Cooking with Green Tea Kochen mit grünem Tee Cocina con Té Verde

Kochen mit grünem Tee

Biomanantial
nach Miriam R.

  3  Kommentare

Kochen mit grünem Tee

Der Grüne Tee ist natürlich und reich an Antioxidantien. Er ist nicht fermentiert und verhindert Krebs, Alterung und reguliert Cholesterin. Wir können ihn auch verwenden in der Küche, es gibt geniale Rezepte zur Verwendung von Grünen Tee.

Taoisten, nannten ihn "Elixier der Unsterblichkeit". Buddhistische Mönche haben ihn schon immer als milder Stimulans für ihre langem Meditationen verwendet. Und in Japan wird dieser Tee in heiligen Zeremonien verwendet, die die Werte der Harmonie ehren. Respekt, Reinheit und Ruhe. Aber in der Tat, müssen Sie nicht bis zum Äußersten so anspruchsvoll gehen, um den Tee zu genießen.

Fügen Sie grünen Tee in Ihre Ernährung mit den folgenden Rezepten:

Kalte Gemüsesuppe mit Tee

Diese ist eine Suppe aus Karotten, Gurken und Sellerie, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, sehr nahrhaft, kann auch mit Nüssen verdickt werden. Erfrischend und enthält Antioxidans.

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 2 Karotten.
  • 3 Stangen Sellerie
  • 2 Gurken
  • 2 Scheiben Brot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Esslöffel grüne Teeblätter
  • 600 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Essig
  • Salz

Zubereitung

1.Grünem Tee zubereiten und abkühlen lassen.

2.In einem Mixer den Knoblauch mit Öl geben.

3.Die übrigen Zutaten dazugeben und alles gut mixen, Tee hinzufügen wenn die Mischung zu dick wird.

4.Schließlich fügen Sie ein wenig mehr Tee dazu.

5.Servieren mit Obst und Gemüse Stückchen, wie zB. Äpfel. Und anstatt die Suppe mit Brot zu verdicken, können Sie Walnüsse verwenden.

Reis mit Gemüse, Tee und Zitrone

Dies ist ein Gericht, reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Kohlenhydraten, mit den wichtigen Nährstoffen von dem Reis.

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 200 Gramm Reis.
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Esslöffel grüne Teeblätter
  • 2 Esslöffel gehackte rote Paprika
  • 2 EL gehackte grüne Paprika
  • 2 Esslöffel gehackte Rüben
  • 2 Esslöffel Erbsen
  • 200 Gramm Pilze
  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine

Für die Sauce:

  • 1 Tasse grüner Tee Infusion
  • 1 Esslöffel Öl
  • brauner Zucker
  • Zitronensaft
  • geriebene Zitronenschale
  • Kuzu oder Maisstärke
  • eine Prise Salz.

Zubereitung

1.Wir machen einen Liter grünen Tee mit einem Esslöffel der Blätter. Denn Reis mit dem grünem Tee und Sellerie kochen.

2.Braten Sie das Gemüse an, bis auf der Außenseite etwas knusprig ist.

3.Für die Sauce mischen wir die Stärke oder Kuzu mit grünem kalten Tee zusammen mit den restlichen Zutaten und kochen für ein paar Minuten unter ständigem Rühren, bis die Sauce glatt ist. Servieren Sie alles zusammen.

Bananen Waffeln mit Teesirup

Diese chinesischen Waffeln sind reich an Mineralien, vor allem Kalium, Bananen sind eine einzigartige Kalium Quelle.

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 4 chinesische Nudel Wafern
  • 4 Bananen
  • 3 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • 2 Müsli Kekse
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • Zimt
  • Muskatnuss
  • Sonnenblumenöl
  • 2 Tassen grünen Tee Infusion
  • 75 g brauner Zucker.

Zubereitung

1.Schneiden Sie jede einzelne Waffel in 4 Quadrate.

2.Machen Sie eine Mischung mit den Bananen, gehackte Nüsse, zerdrückte Kekse, Zucker, Zimt und Muskatnuss.

3.Einen Löffel dieser Mischung in einer Ecke jedes Quadrates geben.

4.Die Waffeln als Rolle schliessen.

5.Mit Sonnenblumenöl bestreichen und auf ein Backblech in den Ofen stellen bei 190 ° C bis die Waffeln goldbraun sind, ca. 8 Minuten.

6.Wir machen den Sirup aus grünen Tee mit Zucker. Kochen bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten. Wenn der Syrup abgekühlt ist, etwas über die Waffeln giessen. Servieren.

Bewertung schreiben

Tags: antioxidantien essen grüner tee rezepte vitamine und mineralien

Sie können auch mögen:

Gesundes Kochen

3 Kommentare

100%

3 Meinungen “Kochen mit grünem Tee”

5
auf 20/10/2016
Kochen mit grünem Tee ist etwas sehr besonderes, und ich hätte das gar nicht gedacht. Aber da der Tee sehr gesund ist uns auch Geschmack hat, kann dieser in diesen und anderen Rezepten sehr interessant sein.
4
auf 06/03/2016
Sehr lecker, ich trinke meistens diesen Tee, aber zum kochen habe ich ihn noch nicht verwendet. Diese Rezepte muss man umbedigt probieren!
5
auf 20/10/2012
Grüner Tee ist ein Wunder für die Gesundheit, man sollte ihn täglich trinken. Grüner Tee in Rezepten scheint auch eine fantastische Idee zu sein!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Einige Leckerbissen, die gut sind

«Einige Leckerbissen, die gut sind