Cooking with Flowers Kochen mit Blumen Cocinar con flores

Kochen mit Blumen

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Kochen mit Blumen

Glauben Sie, dass das Kochen mit Blumen neu ist? Falsch. Kochen mit Blumen gehört schon zu den alten Kulturen aus der Römerzeit, der Griechen und der Hindu während Jahrhunderten. Die kulinarische Verwendung der Blüten zusätzlich zu einen angenehmen Geschmack und Aroma, macht die Lebensmittel wirklich attraktiv, die Farbe, Design, frische und ungewöhnliche Geschmacksrichtungen.

Es gibt viele Blumen die in der Küche verwendet werden, einige der wichtigsten sind die Rose, Magnolie, Veilchen, Nelke, Jasmin, Orangenblüten, Malve, Majoran, Kapuzinerkresse, Zucchini und Kürbis Blüte, Jamaika, und so weiter. Alle sind frisch geschnitten und in Gewächshäusern kultiviert ohne Insektiziden.

Hier finden Sie einige Rezepte mit Blüten, so können Sie Ihre anspruchsvollen Gäste überraschen.

Wichtiger Hinweis: verwenden Sie keine Blumen aus Blumenläden oder aus dem Blumengeschäft, denn um sie Frisch zu halten verwenden Sie dort  Konservierungsstoffe im Wasser, diese sind tatsächlich giftig als Lebensmittel. Das Beste Sie säen Ihre eugenen Blumen im Garten oder in einem Blumentopf. Wenn das nicht möglich ist, kaufen Sie besondere Blumen zum kochen.

Zucchini-Blüten mit Käse

Zutaten

  • 1 oder 2 Zucchini-Blüten pro Person, je nach Größe
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Milch
  • Mehl
  • 1 Sardellen Filet pro Blume oder Mozzarella
  • Manchego Käse (oder andere)
  • Öl
  • Salz

Zubereitung

1. Öffnen Sie die Blumen und reinigen Sie diese sanft unter dem Wasserhahn.

2. Bereiten Sie eine Paste mit der Milch, Mehl, Salz und Hefe.

3. In jede Blume in der Mitte ein Stück Mozzarella und 1 Sardellen Filet, oder ein wenig Sardellen Crème geben und rollen

4. In dem Teig gut wickeln und in heißem Öl braten.

5. Sofort servieren mit braunem Reis.

Kamillen Blumen Eis

Zutaten

  • 2 Tassen Sahne
  • 8 Eigelb
  • 250 grs. brauner Zucker
  • Etwas Wasser
  • Kamillen Blumen Infusion ( 15 grs. Kamille Blumen und etwas Wasser)

Zubereitung

1. Machen Sie eine Infusion mit Kamille und Wasser, abkühlen lassen.

2. Bereiten Sie den Sirup durch Kochen von Zucker mit etwas Wasser für 5 Minuten.

3. Schlagen Sie die Eigelb, Schritt für Schritt fügen Sie den Sirup dazu und weiter schlagen.

4. Kamillen Tee dazugeben, und gut rühren.

5. Sahne hinzufügen, eine kleine Menge und dann vorsichtig den Rest der Sahne.

6. Gießen in eine Form, und in den Gefrierschrank mindestens 6 Stunden stellen.

7. Bälle formen und servieren.

Tataqui vegetarische Senf Blätter und Kapuzinerkresse Blüten

Zutaten

(Für 6 Portionen)

  • 1 kg Fleisch (vegetarisch dick (kann auch Hühnerfleisch, Schinken, etc sein.)
  • 2 Orangen ( den Saft einer Orange)
  • 1 Liter Sauce
  • 5 EL Soja-Vinaigrette Jerez dl 5 dl
  • 25 gr süß riechenden frischer Ingwer
  • schwarzer Pfeffer
  • 200 gr Senf Blätter
  • 30 Kapuzinerkresse Blumen

Zubereitung

1. Injizieren Sie das Fleisch mit Soja-Orangensaft.

2. Braten Sie das Fleisch oder Soja Flesich in einer sehr heißen Pfanne.

3. Mischen Sie in einer Schüssel die Sojasoße, Essig, Orangenschale, Ingwer und Pfeffer.

4. Mit dieser Sauce marinieren sie das Fleisch oder Soja, mindestens 12 Stunden.

5. Präsentation: Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und Soja in eine Schüssel geben. Als Garnierung, Senf Blätter und Kapuzinerkresse Blumen verwenden. Die Blätter mit einer Vinaigrette mit der Marinade, Essig und natives Olivenöl extra. Begleitet mit Kartoffelpüree oder gedämpftem Gemüse.

