Baldness ... Causes, Types and Treatments Haarausfall ... Ursachen, Arten und Behandlungen Calvicie ... Causas, Tipos y Tratamientos

Haarausfall ... Ursachen, Arten und Behandlungen

Biomanantial
nach Nayeli R.

  3  Kommentare

Haarausfall ... Ursachen, Arten und Behandlungen

Der Haarausfall, auch bekannt als Alopezie, ist der Verlust oder das Fehlen der Haare. Haarausfall ist stärker spürbar auf der Kopfhaut, kann aber auftreten, überall wo Haare wachsen. Diese Bedingung ist häufiger bei Männern als bei Frauen.

Ursachen für Haarausfall

Haarausfall ist vor allem durch die folgenden Gründe:

Jedoch erscheint Haarausfall  nicht durch:

  • Vitaminmangel
  • Schuppen
  • Verwendung von Hüten
  • A-Gen aus der Großvater mütterlicherseits der Person.

Im Allgemeinen, je früher Haarausfall beginnt, wird dieser schwerer und kann zur Kahlheit führen.

Was sind die verschiedenen Arten von Haarausfall?

Die Kahlköpfigkeit lassen sich in verschiedene Arten, abhängig von der Ursache führt. Die Formen von Haarausfall sind:

Weiblicher Haarausfall

Diese Art von Haarausfall bewirkt in der Regel, dass der Verlust der Haare auf der Stirn beginnt, an den Seiten und auf der Krone. Das weibliche Muster der Kahlheit ist selten bei Frauen und es kommt selten zum vollständigen Verlust der Haare.

Männlicher Haarausfall

Männlicher Haarausfall ist in der Regel eine erbliche Bedingung und kann in jedem Alter auftreten. Der Haarausfall beginnt in der Regel vorne, an den Seiten-oder die Krone des Kopfes. Manche Männer haben eine lokalisierte Kahlköpfigkeit oder eine zurückweichende Linie im Wachstum der Haare, während andere völlig kahl werden.

Alopecia areata

Diese Erkrankung ist gekennzeichnet durch den plötzlichen Verlust der Haare in einem bestimmten Gebiet, die Haare wachsen wieder nach mehreren Monaten. Allerdings, wenn Sie verlieren alle Ihre Körperbehaarung ist plötzlich, können Sie nicht wieder wachsen. Die Ursache für diese Art von Haarausfall ist nicht bekannt.

Giftige Alopecia   

Diese kann auftreten, wenn eine Folge von hohem Fieber oder schwerer Krankheit. Bestimmte Medikamente, vor allem Thallium, hohe Dosen von Vitamin A und Retinoide kann dazu führen, dass giftige Alopezie. Medizinische Bedingungen, wie Schilddrüsen-Krankheit, oder nach der Geburt kann auch toxische Alopezie auslösen. Dieser Zustand ist charakterisiert durch den vorübergehenden Verlust der Haare. Auch einige Medikamente für die Krebs verursachen können Haarausfall.

Alopecia durch Narben

Narben die auftreten können, in Bereichen, in denen es eine Heilung gibt. dort  wachsen die Haare nicht mehr. Die Narben können durch Verbrennungen, Wunden, oder X-ray-Therapie sein. Andere Krankheiten wie Lupus, bakterielle Infektionen oder Pilzinfektionen der Haut, Lichen planus, Sarkoidose, Tuberkulose oder Krebs verursachen auch andere Arten von Narben.

Trichotillomanie (Haare Ziehen)

Die Gewohnheit, die im Haar, sehr häufig bei Kindern, kann dazu führen, dass die Haare ausfallen.


Quelle: University of Virginia

Bewertung schreiben

Tags: alopezie haarausfall haare

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Haarausfall ... Ursachen, Arten und Behandlungen”

4
auf 04/05/2016
Auch Fruaen können Haarausfall erleben, und dieser erscheint meistens während der Menopause, aufgrund der geringen Hormon Produktion.
4
auf 07/09/2014
Ich denke persönlich dass die Haare gar nicht so wichtig sind, Männer sollten sich deswegen wirklich keine Sorgen machen, vielen Frauen ist es egal ob ihr viel oder wenig Haare habt, für uns ist die Ehrlichkeit und die Treue viel wichtiger als das Aussehen.
4
auf 29/09/2013
Immer ein wichtiges Thema für uns, auch wenn es noch keine echte Lösung gibt, vestärkt sich die Tendenz, es gibt immer mehr Männer mit dieser Bedingung.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Grundlagen der ökologischen Landwirtschaft

«Grundlagen der ökologischen Landwirtschaft