Henna Tattoo Henna Tattoos Tatuaje de henna

pixel_trans

Henna Tattoos

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Henna Tattoos

Henna wird am häufigsten in der kosmetischen Geschichte der Menschheit verwendet, und die Eigenschaften wurden in der Antike in China bekannt, wo die Damen des Hofes ihre Nägel mit Henna färbten.

in Afrika, der Südsee, wo es in Indien als in den arabischen Ländern, war Henna nicht nur für die Haarfarbe verwendet, sondern ideal für komplexe Designs von Tätowierungen, die nur ein paar Tage auf der Haut bleiben, was die Kunst in Bewegung ist: ein Trend im gesamten Osten und ein unverzichtbarer Teil der Feste und Zeremonien, ihre Verwendung ist ein Ritus der Schönheit,  des Lebens und der Freude.

Tattoos sind so alt wie die Menschheit, ein Ritual, ethnische , Religion, Zugehörigkeit zu einem Stamm oder Clan.

Was ist Henna?

Die Henna ist eine Pflanze (Lawsonia inermis), aus der die Blätter gesammelt, getrocknet und gemahlen werdn zu einem feinen Pulver, das verwendet wird, um Tätowierungen oder Farbstoff, das Henna-Pulver. Es ist eine Pflanze mit kleinen duftenden weißen Blüten, sie wächst in warmen Klimazonen, so finden wir sie in Asien, Afrika und im Nahen und Mittleren Osten wie Indien, China, Marokko und Ägypten.

Henna-Tattoos, die nicht  mit Nadel die Haut durchdringen, und deshalb  auch nicht gefährlich sind, sind befristet und völlig schmerzlos. Die Motive auf der Haut dauern 2 oder 3 Wochen, je nach dem Kontakt mit dem Wasser, mit Seife, Ihren Hauttyp und wo Sie das Design-Bereich haben. Heute wird die Verwendung dieser Technik meht und meht akzeptiert, da derzeit Tätowierungen Mode sind.

Viele Menschen wagen es nicht eine dauerhafte Tätowierung zu machen,  aus Angst vor Nadeln oder weil sie nicht mit den Schmerzen zu tun haben wollen, so dass diese Art von temporären Tattoos sehr geeignet sind.

Pulver für Henna-Tattoos kann für die anspruchsvollsten und gewagten Muster überall im Körper verwendet werden, ist  natürlich angenehmen und verschwindet von der Haut in einer Woche oder zwei, je nach Bereich und Hauttyp. Henna ist völlig harmlos.

Im Gegensatz zu den traditionellen Tätowierung die unumkehrbar und schmerzhaft sind, sind Henna-Tätowierung  ein Vergnügen für die Sinne von den Augen und Seele.

Zubereitung

1. In einer Schüssel mischen Sie 3 oder 4 Esslöffel Henna Tattoo (je nach Gebiet zu Tätowierung) mit 8 Tropfen der Eukalyptus Essenz, Wasser, bis die Mischung  die Konsistenz einer Soße wie Ketchup hat. Dann füllen Sie bitte die Kegel der Henna-Tattoos und in der Nähe der Anwendung ist ein Klebestreifen.

2. Reiben Sie mit einem Wattestäbchen getränkt in der Eukalyptus Essenz um die Tätowierung zu trocknen.

3. Designs können sehr einfach oder kompliziert sein, je nach Wunsch und die Fähigkeit der Person, für die Anwendung.  Legen Sie die Vorlage auf die Hand oder einen anderen Körperteil und geben Sie die Mischung mit einem Spatel darüber. Entfernen Sie die Vorlage nach drei Minuten.

4. Lassen Sie die Henna einwirken, und trocknen, und nach 30 Minuten, die Anwendung mit einem Wattestäbchen getränkt in einem vorher bereit Mischung aus zwei Esslöffel Zitronensaft und zwei weitere Zucker anwenden.  Das Tattoo mit Henna sollte wenigstens für 2 oder 3 Stunden trocknen, auch wenn das ideale ist, es die ganze Nacht zu lassen und das Waschen zu vermeiden mit Seife während der ersten Stunden.

Schutz

Sobald unser Design fertig ist, decken wir das Gebiet mit Tissue-Papier, das Pflaster wird nicht ausgeführt. Dann wickeln Sie es mit Kunststoff. Ich persönlich eine Tiefkühltruhe Tüte, aber es ist wichtig, dass die Haut atmet und die Farbe der Paste durch die Poren dringt.

Nach 24 oder 48 Stunden kann man die Ergebnisse sehen.

Das Farb-Design auf der Haut variiert zwischen Braun, Ocker, Dunkelbraun, Rot, Tan, Orange ... abhängig von der Art der Pigmentierung der Haut und der Bereich der Haut.

Diese Tattoos sind für die Handfläche, Knöchel, Fuß,  Bereiche in denen die Tine schneller eindringt , im Rest des Körpers kann die Färbung variieren. Ich empfehle dabei ein Test mit einem kleinen Design für die Berechnung der Zeit.

 

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: haut henna. tattoo

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen “Henna Tattoos”

avatar4rating
auf 25/10/2016
Ich denke soclhe Tattos könnten praktisch sein wenn man nur experimentieren möchte, sonst gibt es heute natürlich sehr schöne bunte Tatoos, eine echte Kunst.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
SAP Sirup

«SAP Sirup

pixel_transpixel_trans