zerdrücken, bis der Teig glatt ist.

3. Fügen sie 2 Eier dazu, 1 Teelöffel Salz und 1 Prise Muskatnuss, rühren, bis alle Zutaten perfekt gemischt sind.

4. Wenn die Vorbereitung  zu weich wird, um die Knödel vorzubereiten, fügen sie  Brotkrümmel dazu.

5.Zerkleinern  sie  1 Scheibe Brot und 100 Gramm Schinken, braten für 1 Minute in der Pfanne mit ½ Teelöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze.

6. Entfernen sie die Mischung aus der Pfanne und lassen sie alles auf Küchenpapier abtropfen.

7. Integrieren sie diese Mischung zum Kartoffelteig. Formen sie die Knödel mit der Hand 2 cm. im Durchmesser.

8. Kochen sie die Knödel in heißem Wasser für 1 Minute, ohne aufzukochen. Servieren mit Ketchup oder Mayonnaise.

Bewertung schreiben

Tags: frikadellen gemüse gemüseklößchen vegetarisch

Sie können auch mögen:

4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

Gemüse Rezepte

3 Kommentare

100%

2 Meinungen “Gemüseklößchen Rezepte”

4
auf 10/08/2013
Klößchen Rezepte einmal anders, eine tolle Idee, und bestimmt auch sehr gut angenommen. Wir essen ja auch sehr gern Knödel und Frikadellen und es gibt auch viele Deutsche Rezepte dazu.
5
auf 08/07/2012
Diese Rezepte finde ich sehr lecker, ich bin kein Vegtarier, aber trotzdem ist das mal eine Abwechslung, nicht immer die selben Fleischfrikadellen. Diese Rezepte scheinen auch sehr Nahrhaft zu sein. Vielen Dank!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Jung, schön und gesund mit einem Geheimnis: die Freude

«Jung, schön und gesund mit einem Geheimnis: die Freude