International course of specialization in rural development Internationaler Kurs für die Entwicklung des ländlichen Raumes Curso internacional de especialización en desarrollo rural

Internationaler Kurs für die Entwicklung des ländlichen Raumes

Biomanantial
nach Nayeli R.

  1  Kommentare

Internationaler Kurs für die Entwicklung des ländlichen Raumes

Das Trainings Programm wird im Center in San Fernando de Henares stattfinden mit  Techniker, aus der Regierung und anderen Institutionen aus Brasilien, Ecuador und Venezuela.

Es wird über Erfahrungen, Instrumente, Organisation, Methoden und Strategien für die Entwicklung des ländlichen Raums gesprochen, mit dem Besuche vor Ort auf der Autonomen Gemeinschaft Extremadura. Das Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Zusammenarbeit in der Landwirtschaft (IICA) hat diesen internationalen Kurs entwickelt im Rahmen der Spezialisierung auf die Entwicklung des ländlichen Raums,  vom 16. Oktober bis 3. November am National Training Center in San Fernando de Henares.

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Techniker der öffentlichen Verwaltung und anderen Institutionen in Brasilien, Ecuador und Venezuela, die für die Förderung und Unterstützung der Entwicklung des ländlichen Raums suständig sind.

Unter anderem Fragen die beantwortet werden sind die Umwelt-Maßnahmen, die ländliche Kultur und der biologischen Vielfalt, einheimische Tiere in Mittelmeer-Ökosysteme, die ökologische Erzeugung in Andalusien, Entwicklung des ländlichen Raums durch den ELER Modernisierung der landwirtschaftlic

hen Betriebe und kooperative Integration.

Das Programm umfasst auch andere Aspekte der Entwicklung des ländlichen Raums, wie die Rationalisierung der Bewässerung Verbände, Tourismus auf dem Land, die lokalen Aktionsgruppen, die territoriale Zeichen für Qualität, geografische Informationssysteme, die Entwicklung des ländlichen Raums in den Berggebieten und die Performance-Modelle der Entwicklung Akteure als Förderer des Wandels in der ländlichen Gesellschaft.

Der Kurs wird ergänzt durch mehrere Besuche von Projekten im Rahmen der Leader-und PRODER in der Autonomen Gemeinschaft Extremadura.

Bewertung schreiben

Tags: extremadura kurs ländlicher raum natürlich entwicklung

Sie können auch mögen:
100%

1 Meinungen “Internationaler Kurs für die Entwicklung des ländlichen Raumes”

5
auf 23/06/2013
Sehr interessant. Venezuela, Brasilien und Ecuador, cor allem Ecuador arbeiten schon lange im Thema verantwortliche Landschaftsentwicklung, und ich habe gelesen, dass sie schon sehr gute Ergebnisse zeigen können, auch im Thema Umweltschutz.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die Gemeinschaft fördert die Entwicklung der ökologischen Landwirtschaft

«Die Gemeinschaft fördert die Entwicklung der ökologischen Landwirtschaft