Healthy and Silky Hair Gesundes und seidiges Haar Cabello Sano y Sedoso

Gesundes und seidiges Haar

Biomanantial

  3  Kommentare

Gesundes und seidiges Haar

Sie haben sich konzentriert auf ihre Silhouette, Übungen für einen flachen Bauch  gemacht, oder eine gesunde Ernährung, um Krankheiten zu vermeiden, aber sie haben nie die Aufmerksamkeit auf die Pflege ihrer Haare gegeben und sie fühlt es jetzt, schwach, trocken und ohne Glanz.

In Biomanantial werden wir ihnen helfen, das Aussehen  ihrer Haare zu verbessern und zu revitalisieren. Sie können ihre Kopfhaut durch einige Tipps und einigen natürlichen Masken revitalisieren und heilen, die in einfachen Schritten vorbereiten werden können und dann genießen sie die Vorteile.

Hydration

Zuerst muss man berücksichtigen, dass Hydratation der Schlüssel zu einem schönen, seidigen, glänzenden und starken Haar ist.  Verwenden sie ein Shampoo mit natürlichen Inhaltsstoffen  nach ihren Haartyp.

Auf dem Markt gibt es viele Shampoos auf der Basis von wirklich guten Produkten wie Aloe Vera sind, die ein ausgezeichneter restaurativer und nutritiver-Agent ist. Andere bestehen auch aus Avocado, Zitrone, Olivenöl,etc.,es ist nur eine Frage der Suche auf dem Markt, die mit den besten  Eigenschaften für ihre Haare.

Nach dem Shampoo, wenn möglich, immer einen Haarconditioner  verwenden und schließlich eine natürliche Maske.

Pflege-Tipps

Pflege für die Haarspitzen sind für ein gesundes und kräftiges Haar unerlässlich, dann ist es empfehlenswert, dass sie einmal pro Woche einen Kapillar-Beschützer verwenden, besonders wenn ihre Haare gefärbt sind.

Wenn sie das Haar glätten, stellen sie die Temperatur ihres Trockners und Haarglätter schwach, überschreiten sie nicht die Wärme sonst wird ihr Haar trocken und brüchig.

Versuchen sie wenn möglich ihre Haare zu bürsten, wenn sie trocken sind, ihr Haar ist schwächer bei Nässe und wird am besten bei dieser Gelegenheit ein separater Borsten Kamm verwendet.

Natürliche Masken

Trockenes strapaziertes Haar

Das Ei ist ein Produkt, das durch seine Fett-und salbungsvollen Zusammensetzung  hilft trockenes und strapaziertes Haar  zu restaurieren.

Mischen sie ein Eigelb mit einem Esslöffel Olivenöl, ½ Avocado, bis die Mischung glatt wird. Sie wenden es auf das Haar und lassen es für etwa 20 Minuten einwirken, anschließend mit warmem Wasser abspülen.

Eine weitere Möglichkeit, eine pflegende Maske auf Eigelb basiert, und fügen sie zwei Esslöffel Mandelöl und zwei Esslöffel Wasser dazu. Vorsichtig mischen. Massieren sie die Kopfhaut und lassen sie 20 Minuten vergehen, dann ausspülen.

Eine dritte Maske ist auf Joghurt Basis.

Mischen sie 3 Esslöffel Naturjoghurt mit halber Avocado, in die Haare auftragen und wenn möglich abdecken mit einem warmen Handtuch, und nach 20 Minuten  mit warmem Wasser abspülen.

Schwaches und strapaziertes Haar

Schälen und zerdrücken sie zwei Bananen, geben sie einen Esslöffel Honig dazu und mischen sie gut. Auf das feuchte das feuchte Haar  auftragen für ca. 20 Minuten. Spülen, um das Gemisch zu entfernen und dann waschen sie Ihr Haar wie gewohnt.

Eine weitere Maske auf Tomaten Basis. Tomaten schälen und zerkleinern, das daraus resultierende Püree in ihre Kopfhaut einreiben  und auf  das gesamte Haar,  etwa 20 Minuten warten und entfernen sie mit warmem Wasser. Sie werden sehen, bald werden sie sehr gute Ergebnisse  erzielen und das Haar wird sich allmählich erholen und seinen natürlichen Glanz wiederbekommen.

Fettige Haare

Um Fett zu entfernen und  weiches Haar zu haben  können sie etwas Franzbranntwein auftragen, massieren sie die Kopfhaut, nach ein paar Minuten, mit warmem Wasser abspülen. Das Haar sollte nicht mehr  als 10 Minuten auf Alkohol ausgesetzt werden.

Sie können auch einen Teelöffel frischen Rosmarin  und Salbei in einem Schälchen mischen. Fügen Sie zwei Esslöffel Sojaöl und zwei Esslöffel Mandelöl dazu. Mischen sie gut und in einem Glas für 3 Wochen ruhen lassen. Absieben  und als Maske gegen fettige Haare vor dem waschen verwenden.

Weitere Tipps

Wenn sie einen Haar Conditioner anwenden, tun sie es von der Mitte des Haares bis zum Ende, nie an der Wurzel, wegen der Öle. Verwenden sie sie nur, wenn sie ihre Haare waschen.

Schneiden sie ihre Haare alle zwei Monate,  wenigstens die Spitzen und verwenden sie eine Bürste mit Naturborsten um die Spitzen nicht zu brechen, dies  wird helfen damit ihre Haare stark und gesund wachsen.

Haare waschen mit warmem Wasser, niemals heiß oder zu kalt.

Vermeiden sie zu angespanntes gekämmtes Haar. Manchmal ist es besser es einfach los lassen.

Bewertung schreiben

Tags: feuchtigkeitsspendend gesundes haar natürliche masken pflegetipps trockenes haar

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Gesundes und seidiges Haar”

4
auf 23/11/2013
Honig und Aloe Vera sind persönlich meine Lieblingszutaten für Haut und Haar Masken. Auch Joghurt kann für Gesichtsmasken verwendet werden, sehr erfrischend wenn man Joghurt, Honig und Gurke mixt für das Gesicht.
5
auf 25/06/2012
Für meine trockenen Haare finde ich diese Rezepte ideal. Ich muss sie umbedingt ausprobieren. Ausserdem finde ich die Rezepte für die Masken sehr einfach und die Zutaten sind auch sehr einfach zu bekommen.
Vielen Dank!

5
auf 25/06/2012
Ich finde die Rezepte für die Kopfhaut Masken Klasse!. Ich habe selber trockene Haare und die Masken sind einfach und mit Zutaten die auch leicht zu finden sind. Die werde ich sofort ausprobieren!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Down-Kinder: Talent ohne Grenzen

«Down-Kinder: Talent ohne Grenzen