Green Cars Grüne Autos Coches ecológicos

Grüne Autos

Biomanantial
nach Nayeli R.

  0  Kommentare

Grüne Autos

Die Automobilhersteller arbeiten in evolutionären Unternehmen mit der Absicht, größere Vorteile für ihre Fahrzeuge und mehr Respekt vor der Umwelt zu schaffen. Der Mazda RENESIS Kreiskolbenmotor im RX-8-Modell -  brachte die Auszeichnung "Best International Engine of the Year in der Engine Expo 2003 Messe in Stuttgart - und die unerbittliche Suche nach einer Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen für Einschränkung der Verschmutzung durch Kohlendioxid (CO2), die bei der Verbrennung Motoren von Autos, und Zeugen.

Die Erfüllung der Verpflichtung der Industriestaaten in Kyoto (1997) zur Verringerung ihrer Emissionen von Treibhausgasen im Zeitraum 2008-2012, und der Ölpreisanstieg auf die alarmierenden Rückgang der Öl-Reserven sind die wichtigsten Ursachen für ein Phänomen, das die Kfz-Markt revolutionieren.

Die Rotary Engine

Mit einer Leistung von 231 PS bei 8200 U / min, einem Gewicht von 124 kg und Abmessungen von 622x509 mm, die RENESIS Kreiskolbenmotor, ist Mazda der einzige Hersteller weltweit,  der MSP-RE anwendet, im Prototyp RX-01, ausgestellt auf der Tokyo Motor Show im Jahr 1995.

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Motor, wo der Druck der Expansion, die durch die Zündung des Kraftstoff-Luft-Gemisch den Kolben nach oben und unten im Zylinder  treibt- und die Pleuel und Kurbelwelle konvertieren, - in einem Dreh-Motor, gibt es keine lineare Bewegung. Der Druck ist in Kammern, die durch die verschiedenen Bereiche und die konvexe Oberfläche des dreieckigen Rotor geht. Bei der Verbrennung, dreht sich der Rotor sofort, eine Aktion, die Vibrationen reduziert und das Potenzial Regelung der Motordrehzahl erhebt. So, während die Vier-Takt-Motoren den Zylinder führt vier verschiedene Aufgaben - Zulassung, Verdichten, Verbrennen und Auspuff - auf eine rotierende, jede dieser Aufgaben werden in einem anderen Bereich des Gehäuses.

Eine der Neuerungen RENESIS Kreiskolbenmotor ist seine Lage, hinter der Vorderachse, die durch eine ausgewogene Gewichtsverteilung vorne / hinten und einem niedrigen Schwerpunkt. Das Ziel ist es, eine dynamische, um eine stabile und ausreichende Kapazitäten zur Reaktion auf alle Arten von kreisförmigen Spuren. Der Mazda RX-8 entspricht den Emissionsnormen und hat einen effizienteren Verbrauch.

Hybridmotoren

Die Präsentation im Dezember 1997 in Japan's Toyota Prius war ein Meilenstein in der Automobil-Technologie, wie es war das erste Mal, mit einem öffentlichen System Antrieb besteht aus einem Benzin-Motor (Aluminium) und einen elektrischen, die als ein Generator während der Verzögerung und Bremsen die Batterien automatisch aufladen. Es war die Geburtsstunde der Hybrid-Motore.

Zwei Jahre später, im Modell Inshigt,  von Honda, war der Elektromotor als Assistent interveniert, der Benzin-Motor im Auto und elektrische Hilfskräfte in die verschiedenen Phasen der Operation ( Unterstützung bei der Beschleunigung oder das Anhalten des Verbrennungsmotors, zum Beispiel). Zunächst werden die IMA (Integrated Motor Assist), gewann eine Auszeichnung, die von der International Engine of the Year Award (2000). Sein nächstes Modell, das revolutionäre neue Civic Hybrid, der Markt im Jahr 2003 mit einer maximalen Ausgangsleistung von 93 PS.