Rosen Gelatine

Zutaten

  • Ein Liter Sojamilch
  • Ein bisschen Vanillezucker Mascabado
  • Grenetina braun oder natürlich für einen Liter Milch (je nach Marke)
  • 24 Rosen Blütenblätter
  • Frischen Saft von 2 rosa Zitronen
  • Eine Tasse Weißwein (optional)
  • Vanille Geschmack

Zubereitung

1. Kochen Sie einen Liter Milch mit etwas Vanille, die Hälfte der Rosenblätter und Zucker für 5 Minuten.

2. Grenetina hinzufügen und bei mittlerer Hitze ein paar Minuten kochen. Gut umrühren, bis die Grenatina aufgelöst ist.

3. Ausschalten und stehen lassen. Dann fügen Sie den Wein und Zitrone dazu, Entleeren in der oder die Formen und kühlen.

4. Fügen Sie den Rest der Rosenblätter dazu.

5. Streuen Sie ein wenig Zucker darüber und sofort in den Kühlschrank stellen. Kalt und fest servieren.

Rosen Creme

Zutaten

  • 1 Liter Sahne
  • 200 g Eigelb
  • 3 Blatt Gelatine
  • C / S- Rosen Essenz
  • 150 g brauner Zucker

Zubereitung

1. Entwicklung einer Standard-Englisch-Creme.

2. Fügen Sie bis zum Ende und der niedrigen Temperatur die Essenz dazu.

3. Lassen Sie  24 Stunden im Kühlschrank.

4. Montieren in der gewünschten Form.

Kalte Rosen Suppe

Zutaten

  • 11 / 2 Dutzende rote Rosen Blätter
  • 1 / 2 Tassen Milch
  • 1 / 4 Tasse Wasser
  • 1 1 / 2 Becher Sahne
  • Ein Esslöffel Rosen Wasser
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Rosen Wasser
  • Salz, nach Geschmack

Zubereitung

1. Trennen Sie die Blütenblätter, entfernen Sie den gelben, waschen und gut abtropfen.

2. Geheiztes in Wasser weich, und das Wasser ist rot gefärbt.

3. Entfernen Sie von der Wärme-und Smoothies zusammen mit den übrigen, Gewürze nach Geschmack.

4. Lassen Sie die Suppe vor dem Servieren kühlen.

Rosenwasser finden Sie in Apotheken. Sie können auch rosa Farbe nehmen, wenn Sie wollen, aber wir müssen bedenken, dass je dunkler, desto intensiver wird auch ein etwas bitteren Geschmack.

Bewertung schreiben

Tags: blumen dessert kochen rezepte rosen

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Kochen mit Blumen”

5
auf 25/08/2013
Also kochen mit Blumen ist für mich was ganz neues, ich habe schon davon gehört und auch gelesen, dass man in Ländern wie Mexiko einige Blumen wie Jamaika oder Kürbis Blüten zum Beispiel verwendet. Ich dachte Blumen gehören nur zur Dekoration in Gerichten, aber man sollte schon neue Rezepte ausprobieren. Die Blumen dürfen natürlich keine Chemikalien enthalten.
5
auf 21/03/2013
Kochen mit Blumen kann eine sehr tolle Erfahrung sein, und die Ergebnisse sind immer schmackhaft und sehr anziehend für das Auge. Man kann Blüten und Blumen auch zum garnieren verwenden wenn man sie nicht umbedingt essen möchte.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Regenerieren Sie Ihre Haut, während Sie schlafen

«Regenerieren Sie Ihre Haut, während Sie schlafen