Course of Plant Protection in Organic Agriculture Kurs über Pflanzenschutz und ökologischen Landbau Curso de Protección Vegetal en Agricultura Ecológica

Kurs über Pflanzenschutz und ökologischen Landbau

Biomanantial
nach J. Reyente

  3  Kommentare

Kurs über Pflanzenschutz und ökologischen Landbau

Das Projekt Ökologischer Landbau wird gefördert von der spanischen Vereinigung der Bio-Landwirtschaft, in Almería und der Kurs Pflanzenschutz im ökologischen Landbau.

Dieses Projekt ist eine Quelle der Beschäftigung im ländlichen Raum "AEFER", besteht aus einer Reihe von Maßnahmen zur Förderung der Einrichtung und Umstellung der Landwirte und ihrer Unternehmen für die Produktion und Landwirtschaft . Wird gefördert von der spanischen Gesellschaft für biologischen Landbau (SEAE). La Fundación biodiversidad (FB) als Leiter des Europäischen Sozialfonds (ESF) durch die empleaverde CO AEFER Projekt, das in fünf Regionen.

Kurs Pflanzenschutz im ökologischen Landbau:

Februar 13-14 und 20-21 Februar

Halle Konferenz

Campo Hermoso-Nijar (Níjar, Almería)

Ziele:

  • Grundlegende Kenntnisse über die Verhütung von Krankheiten , die durch Insekten, Pflanzen-Nematoden, Viren, Pilze und bacteriosis, Spreitendes
  • Prävention Techniken von Schädlingen und Krankheiten und Pflanzenschutzmittel im ökologischen Gartenbau.
  • Aspekte der biologischen Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten und das Management in der ökologischen Landwirtschaft

Die Kurse richten sich an die technische Aktivität, die die Ausbildung in den Pflanzenschutz im ökologischen Landbau und  Landwirte helfen. Ohne Personal-, Verwaltungs-Mitarbeiter oder Mitarbeiter von öffentlichen Unternehmen. Nur Studenten sind zugelassen sind, aus den Regionen Andalusien, Asturien, Galicien, Murcia und C. Valenciana.

Dauer:

4 Tage, 24 Stunden

Anforderungen:

Für die Anmeldung ist es erforderlich, um die Unterlagen zu finden auf der SS, zum Beispiel, nominiert letzten Kopie, Erhalt der Selbst-abgestempelte Kopie des Personalausweises und der Landwirtschaft.

Bewerbungsschluss: 9. Februar

Programm

Die stellen ökologische Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion Methoden in Reaktion auf die zunehmend wachsenden Nachfrage nach Bürger gesunden und sicheren Lebensmitteln , kultiviert mit dem größten Respekt Umgebungen, in denen sie auftreten.

Ein empfindlicher Aspekt sind die Methoden der Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten und chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, deren Missbrauch gefährdet das natürliche Gleichgewicht, so dass die Landwirtschaft eine der wichtigsten Ursachen der Verschmutzung Umwelt.

SEAE Kenntnis von der oben genannten Probleme und Anliegen und die allgemeine Nachfrage nach Technikern, Produzenten und Verbraucher, in Ermangelung eines solchen Bildungsangebote, startet dieser Kurs im Rahmen des Projekts AEFER, von einem Ansatz Ganzheitliche zu vertiefen Aspekte zu diesem Thema, die bietet den Teilnehmern die praktischen Lernens und eine Vertiefung der die neuesten Entwicklungen, Erfahrungen und Innovationen, die von ihren Partnern und Mitarbeitern.

Themen

  • Viroses und Bacteriosis von Gartenbaukulturen genutzt. Es besteht die Möglichkeit der ökologischen Betriebsführung Mycosis.
  • Gartenbau Pflanzen und deren Management in der ökologischen Landwirtschaft
  • Nematoden und deren Management in der ökologischen Landwirtschaft Besuchen Sie
  • Praxis MYPS Agrosystem
  • Bedeutung des ökologischen Landbaus
  • Grundlagen und Prinzipien in der neuen Verordnung 834/2007
  • Ökologischer Landbau in Almería
  • Viroses und Bacteriosis der Gartenbau-Kulturen Posibilidad
  • Management in der ökologischen Landwirtschaft
  • Die biologische Kontrolle von Schädlingen der Gartenbau Kulturen geschützt Alfredo Lacasa

(IMIDA, Murcia)

spanischen Gesellschaft für biologischen Landbau
Apdo 397. Edif ECA. Camí del Port s / n 46470
Catarroja (Valencia)

Bewertung schreiben

Tags: kurs ländliche pflanzenschutz ökologische landwirtschaft

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Kurs über Pflanzenschutz und ökologischen Landbau”

4
auf 21/09/2016
Neue Kurse und Workshops könnten sehr interessant sein, vor allem wenn man an diesen in Deutchland oder vielleicht online teilnehmen könnte.
5
auf 22/02/2014
Ein wichtiges Thema, wenn man bedenkt, dass davon die Qualität und der Preis der meisten Produkte und Lebensmittel abhängt. Schädlinge sollten immer natürlich kontrolliert werden, si verhindert man auch Krankheiten wie Krebs.
5
auf 17/02/2013
Ich möchte mir gerne die Ergebnisse und Informationen über diese Kurse runterladen, es ist immer wichtig zu kennen, welche Technik die beste ist für den Bio Garten gegen Schädlinge z.B.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Eigenschaften und Verwendung von Gelatine und Grenetine

«Eigenschaften und Verwendung von Gelatine und Grenetine