Derzeit sind beide Honda (Accord, Civic und Insight) und Toyota (Prius, Highlander und Lexus RX400h), in einem Kampf um die Vorherrschaft in den Markt für Hybriden. Allerdings zeigte Toyota zwei neue Modelle im 2006: Lexus GS 450h, eine Luxus-Limousine groß, und der Camry, ein Fahrzeug für Familien. Auch Ford plant, eine Hybrid-Version des SUV Escape in den Vereinigten Staaten, während General Motors den Verkauf von Hybrid-schwere Lkw  in diesem Jahr plant. Limousine, Nissan Markt wird ein Hybrid, in den Vereinigten Staaten im Jahr 2006.

Unter anderen Qualitäten,emittieren  Hybrid-Motore 90 Prozent weniger CO2 und sind effizienter als die Diesel (zum Beispiel, der Prius ist in der Lage, Reisen tausend Kilometer ohne Tankstellen), dann die Hälfte von 5 Liter pro 100 Kilometer.

Compressed Air Car

Nach zwölf Jahren des Studiums hat der Ingenieur Guy Nègre, durch die Finanz-Holdinggesellschaft mit MDI (Moteur Development International), ein Motor entwickelt, der zu einem der größten technologischen Fortschritten dieses Jahrhunderts gehört. Sein Antrag auf CAT-Fahrzeuge bietet erhebliche Vorteile in ihren Kosten und ihren ökologischen Wert. Die Flexibilität des neuen Systems ermöglicht die Anpassungsfähigkeit dieser Reihe von Fahrzeugen auf die verschiedenen Bedürfnisse Transport, so dass die Koexistenz von Mono-und-motoren für die Luft-Viscaya Energie, Beschäftigung weiter fördern. Beide Motoren, eine Sonderregelung für Nachfüllen, wenn der Tank leer ist, kann der Fahrer wählen die Art des Brennstoffs, die füllen mit Angaben des Board-Computers. Der Brennstoff für Bi-Energie-Motor kann entweder um Benzin, Diesel, Biodiesel, Erdgas, Flüssiggas, ökologischer Brennstoff und Alkohol sein.

Bis zu fünf verschiedene Modelle wurden entwickelt, um den Marktanforderungen gerecht zu werden. Die Familie Version zeichnet sich durch seine großen Raum, der kann sich bis zu sechs Sitzplätzen. Die Modelle sind mit zwei Sitzen, ist ausschließlich für den industriellen Einsatz, städtischen oder ländlichen Gebieten, und ihre wichtigsten Fahrer wäre kleine Handwerker, Landwirte und Spediteure, die Pick-Up - mit ähnlichen Besonderheiten - richtet sich an Liebhaber Wander-und Outdoor-Sportarten. Inspiriert von der Londoner Taxi, die anderen Prototypen, mit sechs Plätzen bietet mehrere Vorteile in den Bereichen Ergonomie und Komfort für die Fahrgäste und der Fahrer. Diese letzten drei Fahrzeuge auf den Bereich CityCAT's. Schließlich ist die MiniCat es das Auto der Zukunft, um rund um die Städte, wo die Höchstgeschwindigkeit 50 km / h. Ihrer geringen Größe - es hat drei Sitze und den Kofferraum eines Salon - ein Auto macht es einfach, um durch die Städte. Die fünf Modelle erreichen eine Geschwindigkeit von 110 km / h, mit einer Reichweite von 200 bis 300 Meilen, mit 500 kg - mit Ausnahme der MiniCat, deren maximale Tragfähigkeit liegt bei 270 kg. - Und kann wieder in 4 Stunden während Stromnetz oder in der Luft in einer Rekordzeit von 3 Minuten.

Quelle: Vielseitigkeit

Bewertung schreiben

Tags: auto benzin grün umwelt

Sie können auch mögen:
100%

0 Meinungen “Grüne Autos”

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
IV Messe für ökologische Erzeugnisse und Handwerk in Sanlúcar

«IV Messe für ökologische Erzeugnisse und Handwerk in Sanlúcar