III International Congress on Medicinal and Aromatic Plants III Internationale Kongress für Arznei und Duftpflanzen III Congreso Internacional de Plantas Medicinales y Aromáticas

III Internationale Kongress für Arznei und Duftpflanzen

Biomanantial
nach Nayeli R.

  4  Kommentare

III Internationale Kongress für Arznei und Duftpflanzen

Der Markt für natürliche Produkte hat einem raschen Wandel. Ständig entstehen neue Möglichkeiten und der Sektor gilt als stabil, zuverlässig und schnell aus der Krise. Wir sprechen über einen Markt von mehr als 50 Milliarden US-Dollar, konsolidiert, vor allem in Europa und den Vereinigten Staaten.

Heute sind Heilpflanzen eine Alternative zur traditionellen Medizin und zur industriellen Nutzung. Die Erfahrung zeigt, dass Pflanzen einen Beitrag machen zur Entwicklung der Region durch die strategische Nutzung der biologischen Vielfalt und der Studie zur Verfügung, multidisziplinäre und systematischen Ansatz, um kollektive Selbst-Vertrauen. Angesichts der oben genannten ist es notwendig, Möglichkeiten zu den bestehenden Märkten und Technologien.

Landesweit gibt es einen Markt für Heilpflanzen, der sich traditionell in den Märkten und anderen Marktteilnehmern entwickelt hat, parallel der Phytomedicine. Allerdings, die Erweiterung und die Einbeziehung neuer Pflanzen in diesem Markt hat nicht die erwarteten Impulse, wie das Potenzial der Ressourcen, weil unter anderem die Rechtsvorschriften sehr streng sind, die derzeit den Bereich regeln.

Den Markt kennen ist der erste Schritt zur Planung der Vermarktung von Produkten. Diese Planung sollte im Rahmen der Entwicklung eines Geschäftsplans und der Management-Plan für die natürlichen Ressourcen auf diese Weise zu definieren, die Strategie der Produktion, der entweder Gewinnungs-oder Anbau und Vermarktung von Produkten.

Die Wichtigkeit der Arbeit in diesem Bereich als strategische Entwicklung des Landes, der National University of Kolumbien Palmira Hauptquartier, wird die dritte Internationale Kongress für Arznei-und Duftpflanzen, mit der Teilnahme von führenden nationalen und internationalen Referenten. In diesem Kongress wird erwartet, dass die Beiträge die Entwicklung dieses Sektors definieren und die Richtlinien und Anweisungen für den Aufbau einer Business Gelegenheit für die verschiedenen Gemeinden in den neuen Szenarien des Wettbewerbs und der Globalisierung.

Ziele:

Hauptziel

Erleichterung der Interaktion Szenarien, nationale und internationale Zusammenarbeit und den Technologietransfer zwischen Unternehmen, Wirtschaft, Wissenschaft und Regierung zur Förderung von Forschung, Produktion, Verarbeitung und Vermarktung von medizinischen Pflanzen, ohne sie zu zerstören oder ihr Überleben zu bedrohen.

Spezifische Ziele

1. Beitrag zur Stärkung der Verbände, Unternehmer und Hersteller bei der Vermarktung für die Einfügung der Agroindustrie von Arznei-und Duftpflanzen in der sozioökonomischen Entwicklung und der nachhaltigen Entwicklung der Region.

2. Stärkung der institutionellen Kapazität in Gestaltung und Umsetzung von Forschungs-und Entwicklungsprojekte zur Förderung der Integration von Agro von Arznei-und Duftpflanzen in der nationalen und internationalen Bühnen.

3. Austausch von Informationen, Forschungsergebnisse und Erfahrungen, neue Technologien, Marketing-Möglichkeiten und die Vermarktung erweitern und die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region.

4. Die Kenntnis der Anforderungen, Vorschriften, Gesetze und Vorschriften erforderlich sind, um in den Markt für diese Arten.

5. Führen Sie einen Business-Runde von der Branche.

Präsentation der Dokumente:

Anforderungen

  • Arbeit für die orale und die Poster-Präsentationen müssen vor Abstracts der 30. September 2008.
  • Vorträge müssen in Bezug auf das zentrale Thema der Veranstaltung (Marketing und Marketing) und die Arbeiten zur Plakat kann im Zusammenhang mit verschiedenen Bereichen wie Botanik, Phytochemistry, Fitoterapia, Bioassays, Agrar-, Umwelt-und Naturschutz, Genetik, Agrotecnología , Marketing, Vertrieb, Industrialisierung, etc..
  • Abstracts müssen den folgenden Spezifikationen folgen:

1. Zusammenfassung in Spanisch in Word-Format Schriftgröße, mit Margen von 2,5 cm pro Seite. Mit 12-Punkt-Schrift Courier Art (oder gleichwertig), nicht mehr als 300 Worte. 

2. Die Zusammenfassung sollte enthalten:

Titel in Großbuchstaben, Name des Autors / s (erster Buchstabe groß geschrieben, gefolgt von den ersten Buchstaben des Namens ein (n), in Großbuchstaben). Nach der Arbeit, Adresse und E-Mail.

Einführung, Ziele und Methoden, Ergebnisse und Schlussfolgerungen.

Akzeptanz und Auswahl

  • Ein Wissenschaftlicher Ausschuss wählt Papiere zur mündlichen Präsentation. Andere Arbeiten (Text-oder Poster) wird in den Berichten.
  • Die Autoren der ausgewählten Werke zur mündlichen Präsentation wird am 30. September und müssen den vollständigen Text der Arbeit und die Power-Point-Präsentation vor dem 14. Oktober. Die Power-Point-Präsentation ist maximal 10 Minuten.
  • Der Wissenschaftliche Ausschuss uneingeschränkt zu achten, was in der Zusammenfassung, für Ihren Computer für die Bearbeitung und Berichte liegen in der Verantwortung des Autors nicht gestattet.

Für weitere Informationen:

Universität Erweiterung Büro-, Verwaltungs-Gebäude, 2.. Piso, PBX 2717000 Extern 35480-35180-35381

Webseite: www.palmira.unal.edu.co

Bewertung schreiben

Tags: aromatische heilpflanzen international congress kolumbien

Sie können auch mögen:
100%

4 Meinungen “III Internationale Kongress für Arznei und Duftpflanzen”

4
auf 25/07/2016
Es gibt eine Menge Heilpflanzen, und natürliche Arzneimittel, was den grossen Medikamenten Industrien bestimmt nicht freut, aber es wäre viel besser Heilkräuter statt Medikamente zu nehmen.
5
auf 12/11/2014
Ich finde das Thema überwichtig und würde gern an si einem Kurs teilnehmen, hoffentlich gibt es im nächsten Jahr auch so eine Mögñichkeit, und wo das Publikum auch teilnehmen kann.
4
auf 10/03/2014
Heilpflanzen waren und sind ein wichtiges Thema. Viele Heilpflanzen verschwinden jeden Tag, und viele werden erst studiert. Man sollte diese Pflanzen schützen und auch züchten.
5
auf 03/03/2013
Ich lebe seit einigen Jahren in Deutschland, und komme aus Kolumbien. Ich vermisse echt die natürlichen Heilkräuter die man dort auf dem Markt kaufen konnte oder zu Hause im Garten hatte. Die Phytotherapie gehört in Südamerika zur Kultur und hat viele Vertreter. Es ist wichtig diese Tradition zu behalten.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
VIII. Internationale Diplomanerkennung in Agrarökologie und Permakultur

«VIII. Internationale Diplomanerkennung in Agrarökologie und Permakultur