Eat healthy with olive oil Gesund kochen mit Olivenöl Freir sano con Aceite de oliva

Gesund kochen mit Olivenöl

Biomanantial

  2  Kommentare

Gesund kochen mit Olivenöl

Olivenöl ist ein besonderes Element der Natur, dass man täglich in unsere Mahlzeiten konsumieren kann, Olivenöl hilft unseren Körper LDL-Cholesterin-Erhöhung (das böse), lozzuwerden,und  im Gegenteil, das gute Cholesterin HDL zu steigern. Darüber hinaus gibt es Hinweise, dass dieses Öl unter seinen vielen Eigenschaften  Anti-Krebs-Wirkung hat und die Verdauung durch die Stimulierung der Gallenblase fördert.

Die gute Nachricht ist, dass sie nicht nur die Vorteile dieses Öl, aus dem Oliven extrahiert oder Olivenöl, für Salate und Dressings genießen können, sie können es auch ohne Angst zum Frittieren verwenden, ohne das in unsere Nahrung Schadstoffe wie die Akrolin kommt, die aus der Oxidation von anderen Ölen die aus Soja, Sonnenblumen oder Mais gewonnen werden.

Beim Braten, kann das Öl Temperaturen bis 180 ° erreichen und die Lebensmittel werden knusprig und nehmen weniger Öl auf als mit den anderen. Man kann essen mit einem beseren Geschmack und natürlich gesünder.

Ja, ist es wichtig, dass sie einige Tipps kennen, damit sie das Olivenöl richtig verwenden und Schäden  vermeiden. Zuerst wird das Olivenöl allein verwendet, ohne Vermischung mit anderen pflanzlichen Öl oder anderem Fett, es ist allgemein wünschenswert, dass das Öl nicht überhitzt wird, den es verliert seine Nahrungsstoffe. Wenn sie sehen,  das das Olivenöl schwarzen Rauch emittiert, ersetzen sie dieses durch eine neue Ration, schwarzer Rauch ist ein Zeichen, das es verbrannt ist, und könnte dazu führen, uns einige Irritationen in den Magen zu verursachen, deshalb halten sie Oligvenöl immer bei mittlerer Hitze.

Verwenden sie Olivenöl auch nicht mehr als dreimal, und wenn nach dem fritieren Reste des Essens im Öl bleiben, kann man es absieben und wiederverwenden. Am Ende, um Kalorien zu sparen, legen sie die fritierten Lebensmittel  in eine Schüssel mit Papiertüchern, die das überschüssiges Fett absorbieren.

Ölsorten

Auf dem Markt gibt es mehrere Arten von Olivenöl,  das Extra Virgin (natives Olivenöl), das raffinierte,  und Oliventresteröl. Dieses letzte wird nicht empfohlen, da es nicht vollständig verfeinert ist und muss seine maximale Säure bis 0,3 ° verringern.

Ebenso ist die höchste Qualität Olivenöl  das "Extra Virgin", dass den Geschmack, Aroma, Vitamine und alle Eigenschaften der Frucht bewahrt, und das einzige Pflanzenöl ist, das direkt verzehrt werden kann, wie der Name schon sagt - natives Olivenöl.

Erwähnenswert ist auch, dass das native Olivenöl  (extra Virgin) und das reine Olivenöl am reichsten an Vitamin E, Antioxidantien und Phytosterole sind, Substanzen die den Cholesterinspiegel im Blut senken.

Denken Sie daran, das Olivenöl zusätzlich die Mahlzeiten  appetitlicher macht, hat auch einen offensichtlichen biologischen Wert, profitiert unser Kreislaufsystem und hilft gegen Arteriosklerose , verbessert unsere Verdauung, die Funktion des Magens, der Bauchspeicheldrüse, Leber-Gallen-Ebene und den Darm . Außerdem gibt es mehrere Studien wie die von dem Forscher Team aus dem Monell Chemical Senses Center in Philadelphia, Vereinigte Staaten durchgeführt wurden, über den Beitrag zur Aufnahme von Kalzium und Mineralisierung und seine anti-entzündlichen Eigenschaften.

Um die Eigenschaften zu erhalten, vergessen sie nicht, dieses Öl an einem kühlen Ort zu halten, weg von übermäßiger Hitze, Luft oder Feuchtigkeit, besonders weg vom Licht. Olivenöl ist ein “lebendiges” Produkt " das geschützt werden muss. Genießen sie es.

Bewertung schreiben

Tags: extra virgin olivenöl ldl-cholesterin olivenöl vitamin Öl

Sie können auch mögen:

Gesundes Kochen

3 Kommentare

Kochen Sie mit Tofu

4 Kommentare

Kochen mit Blumen

2 Kommentare

100%

2 Meinungen “Gesund kochen mit Olivenöl”

4
auf 26/07/2013
Olivenöl ist das beste für einen frischen Salat. Ich verwende dieses Öl nicht zum braten. Dann auch sehr gu für die Haut.
5
auf 27/05/2012
Ich finde das Thema sehr interessant, aber ich weiss nicht, ob man dran gewöhnt sein muss, denn ich finde den Geruch des Olivenöl Extra Virgin unerträglich und der Geschmack ist auch zu stark für mich. Ich weiss nicht ob es auch ein anderes Olivenöl zu kaufen gibt, dass keinen Geruch hat und den seltsamen Geschmack auch nicht.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Säfte um Lungenfibrose zu behandeln und zu heilen

«Säfte um Lungenfibrose zu behandeln und zu heilen