Jaen will have an eco-counseling center Jaen mit einer Öko-Beratungsstelle Jaén contará con un centro de asesoramiento ecológico

Jaen mit einer Öko-Beratungsstelle

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Jaen mit einer Öko-Beratungsstelle

Die Provinz Jaén wird mit einem  Beratungs-und Trainings-Center für Ökologische Landwirtschaft und Viehzucht zählen, was für die Industrie beitragen wird mit dem Ziel, diese Art der landwirtschaftlichen Praxis zu fördern, mit Achtung der Umwelt und  um erhebliche Vorteile zu bieten. Der Minister für Landwirtschaft und Fischerei, Isaías Pérez Saldaña ist der Vorsitzende in Spanien im Zentrum in Bridge Génave.

Die Landwirtschaft und Fischerei wird den Vorsitz des neuen Unternehmens haben, die zusammen mit 49% des Kapitals bekommt, der Rest wird von den Diputación de Jaén (33%), Stadt Puente Génave (16% ) und der Vereinigung für die Entwicklung des ländlichen Raums der Sierra de Segura (2 %).

Am Ende der Versammlung, hat Pérez Saldaña festgestellt, das das Interesse an dieser Initiative wächst, und weitere Förderung im Bio Sektor erforderlich ist. " Zudem wies er auf einige der Projekte zu, die wie der Plan für die Entwicklung der Gartenbau-und Pomology ökologischen Riberas in den Guadalquivir, als Teil des Plans Activa Jaén und die Zusammenarbeit mit dem County Council zur Förderung der Erzeugung von diesen beiden Landwirtschaft Gruppen die mangelhaft sind in Andalusien.

Neben anderen Maßnahmen, ist in der Sierra de Segura im März eine Aktivität im internationalen Bereich der Produktion in Zusammenarbeit mit den Gemeinden von Alcalá la Real, Burg Locubin und Torres und Genossenschaften. Das Ziel ist die Diversifizierung der Ernte, um bessere Rendite zu erhalten.

Auch in Mágina wird an Plänen für jeden Sektor der organischen Umwandlung der Kirsche gearbeitet, mit der Beteiligung der Gemeinde Torres,  zur Entwicklung und Erhöhung der Diversifizierung der Bio-Produktion.

Die Provinz Jaén repräsentiert 9% der landwirtschaftlichen Fläche (47.302 ha) der 519.910 Hektar für die ökologische Landwirtschaft in Spanien. Das Ministerium für Landwirtschaft hat im letzten Jahr in der Provinz 586,991.20 Euro in dieser Produktion festgestellt.

Bewertung schreiben

Tags: jaen ökologischen landbau

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Jaen mit einer Öko-Beratungsstelle”

5
auf 22/02/2016
Wenn man im Bio-Landbau tätig ist, können Beratungsstellen sehr nützlich sein, oft braucht man verschiedene Informationen über Samen, Schädlinge oder die Vermarktung. Sehr wichtig!
5
auf 22/05/2013
Jaen und andere Regionen in Spanien müssen gefördert werden. Das ist eine gute Initiative, wie man sehen kann schon aus dem Jahr 2006. Vielen hat sich dann schon in der Zeit positiv geändert.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Der Verein CAAE fördert die ökologische Industrie

«Der Verein CAAE fördert die ökologische Industrie