Drinking coffee does not harm your health Kaffee ist nicht schädlich für ihre Gesundheit Tomar Café no perjudica tu Salud

Kaffee ist nicht schädlich für ihre Gesundheit

Biomanantial

  3  Kommentare

Kaffee ist nicht schädlich für ihre Gesundheit

Es wurde schon viel gesagt und geschrieben über die schädliche Wirkung von Kaffee, anstatt die Hervorhebung seiner Eigenschaften zu erwähnen, das hat seinen Namen überschattet, bis zu dem Punkt, dass viele Menschen vom Kaffee Trinken verzichten aus Angst, vor der Koffein, dessen Hauptbestandteil,  den sie meinen Kaffee könnte im Körper  Geschwüre, Herzklopfen und / oder Suchterkrankungen verursachen.

Dies ist nicht ganz wahr, denn Kaffee ist gesünder als schädlich, stimuliert das Nervensystems und verhindert die Risiken der Krebserkrankungen.

Alles hängt  an der Menge Kaffee ab, den wir am Tag trinken, natürlich sollte man nicht übertrieben, die Frage nach  dem Verbrauch ist gleich zu anderen Lebensmitteln.  Wenn sie gesund sind, können Sie zwischen 1-3 Tassen pro Tag trinken ohne jedes Problem.

Kaffee ist nicht schädlich

Für seinen Beitrag von Magnesium, Kalium und Fluorid,  verursacht Kaffee keine Probleme, wenn er in Maßen eingenommen wird, Kaffee kann die Konzentration und Gedächtnis in Menschen  erhöhen, und auch die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit.

Da Koffein als Vasodilatator bewirkt, so dass der Blutdruck gesenkt wird, wird das Risiko von Krankheiten durch hohen Blutdruck  vermeidet.

Es kann helfen gegen Migräne, erweitert  die Blutgefäße des Gehirns, und lindert Schmerzen.

Verhindert Alzheimer und Parkinson

Als Quelle für Antioxidantien,  verlangsamt Kaffee den Alterungsprozess, und verhindert einige Arten von degenerativen Erkrankungen wie Parkinson oder Alzheimer, nach Meinung einiger Experten ist die Wahrscheinlichkeit  fünfmal niedriger als diejenigen, die keinen Kaffee trinken.

Kaffee hat keinen Einfluss auf die Schwangerschaft

Kaffee-Konsum hat bisher zu keinen negativen Auswirkungen auf die Mutter oder des ungeborenen Kindes geführt.  Ohne Schaden kann eine Frau zwei Tassen Kaffee am Tag trinken.

Gesundes Lächeln

Kaffee allein verursacht keine Karies, das ist ein weiterer Mythos, der bereits bestritten wurde, im Gegenteil, Kaffee verhindert die Entstehung von Bakterien im Mund, vorausgesetzt, er wird ohne Milch und Zucker konsumiert.

Keine Zirrhose

Ein Verbraucher von Kaffee hat fünfmal weniger Wahrscheinlichkeiten  eine Leberzirrhose zu entwickeln, und senkt die Mortalität, wenn der Patient bereits krank ist, als jemand, der keinen Kaffee konsumiert.

Vermeidet Depression

Als natürliches Stimulans, das Energie liefert, hilft Kaffee mit Depressionen fertig zu werden, aber das bedeutet nicht, dass ein Patient mit Depression keine Behandlung bei einem Spezialisten benötigt.

Keine Diabetes

Nach neueren Forschungen, wenn sie zwischen 3 oder 4 Tassen Kaffee pro Tag trinken, reduzieren sie das Risiko an Diabetes zu erkranken bis zu 30%, da seine Komponenten die Konzentration des Blutzuckers verringern.

Verbessert Asthma und Allergien

Koffein erweitert die Bronchien von der Bewältigung der Krise von Asthma und anderen Allergien. Auch heute noch ist Koffein eine der wichtigsten Substanzen vieler Medikamente gegen Atemwegserkrankungen.

Nebenwirkungen

Brechreiz und Magenschmerzen

Kaffee trinken im Übermaß,  das hiesst mehr als fünf Tassen pro Tag, dass einige Leute Probleme der Nervosität, Magenschmerzen und Übelkeit bekommen können. Dieser Effekt tritt nicht bei jeden auf, aber für einige kann zuviel Kaffee sehr schmerzhaft sein. Die Übelkeit und Schmerzen können durch die Überstimulation von Nerven im Magen, Dehydratation und Säureproduktion auftreten.

Bewertung schreiben

Tags: allergien alzheimer asthma diabetes koffein parkinson schwangerschaft

Sie können auch mögen:

Nachhaltiger Kaffee

1 Kommentare

100%

3 Meinungen “Kaffee ist nicht schädlich für ihre Gesundheit”

4
auf 26/06/2016
Koffein kann für viele sehr hilfreich sein, vor allem am frühen Morgen, und dagegen bei anderen Kopfschmerzen oder Schlaflosigkeit verursachen.
5
auf 18/11/2013
Auch wenn das viele nicht wissen, kommt der beste Kaffee aus Südamerika, aus Ecuador, es handelt sich um einen Robusta Hochland Kaffee, aus dem Süden in der Gegend Loja. Dieser Kaffee hat einen eigenartigen Geschmack und ist auch 100% Bio-Kaffee.
5
auf 27/07/2012
Ich finde den Artikel sehr gut und konkret. Ich liebe Kaffee und habe auch schon immer gewusst, dass die bösen Geshichten über ihn nicht stimmen können, da der Kaffee in Mexiko schon in alten Zeiten wegen seinen sehr guten Eigenschaften für die Gesundheit bekannt war. Zuviel Kaffee ist natürlich nicht gut, wie bei allem. Es wär auch sehr interessant wenn sie neue Rezepte mit Kaffee veröffentlichen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Gut kauen verbessert ihre Verdauung und verhindert Übergewicht

«Gut kauen verbessert ihre Verdauung und verhindert Übergewicht