Indian Cooking Recipes to renovate your kitchen Indische Rezepte, etwas neues in Ihrer Küche Recetas de cocina india para renovar tu cocina

Indische Rezepte, etwas neues in Ihrer Küche

Biomanantial
nach Nayeli R.

  4  Kommentare

Indische Rezepte, etwas neues in Ihrer Küche

Es gibt keinen besseren Weg, einen neuen Ort zu besuchen als durch seine Küche,  ein Löffel Speise sagt uns viel von der Landschaft und den Menschen, die ihn bewohnen. Geschichte, Religion und Ressourcen eines Landes wiedespiegeln sich in den Gerichten. Bei dieser Gelegenheit ist es eine Reise in ein würziges Land, wobei  die Menge der Zutaten uns  eine komplexe Region zeigen, mit vielen Sprachen, Religionen und sozialen Gruppen. Ich meine, wer Indien jemals  besucht hat, aber, ein Gericht aus dem Land probiert hat, entdeckt viele bekannte und unbekannte Aromen, und fragt sich bestimmt, warum haben diese Menschen diese Zutaten bevorzugt und  warum haben sie andere weggelassen?.  Manchmal ist es ein Gott, ein Gesellschaftsschicht,  Dinge von zu Hause oder aus anderen Zeiten, warum es manchmal so vertraut schmeckt?. Ein portugiesisches Schiff,  eine neue Frucht in Indien aus dem  amerikanischen Kontinent mischen neue Kulturen in einem alten Subkontinent. Mal sehen, was Sie über diese drei Rezepte denken und ob Sie Ihren Appetit und Erstaunen wecken:

Huhn Tikka Masala

Zutaten

  • 1 kg Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen
  • ¼ Tasse. Joghurt
  • 3 EL. gehackter frischer Ingwer
  • 3 EL. Knoblauch
  • ¼ EL. Kurkuma
  • 1 EL. Pfeffer
  • ¼ EL. gemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ EL. Muskatnuss
  • ¼ EL. Kardamom-Pulver
  • ¼ EL. Chili-Pulver
  • 3 EL. Zitronensaft
  • Pflanzenöl
  • 2 EL. geschmolzene Butter

Sauce:

  • 1 EL. rotes Chili-Pulver
  • 1 EL. gehacktem grünen Chili ohne Kerne
  • 150 ml Tomatenmark
  • 300 ml Tomatenpüree
  • 1 kg. gehackte Tomaten
  • 2 EL. Knoblauch-Paste
  • 2 EL. Ingwerpaste
  • 1 EL. Gewürznelke
  • 8 grüne Kardamome
  • 3 EL. Butter
  • 2/3 Tasse. Sauerrahm
  • 3 Prisen fein gehackten Koriander
  • 2 EL. Ingwer geschnitten in Juliana
  • Salz und Zucker zum abschmecken

Zubereitung

Huhn:

1. Alle Zutaten in einer großen, tiefen Schüssel mischen, mit Ausnahme der Hähnchenbrust und Butter.
2. Schneiden Sie die Hähnchenbrust in Würfel und auf die Mischung geben. Marinieren Sie mindestens eine Nacht in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank.
3. Backofen auf 180 ° C stellen und backen Sie das Huhn für etwa 10 Minuten, nach der Hälfte dieser Zeit überprüfen, und  die Butter auf das Huhn streichen, dann lassen Sie es backen für weitere 5 Minuten.

Sauce:

4. Tomaten, Tomatenmark und Tomatenmark in einer Schüssel mischen, und fügen Sie 4 Tassen Wasser dazu.
5. Die grünen Chilischoten, rote Chili-Pulver, Nelken, Knoblauch-Paste, Kardamom, Salz und Zucker mischen. Köcheln lassen, bis die Sauce sich reduziert.
6. Die Mischung in eine Schüssel gießen mit der Sahne und Butter gut mischen.
7. Baden Sie das Huhn mit der Sauce und mit dem Ingwer mischen. Servieren mit einer Prise Koriander.

