Cataluña, autonomous region protagonist of Biocultura Katalonien, Autonome Region Protagonist der Bioculture Cataluña, comunidad autónoma protagonista en BIOCULTURA

Katalonien, Autonome Region Protagonist der Bioculture

Biomanantial
nach Nayeli R.

  3  Kommentare

Katalonien, Autonome Region Protagonist der Bioculture

Katalonien ist in der Autonomen Gemeinschaft Madrid Bioculture Gast. Die Katalane Produkte werden angekündigt, die Öffentlichkeit über die Messe mit Weinproben, Kochkurse Workshops, Verkostungen von Fachleuten ... Katalonien bekommt einen separaten Bereich für die Förderung der Produkte.

Eingeladen werden, in der Autonomen Gemeinschaft Bioculture bedeutet, die Gelegenheit, die Protagonisten in den meisten Plattform den Markt für ökologische Erzeugnisse aus die spanische Herrschaft zu kennen. Unternehmen, Regierung und SMCC alle Arten von geschäftlichen Aktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit auf den differirenden Merkmale der Produkte Katalanen sind bekannt für andere Märkte außerhalb von Katalonien.

Hergestellte Produkte

Wenn wir dass Katalonien ist ein bedeutender Lieferant von Verarbeitungserzeugnissen zu den Geschäften und Restaurants, dem spanischen Markt ist natürlich seine erste Ziel, wenn wir wollen, dass auch ein Zertifikat erhalten können, wenn sie noch grüner verkaufen im Bereich in der Nähe.

Pioneer Gemeinschaft

Seiner Nähe zu Frankreich, ist Barcelona eine Stadt, in der Spitze der vielen Trends, und für viele andere Gründe, der katalanischen autonomen Gemeinschaft ist und war ein Pionier in jeder Hinsicht auf den ökologischen Landbau in Spanien. Katalonien will weiterhin an der Spitze der ökologischen Erzeugung und somit Unternehmen und Institutionen wenden.

Zahlreiche Aktivitäten

Der Bereich widmet sich der Präsenz der katalanischen Gemeinschaft, sowie die Beteiligung von Unternehmen zertifizierte Bio-Produkt, wird es viele Aktivitäten, ua:

  • Rezepte und anschließende Verkostung Gerichte mit Katalanisch Produkte .
  • Verkostung von Produkten durch den Hersteller:
  • Wein
  • Öle -Fleisch – Käse
  • Eier - Tofu zubereitet
  • Saft - Brot und Gebäck
  • Schokolade  und mehr ...
  • Cycle: mediterrane Ernährung mit Bio-Produkte
  • Ein wissenschaftlicher Sicht
  • Ernährung - ein medizinischer Sicht, Ernährung und Gesundheit
  • Ein Koch: Standpunkt der Geschmack und die Textur Qualität, etc..
  • Ein Ökologe ökologischer Sicht
  • Ein Landwirt, der landwirtschaftliche Produkte

Hersteller teilen Sie uns Ihre Erfahrungen: Was ist zu wissen, aus erster Hand die Arbeit aus verschiedenen Blickwinkeln: Technik, Umwelt, Wirtschaft ... die Katalaner Hersteller und Verarbeiter von ökologischen Erzeugnissen. Seit Bioculture glauben, dass eine der besten Möglichkeiten zur Ausweitung der Inlandsverbrauch ist,  die Verbraucher wissen aus erster Hand die Güte und die Vorteile der Bio-Produkte ... aus der Hand von ihren Erzeugern. Direkter Kontakt. Keine Tricks.

Bewertung schreiben

Tags: bio-produkte bioculture katalonien

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Katalonien, Autonome Region Protagonist der Bioculture”

4
auf 25/07/2016
Dio Bioculturen sind immer sehr interessant, und das Angebot ist vielfältig.
5
auf 02/03/2013
Es wird immer Regionen geben nicht nicht im selben Schritt laufen, und wo die Entwicklung langsamer ist, da ist es wichtig, dass die lokale Regierung den Bauern hilft, damit diese bessere Preise für Ihre Bio-Produkte bekommen, und diese besser im Ausland verkaufen können. Niemanf kann uns schulden, wenn wir in so einer echten Krise billigere Lebensmittel und andere Artikel bevorzugen, das ist ja logisch. wir haben kein Geld.
5
auf 02/03/2013
Alles was man organisieren kann zugunsten der Nachhaltigkeit und für die Umwelt ist positiv. Bio Produkte werden jedes mal bekannter und nicht nur Lebensmittel sondern auch Textilien, Spielzeug, Baumaterialien, etc.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die Stagnation der Bio-Produkte in Aragonien

«Die Stagnation der Bio-Produkte in Aragonien