I Organic Gastronomic Event in Málaga I Gastronomisches Ökologisches Treffen in Málaga I Encuentro Gastronómico Ecológico de Málaga

I Gastronomisches Ökologisches Treffen in Málaga

Biomanantial
nach Nayeli R.

  0  Kommentare

I Gastronomisches Ökologisches Treffen in Málaga

Am Montag, 3. Juli, um 20.30 Uhr ist das vegetarische Restaurant Cañadú (Plaza de la Merced) Gastgeber für das erste Gastronomische Ökologische Treffen in Málaga, organisiert von den Grünen. Das Menü kostet zwischen 12 und 13 Euro und setzt sich aus Elementen  100%  Bio. Die Veranstaltung ist offen für alle, die gerne teilnehmen wollen, aber die Plätze sind begrenzt, so müssen Sie sich anmelden.

Gourmet

Dieses Treffen hat die Unterstützung der von Eco Cañadú Shop,Soynatural und Fair-Trade und Nachhaltigkeit der Partnerschaften und die Entwicklung und Al-Munia und der Slow Food Gruppe von Malaga. Nach Angaben der Sprecherin der Grünen in der Provinz, Angela Rodriguez, ist diese Aktivität  Teil der Grünen Alternative. Das Ziel ist die Förderung der Kohärenz und Engagement für Lebensmitteln, wie z. B. persönlicher und kollektiver Beitrag zur Nachhaltigkeit und Lebensqualität  für alle Personen, Unternehmen und Gruppen. "

Nach Rodriguez ist jeder Akt des Verbrauchs verantwortlich, in diesem Fall gut zu essen, ist ein politischer Akt, weil es sich um eine Abstimmung für ein soziales und wirtschaftliches Modell handelt, auf der Grundlage von Gerechtigkeit, Ökologie und Gesundheitswesen für alle.  

Während des Abendessens gibt es Live-Musik und dann wird es ein Treffen zu diesem Thema. 

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Website www.losverdesdeandalucia.org / malaga und www.comermejor.org .

 

Bewertung schreiben

Tags: gastronomie grüne malaga ökologisch

Sie können auch mögen:
100%

0 Meinungen “I Gastronomisches Ökologisches Treffen in Málaga”

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die EU entscheidet über die Umweltkennzeichnung in der Fischerei

«Die EU entscheidet über die Umweltkennzeichnung in der Fischerei