Conformist or demanding? Which is better? Konformist  oder anspruchsvoll ? Was ist besser? Conformista o, Exigente... ¿Cuál es mejor?

Konformist oder anspruchsvoll ? Was ist besser?

Biomanantial
nach Miriam R.

  3  Kommentare

Konformist  oder anspruchsvoll ? Was ist besser?

Der Konformismus wird definiert als die Fähigkeit einer Person  sich leicht an eine Situation anzupassen. Viele denken, dass  die „Konformisten“   komfortabel oder mittelmäßig leben, oder naiv sind, aber oft werden diese Personen auch als glückliche Menschen gehalten, anspruchsvolle Leute glauben, dass es keine Möglichkeit gibt, mit wenig glücklich zu sein.

Warum wollen wir mehr Geld?

Ein Konformist fühlt sich wohl mit dem was er hat, ist sich bewusst, dass man die Perfektion nicht erreichen kann, und weiß, wie man den Moment genießt, er investiert nicht viel und gibt auch nicht mehr aus als er hat, da für ihn mehr zu haben keine Notwendigkeit ist.

Eine  anspruchsvolle oder unzufriedene  Person  kennt sich über Marken und Qualität aus, ist nie zufrieden, und ist immer auf der Suche nach mehr und besseren Dingen.

Auf dieser Grundlage unterstützen die Konformisten nicht den Konsumismus, sie unterliegen nicht den Anforderungen des Systems , und wissen wie man glücklich sein kann mit dem was man hat, und werden daher oft von der Gesellschaft kritisiert.

Während anspruchsvolle Menschen in der Regel als intelligente, kluge, bewusste, nie zufriede Leute gehalten werden, sind sie auch eine Art Richter für Produkte und Dienstleistungen,  aber in Wirklichkeit, sind sie das Ergebnis des aktuellen Systems .

Konformist oder glücklich?

Es ist schwer, den Unterschied zu erkennen, da man nie zufrieden oder glücklich ist, während die Konformisten  leben und den Moment genießen, sich oft aber nicht um die Zukunft kümmern, jeder Extrem kann schädlich sein.

Heute gibt es Menschen, die Ihre Realität mit Optimismus konfrontieren, auch wenn diese nicht immer die beste ist, und oft kann dies mit Konformität verwechselt werden , aber es ist nicht unbedingt so , ein glücklicher Mensch , kann schätzen, was er hat, aber das verhindert ihm nicht, mehr zu wollen.

Der Feind die "Komfort- Zone"

Sich abfinden mit dem Lohn, den Job oder den Partner den man hat kann ein Hindernis sein um bestimmte Ziele zu erreichen, es ist normal, dass wir alle manchmal Probleme haben, aber nichts zu tun um diese zu verhindern, oder zu vermeiden, kann sehr gefährlich sein.

Manche Menschen leben lieber in der Komfort-Zone , aber diese hindert uns daran, einen Hinblick auf andere Möglichkeiten zu haben, viele denken, " das ist, was ich bekommen habe " oder " warum sollte ich etwas ändern ", wenn  jetzt alles bequem ist, das kann als Mittelmäßigkeit verstanden werden,  andere Menschen die diese Realität leben denken sogar " es könnte ja noch schlimmer sein " oder " mir geht es doch gut ."

Beim Erreichen der Komfort-Zone , ist es wahrscheinlich, dass wir dort bleiben wollen und keine andere Realität mehr suchen, wir können aber auch dort hängen bleiben, was nicht umbedingt gut ist.

Von beidem etwas

Wir müssen von den beiden Extremen etwas lernen, denn obwohl es ratsam ist,  unternehmerisch zu sein und mehr zu suchen, müssen wir auch lernen zu schätzen, was wir jetzt haben und es auch genießen.

Wenn man zum Konformismus neigt sollte man bedenken, dass man schon besser Leben kann, nicht nur in dem materiellen Aspekt, sondern auch unser Aussehen, unsere Gesundheit, durch verschiedene Werkzeuge, einfach für ein  besseres Leben .

Es ist nicht so schlimm wenn man eine Pause macht

Wir haben vielleicht Angst unser Leben zu ändern und sind oft überzeugt, dass alles verloren ist und wir auch nicht mehr weiter kommen, von Zeit zu Zeit ist es aber gut, zu stoppen, mal stehen bleiben und schätzen, was wir haben, einfach eine Pause machen.

Es ist möglich, dass eine anspruchsvolle Person viele Ziele hat, aber diese Ziele sind oft kurzlebig und bieten keine Zufriedenheit , und werden dann durch neue Ziele ersetzt.

Es ist ratsam, eine Reflexion  zu machen um unsere inneren Bedürfnisse zu erkennen und keine Angst zu haben, wenn wir mal eine Pause machen, es ist wichtig zu lernen das Leben und was wir erreicht haben zu genießen.

Bewertung schreiben

Tags: anspruchsvoll geld glücklich konformist

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Konformist oder anspruchsvoll ? Was ist besser?”

5
auf 07/02/2016
Nch meiner Ansicht, wäre ein Gleichgewicht immer die beste Wahl, keine Extrema führen uns zum Glück, aber vor allem sollte man kein Konformist sein.
4
auf 29/06/2015
Ich denke man sollte kein Konformist sein, und alles mögliche tun um die Ziele und Träume zu erreichen. Was hilft uns wenn wir ständig klagen, aber dann doch nicht versuchen etwas an unserem eigenen Leben zu ändern?
4
auf 07/11/2013
Das Leben ist schön wenn man es jeden Tag geniessen kann, unternehmerisch zu sein ist schon wichtit, das ist ein Teile der Würze im Leben, aber wenn zu zu viele Pläne macht und immer neue Ziele und Geld sicht, kann man auch vergessen die "Kleinen" Dinge des Lebens zu geniessen, und alles was das Leben schön macht.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Chronische Ermüdung: Lernen Sie diese zu bekämpfen

«Chronische Ermüdung: Lernen Sie diese zu bekämpfen