Living without Allergies Leben ohne Allergien Vivir sin Alergias

Leben ohne Allergien

Biomanantial

  2  Kommentare

Leben ohne Allergien

Im Laufe des Tages sind wir oft mit Situationen beschäftigt, auf die wir reagieren, manchmal mit Gleichgültigkeit,  mit Wut, mit Gewalt.  Bei der gleichen Situationen reagieren verschiedene Personen vielleicht ganz anders. Einige, zum Beispiel sind empfindlicher als andere, und die Art der Reaktion, ist eine Analogie um zu erklären, was eine Allergie ist.

Eine allergische Reaktion ist eine übertriebene Immunreaktion auf einen externen Stoff, den der Körper als potenziell gefährlich für die Gesundheit hält , aber in Wirklichkeit ist dieser nicht schädlich für die Gesundheit .

Wie manifestieren  Allergien

Allergien manifestieren sich in vielen Formen: eine chronische laufende Nase, Niesen, Hautausschlag. In schwereren Fällen Kopfschmerzen  oder Reizungen der Augen und Hals.

Was bewirkt Allergien

Diese sind vor allem eine Folge der unzureichenden Entsorgung von giftigen Abfällen. Wenn der Darm, Haut, Nieren oder Bronchiale Kanäle Störungen zeigen ist es notwendig die Fast Food Ernährung zu entfernen, diese Produkte hinterlegen in den Organen Toxine. Im Fall von Asthma Bronchiale  absorbiert  die Lunge und Bronchien Kanäle diese Giftstoffe. Das Blut ist überlastet mit Toxinen und hat nicht genug Sauerstoff, und kann daher nicht durch den natürlichen Prozess der Reinigung von Körper und Organe gereinigt werden. Überlastet mit diesen Stoffen versucht der Körper die Abfälle  durch andere Mittel als die normalen zu vertreiben, ein Ausschlag, übermäßige Kälte, und Kopfschmerzen, zeigen dieses Ungleichgewicht.

Ursachen

  • Eine genetische Bestimmung.
  • Ein Mangel an Aufmerksamkeit zu Lebensmitteln.
  • Eine Einstellung ständig gereizt zu sein und zu anfällig im Vergleich zu anderen in bestimmten Lebenssituationen.

Symptome und Ernährung

Symptome von Allergien sind auch mit der Stärke und Protein, mit raffiniertem Zucker und gewerbliche Waren vor allem Mehl, süsse Getränke, Fleisch und tierische Erzeugnisse, einschließlich Milch verursacht, so ist sehr notwendig, wenn Sie Allergien haben, diese zu entfernen. Reinigen  Sie Ihren Körper und ersetzen Sie diese mit Lebensmitteln, die Faser-und natürlichen Zucker enthalten wie Obst. Verbrauchen Sie viel Gemüse, am besten roh. Eine zunehmende Dosis von Vitamin C wird empfohlen. Essen Sie Lebensmittel reich an Vitamin C wie Zitrone, Brokkoli, Guave, Orange, etc.. diese reduzieren die Wahrscheinlichkeit einer Asthma-Attacke durch Heuschnupfen und Schadstoffe in der Luft und in Lebensmitteln.

Bekämpfung von Allergien

Übermäßige Verschmutzung im Körper durch Toxinen brauchen Zeit für eine Reinigung. In der Tat, wenn man anfängt mit einer reinigenden Ernährung ist es möglich, dass der Körper auf unterschiedliche Art und Weise reagieren wird. Die Veränderung der Ernährung braucht Zeit, und man muss Geduld haben und vor allem sehr viel Rücksicht auf sich. Nicht vergessen, dass man oft eine genetische Veranlagung zu Allergien hat, die man nicht bekämpfen kann. Denken Sie daran, dass alles im Universum  Energie ist, wir sind Energie und jede Minute ändert diese sich. Ebenso  jede Zelle von Ihnen wird jeden Tag erneut, und sie regenerieren sich komplett alle 72 Stunden, wenn Sie so handeln, wie die Natur. Ihre Gene und die Aufnahme neuer Informationen wird  langsam die Anpassung  zum Ausdruck bringen.

Alternative Therapien für Allergien

Es gibt inzwischen viele Möglichkeiten zur Bekämpfung oder Linderung der allergischen Symptome. Die Bach-Blüten, Aromatherapie und Homöopathie ,  Yoga und Meditation sind sehr gute Optionen. Auch die tägliche Bewegung ist wichtig, verbrauchen Sie viel Wasser und berücksichtigen Sie auch, dass Emotionen ein sehr wichtiger Faktor ist.

Emotionen und Allergie

Eine Allergie ist eine übertriebene Immunreaktion auf einen externen Faktor. Einer der emotionalen Gründe, die uns anfällig für Allergien macht, ist wenn wir die Kontrolle und das Verständnis für unsere Emotionen verlieren und Situationen und Erfahrungen übertreiben. Verlängerte Angst und schlechte Stimmung hält uns in einer ständigen Reizung, und führt zur Krankheit. Diese Überempfindlichkeit, wenn  sie nicht berücksichtigt und gelöst wird kann allergische Reaktionen verursachen.

Emotionale Unterstützung

Liebe bedeutet, dass Sie leben wollen, weil Sie ein Leben voller Abenteuer und Erfahrungen erwartet, das Leben ist nicht so ernst wie einige glauben, das Leben ist ein Spiel, das wir spielen, und wenn wir nicht mehr mögen, ändern Sie das Spiel. Das Leben kann leicht und einfach sein. Beachten Sie Ihre Gefühle, leben Sie mit Liebe und Emotionen, Ihre Haltung und Meinung  beginnt ein Gefühl des Vertrauens und Freiheit zu schaffen.

Bewertung schreiben

Tags: allergien allergische reaktion alternative therapien emotionen ernährung immunsystem

Sie können auch mögen:

Leben ohne Angst

4 Kommentare

100%

2 Meinungen “Leben ohne Allergien”

5
auf 19/04/2014
Bei mir erscheinen die Allergien ab und zu, dann bekomme ich einige Krisen, und in den nächsten Monaten ist dann wieder alles in Ordnung, was bei mit in der letzten Zeit sehr gut funktioniert, ist die tägliche Einnahme con Vitamin C.
5
auf 14/05/2013
Allergien sind sehr schwer zu heilen, vor allem weil man nicht immer genau weiss, was diese verursachen . Bei Kinder gibt es bestimmte Proben die durchgeführt werden um festzustellen, welche Komponenten zB. aus Lebensmittel diese Reaktionen produzieren. Hier in Deutschland ist der Frühling eine Zeit wo sehr viele Menschen unter Allergien leiden.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Ecohealth 2007 - Halle der Gesundheit und Lebensqualität

«Ecohealth 2007 - Halle der Gesundheit und Lebensqualität