Fischcurry Masala

Zutaten

  • ½ kg. Fischfilet Ihrer Wahl.
  • 2 Tassen weichen  Quark.
  • 4 EL. Senföl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Kardamom
  • 1 gemahlener Ingwer zu einer Paste (Verwenden Sie-Prozessor).
  • 1 Zwiebel  (Prozessor)  
  • 2 EL. rote Chili-Pulver
  • 1 EL. Kurkuma Pulver
  • 1 EL. gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL. Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • Mehl
  • Pflanzenöl

Zubereitung

1. Schneiden Sie Fischfilets in Streifen und wenden Sie diese leicht durch Mehl.
2. Das Öl  vorheizen und die Fisch Streifen darin braten, bis sie eine goldene Farbe bekommen. Um überschüssiges Öl zu entfernen auf saugfähiges Papier legen.
3. Senföl, etwas Kardamom, Lorbeer und Zimt dazugeben. Dann Ingwer, Zwiebel, Chili, Kreuzkümmel und Kurkuma. Nach einer Weile, fügen Sie den Ricotta dazu.
4. Dem Fisch, etwas Wasser, Salz und Zucker hinzufügen. Und kochen bis in eine dicke, goldene Sauce entsteht.
5. Servieren, begleitet mit weißem Reis.

Basundi (Milch-Dessert)

Zutaten

  • 1 Liter Vollmilch
  • ½ Tasse Zucker
  • 3 Kardamome
  • Mandeln
  • 3 geschälte Pistazien
  • 10 Safranfäden

Zubereitung

1. Safran in 2 EL. warme Milch aflösen und beiseite stellen.
2. Hacken Sie die Mandeln und Pistazien fein.
3. Entfernen Die die Haut von dem Kardamomsamen, in einem Mörser pulverisieren.
4. Kardamom mischen mit den Mandeln und Pistazien.
5. Die Safran Milch im Mörtel auflösen.
6. Kochen Sie die restliche Milch, rühren, zum Kochen bringen, dann reduzieren Sie die Flamme und köcheln lassen, bis sich die Misching auf 2/3 des ursprünglichen Volumens reduziert.
7. Die restlichen Zutaten in die kochende Milch geben und so lassen Sie diese mindestens 4 min. Kochen.  Von der Hitze entfernen und kühlen.
8. In den Kühlschrank für mindestens 4 Stunden stellen, dabei gelegentlich umrühren, damit sich keine Haut bildet.
9. Servieren mit Eis und Nüssen.

Bewertung schreiben

Tags: chili indische rezepte ingwer zimt

Sie können auch mögen:

Indische Rezepte

2 Kommentare

100%

4 Meinungen “Indische Rezepte, etwas neues in Ihrer Küche”

5
auf 30/07/2014
das werde ich nachkochen :) eine wunderbare Idee, einmal neue gute Rezepte auszuprobieren und somit ein anderes Land auch über dessen Küche kennenzulernen.
4
auf 21/07/2014
Ich habe gemerkt, dass man in den indischen Rezepten oft Curry verwendet, ich möchte gern wissen welcher der Unterschied zwischen roten und gelben Curry ist, und welchen von beiden sollte man für was verwenden. Danke!
4
auf 09/07/2014
Die indischen Gerichte sind sehr lecker, ich liebe Gewürze und feines Aroma. Es ist auch wichtig, das man die richtigen Zutaten hat, wenn man diese Rezepte zubereitet.
4
auf 08/07/2014
Ich koche sehr gern Rezepte aus der ganzen Welt, mit verschiedenen Gewürzen und es macht wirklich Spass, durch die Küche andere Länder besser kennenzulernen, vor allem die Gewohnheiten und den Geschmack.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Gut essen während des Tages und in der Nacht schlank werden

«Gut essen während des Tages und in der Nacht schlank werden