Get Flat Stomach with Natural Remedies Einen flachen Bauch mit natürlichen Mitteln Consigue un Vientre Plano con remedios naturales

Einen flachen Bauch mit natürlichen Mitteln

Biomanantial
nach Miriam R.

  3  Kommentare

Einen flachen Bauch mit natürlichen Mitteln

Durch Entzündung des Magens werden Blähungen durch die Vergärung von Lebensmitteln in den Magen-Darm-Trakt produziert. Dies ist ein völlig natürliches Phänomen,  wenn die Menge der Blähungen nicht übertrieben ist,  aber es kann ein Symptom für verschiedene Erkrankungen sein: Dyspepsie, Gastritis, Hiatushernie, abnorme Relaxation der Pylorus, Geschwüre, etc.

Gase treten auch aus anderen Gründen auf, durch Verzehr von Kaugummi, Stress oder Nervosität.

Kauen ist wichtig in diesem Zusammenhang: Die Nahrung wird zerkleinert mit Speichel vermischt und so beginnt die Verwandlung, damit diese assimiliert werden kann, muss die Verdauung auch ordnungsgemäß durchgeführt werden.

Empfehlungen

  • Ein Spaziergang nach dem Essen ist ein gutes Heilmittel
  • Massieren Sie den Bauch.
  • Essen Sie oft einen Joghurt.
  • Kamille oder Minze Tee

Laufen: Legen Sie sich nicht hin direkt nach dem Essen, es ist besser  einen Spaziergang zu machen um die Nahrung zu mobilisieren und Blähungen zu vermeiden. Beachten Sie, dass die Bauch-Muskeln kontrahiert und entspannt sind beim Gehen, und dies fördert den natürlichen Stuhlgang.

Massage: bietet ähnliche Ergebnisse wie der Spaziergang. Drücken Sie mit der flachen Hand auf den Bauch und bewegen Sie diese  in kreisförmigen Bewegungen in Richtung der Uhrzeiger, Sie können Mandelöl verwenden.

Essen Sie Joghurt: Wenn Sie nicht Laktose intolerant sind kann Joghurt ein guter Verbündeter sein, essen Sie einen Joghurt nach den Mahlzeiten, das reduziert die bakterielle Fermentation.

Kamille und Minze Tee: Beide sind Pflanzen, die  der Verdauung helfen und Blähungen reduzieren. Einen Beutel  Tee oder einen Esslöffel getrocknete oder frische Kamille oder Minze in eine Tasse mit kochendem Wasser geben,  etwa zehn Minuten einziehen lassen. Trinken Sie  4 Tassen Tee am Tag für zwei Wochen. Während der Schwangerschaft und in Fällen von schwerer Monatsblutung ist kontraindiziert.

Pflanzen vs Schwellungen

Die meisten Pflanzen können  verdauungsfördernd wirken, dh, die Verdauung erleichtern und fördern die Vertreibung der Gase aus dem Verdauungstrakt.  Die ätherischen Öle sind ein Teil ihrer chemischen Zusammensetzung die hier verwendet wird.

Anis: Verwenden Sie Anis in Infusionen. Die empfohlene Menge sind drei bis fünf Gramm, was ist das Äquivalent von zwei oder drei Teelöffel pro Tag in zwei oder drei Tassen, unterteilt nach den Mahlzeiten einnehmen. Die Behandlung sollte nicht länger als eine Woche durchgeführt werden.

Melisse: Nehmen Sie die Blätter und Blüten, die Wirkung ist leicht sedierend auf die Verdauung, wenn die Gase und Entzündung  durch Nervosität sind.

Sternanis: Die empfohlene Dosis beträgt etwa 3 Gramm pro Tag in Infusion. Es ist am besten, eine Tasse nach dem Mittag-und Abendessen für eine Woche kontinuierlich zu trinken. Diese Pflanzen können miteinander abgewechselt werden, um die Behandlung zu verlängern.  Wenn die Schwellungen anhalten, sollten Sie Ihren Arzt fragen.

Andere Mittel gegen Blähungen

Holzkohle und Ton:  Diese wirken wie ein Schwamm und absorbieren alles einschließlich Blähungen und Bakterien, die Gärung verursachen. Diese werden normalerweise in Kapseln verkauft und die Dosis variiert in Abhängigkeit von dem Labor.

Yoga: Reizdarm, Stress oder eine fast permanenter nervöser Zustand, heilt oft mit  Atemübungen und Entspannung . Yoga, Tai-Chi oder Meditation helfen, aber einige einfache tiefe Atmungen sind ebenfalls wirksam. Versetzen Sie sich in einem ruhigen Ort, setzen Sie sich bequem hin oder legen Sie sich hin und atmen nur durch die Nase, füllen Sie die Lungen, tragen Sie die Luft in den Magen und  langsam ausatmen. Machen Sie diese Übung für 10 Minuten, und Sie werden sich viel besser fühlen.

Bewertung schreiben

Tags: anis bauch-schwellung blähungen infusion melisse yoga

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Einen flachen Bauch mit natürlichen Mitteln”

4
auf 28/10/2016
Wirksam vor allem wenn man auch Übung dazufügt, und vor allem bestimmte Übungen für den Bauch, Cardio, Aerobics, und auch noch einen Sport hat.
4
auf 13/10/2013
Viel Übung und tägliche Aktivität sind da auch sehr wichtig, um erfolgreiche Ergebnisse zu haben. Die Form des Körpers spielt auch eine wichtige Rolle, denn nicht alle sind gleich, und die Heilmittel wirken anders von Perosn zu Person.
5
auf 02/05/2013
Blähungen erscheinen auch durch den Konsum von bestimmten Lebensmittel oder welche die wir nicht gewöhnlich essen. Wenn man ständig an dieser Bedingung leidet dann gibt es sicher ein Problem, und man sollte dann doch den Arzt fragen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Knochenschmerzen: Ursachen und natürliche Behandlung

«Knochenschmerzen: Ursachen und natürliche Behandlung