Shark Cartilage and Arthritis Haifischknorpel und Arthritis Artritis y Cartilago de Tiburón

Haifischknorpel und Arthritis

Biomanantial

  1  Kommentare

Haifischknorpel und Arthritis

Haifisch Knorpel (auch als PDCT oder Cartilade C bekannt) ist ein kubanisches Produkt aus verschiedenen natürlichen Elemente mit Eigenschaften für die Gesundheit, darunter ist eine gute Ergänzung verwendet in Fällen von Arthritis (insbesondere rheumatoide Arthritis). Enthält biologisch aktive Substanzen wie Kollagen, Proteine und komplexe Kohlenhydrate, und anderen, die es zu einem Nahrungsergänzungsmittel mit folgenden Eigenschaften macht:

Eigenschaften der Haifisch Knorpel (PDCT):

  • Antiinflamatorisch
  • Analgetikum
  • Hemmt Tumorwachstum
  • Bei Unterernährung und Nahrungsergänzungsmittel für diejenigen, die zunehmen wollen.

Arthritis und Haifischknorpel

Diese Nahrungsergänzungsmittel zur Bekämpfung der Arthritis reduziert die Entzündung bei rheumatischen Erkrankungen, die Knochen, Muskeln, Sehnen und Schleimbeutel beeinflussen können, ist Haiknorpel eine ausgezeichnete Quelle von Nahrung für Knochen-und Gelenkerkrankungen in Geweben. Diese Art von Gelenkerkrankungen ist, dass die Aufnahmefähigkeit der Mineralien und Vitamine erforderlich sind, um Anforderungen für die Regeneration und den Wiederaufbau von Sehnen und anderen nimmt bei älteren Altersgruppen. Haifisch Knorpel ist ein weißes oder braunes Pulver, aus der Wirbelsäule des Hais erhalten. Haifisch Knorpel ist eine ausgezeichnete Quelle von Kalzium und Phosphor und komplexen Kohlenhydraten. Es ist auch nützlich für Hochleistungssportler, die oft gemeinsame Probleme und Muskelschmerzen haben können. Die regelmäßige Anwendung von Haifischknorpel reduziert erheblich das Auftreten von Schäden. In jedem Fall sollte bei Arthritis, Haifisch Knorpel zu ergänzen mit der Einnahme von Ginkgo Biloba sein (für seine starkes Antioxidans), sowie eine Ernährung, reich an Lebensmitteln mit Vitaminen A, C und E sowie die Verwendung von Pflanzen  reich an Silizium wie Schachtelhalm, Bockshornklee, Brennnessel und Bambus. In jedem Fall von rheumatischen Problemen, müssen Sie immer auf die Ernährung aufpassen, und irritierende Produkte wie Kaffee, Alkohol, raffinierten Zucker und Milch-Erzeugnisse aus tierischen Ursprung vermeiden.

Arthrose ist eine weitere gemeinsame Krankheit, degenerativ, chronisch die nach und nach den Knorpel der Gelenke zerstört, hauptsächlich im unteren Rücken, Arme, Beine, Knie, Finger und Schultern, in einigen Fällen  immobilisiert diese den Menschen. Die Symptome sind schmerzhaft und kann dazu führen, Knorpeldegeneration oder Ausdünnung des Gelenkknorpels und damit die Invasion der Blutgefäße im Knorpel. Die Einnahme von Haifischknorpel, oral verabreicht und mit der richtigen Ernährung und Lebensgewohnheiten kombiniert, reduziert erheblich Entzündungen, Schmerzen und Unbeweglichkeit.

Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel

Beachten Sie, dass, wie alle Nahrungsergänzungsmittel, Haifisch Knorpel  (ebenso wie der Name schon sagt) eine Therapie benötigt mit einer richtigen Ernährung und Behandlung. Zu keiner Zeit anstelle der Ernährung, Bewegung und Lebensstil, um Gleichgewicht und Harmonie in Körper und Gesund zu erreichen. Allerdings ist Haiknorpel eine sehr wirksame natürliche Ergänzung die hilft, geschwollene Gelenke zu vermeiden ohne die Nutzung von schädlichen Arzneimitteln, die die körpereigene Selbstheilungskräfte Fähigkeit reizen.

Über die Haie

Etwas, dass Haie aus anderen aquatische und terrestrische Organismen unterscheidet, ist, dass diese keinen einzigen Knochen haben, Chondrichthyes-Knorpelfische haben ihren Skelett aus reinem Knorpel gebildet. Die Skelett-Systems von anderen Lebewesen ermöglicht die Knochen, diese dienen als mikroskopisch kleine Kanäle, die Nervenfasern und Blutgefäße führen,  der Knorpel verfügt nicht über solche Kanäle. Haie sind Lebewesen, die ein Immunsystem mit wirklicher Macht haben, seine Wunden heilen schnell, sind frei von Infektionen, weil die Antikörper im Blut sehr effektiv bakterielle und virale Infektionen bekämpfen können, um sie zu schützen von vielen Chemikalien, die andere Säugetiere einfach töten würden. Der Hai ist eine Kreature, die nur selten an Krebs erkrankt.

Haie haben Zahnreihen, die regelmäßig auftreten, verschieben und in regelmäßigen Abständen erscheinen. Die alten Zähne lockern und werden durch eine neue Reihe von neuen Zähne hinter ihnen ersetzt.

Bewertung schreiben

Tags: arthritis ernährung gesundheit haifisch knorpel

Sie können auch mögen:
100%

1 Meinungen “Haifischknorpel und Arthritis”

5
auf 29/12/2012
Ja diese Nahrungsergänzung wird für Sportler sehr empfohlen. Ich wollte nur wissen ob man da einfach Haie tötet, denn dan wäre es gar nicht okay.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte aus Japan mit Miso und Gomasio

«Rezepte aus Japan mit Miso und Gomasio