Live without Anxiety Leben ohne Angst Vive sin Ansiedad

Leben ohne Angst

Biomanantial

  4  Kommentare

Leben ohne Angst

Was ist Angst?

Angst ist ein emotionaler Zustand, in dem das Nervensystem  ständig in Alarm ist, und deshalb gibt es fast immer einen Impuls zum kämpfen, fliehen oder sich zu verteidigen in allen Umständen.

Symptome der Angst

Einstellungen und Reaktionen der Persönlichkeit: Eile, Nervosität, Kopfschmerzen, die Bewegung von einer Seite zur anderen zu Fuß, impulsiv  essen, unkontrollierte Wut empfinden, Hyperaktivität, Feindseligkeit, Überempfindlichkeit, unter anderem.

Physiologische Reaktionen: Tachykardie, Pupillenerweiterung, Gefühl zu ersticken, Zittern an den Händen oder an den Beinen, Schwindel, übermäßiges Schwitzen, Übelkeit, Muskelverspannungen oder Muskelschwäche, Schlaflosigkeit, motorische Unruhe, Schwierigkeiten in der Kommunikation, negative Gedanken, rachsüchtig und obsessive Gedanken, und andere.

Ursachen der emotionalen Angst

Angst kann durch mehrere Faktoren erscheinen. Wenn man berücksichtigt, dass das emotionale System ständig  das Gefühl, von Flucht und Kampf empfindet durch die Umstände oder die Menschen um uns herum, dann wird ein tiefes Gefühl der Unzufriedenheit, und Unglücklichsein verursacht, und gleichzeitig , können wir dieses nicht loswerden, Ärger oder Enttäuschung deuten darauf hin. Es ist nocht einfach mit Angst  zu leben.  Aber ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit scheint ein Klischee oder ein soziales Ideal, wir belasten unsere Energien im Versuch, die Erwartungen der anderen zu erfüllen, im Übrigen,  wissen wir oft nicht wo hin mit unseren Emotionen, wir versuchen  unsere  Gefühle zu steuern, insbesondere Wut, wenn zB. andere nicht reagieren nach unseren strengen Kriterien. Diese Wut kann wachsen, und wir vertiefen unsere übermäßige Notwendigkeit, alles zu kontrollieren, was uns auf lange Sicht zu einer chronischen Angst führt, und schwere Erkrankungen.

Folgen der Angst

Wie oben erwähnt kann Angst zu schweren Störungen führen, wenn diese nicht rechtzeitig behandelt wird, Einige Folgen können Übergewicht, Herz-Kreislauf-Problemen, Nerven-und Psychische Erkrankungen sein.

Brechen Sie diesen Teufelskreis

Wir müssen beginnen vor allem, diese Symptome nicht zu übersehen. Das Gefühl, dass  etwas passiert ist nicht gut genug-  Aber vielleicht ist die häufigste emotionale Angst die Angst vor der Missbilligung, und  das Glauben, dass wir makellos und perfekt sein sollten, und  von der ganzen Welt bewundert. Dann ist es verständlich, dass unser Körper  fliehen will, wenn eine Situation erscheint die hart ist, oder wenn man beurteilt wird, sich lächerlich macht oder die Kontrolle verliert.  Weitere, auf der anderen Seite verfügt der Körper über einen enormes Wunsch zu entkommen, eine tiefe Ablehnung der Pflicht.  Hier finden Sie einige nützliche Tipps, um Angst zu verhindern oder zu heilen, damit die Energie wieder fließt in kreative und positive Aspekte:

1. Gedanken: alles, was Sie denken können Sie in  Ihrem Leben schaffen. Erschreckende Gedanken bringen Sie in einen ähnlichen emotionalen Zustand. Das Denken der Ablehnung und Misstrauen wird ein ähnliches Gefühl. Konstante negative Gedanken ziehen eine ähnliche Realität an. Beginnen Sie sich auf Ihre Gedanken zu konzentrieren, denken Sie an Vertrauen und Wohlbefinden, und wenn Sie für sich selbst sprechen, seien Sie Ihr bester Freund.

2. Atmen Sie tief und ruhig ein: Sehen Sie ein Baby atmen, und Sie werden erkennen, warum Sie so tief schlafen. Korrigieren Sie Ihre Atmung.

3. Achten Sie auf Ihre Ernährung : Vermeiden Sie den Verbrauch von raffiniertem Zucker und Erfrischungsgetränke, zu viel Kaffee, Stimulanzien, zu viel Schokolade, Tabak, Alkohol, oder Lebensmittel, die Koffein oder Schmerzmittel und Drogen  enthalten. Essen Sie frisches Obst und Gemüse. Am Abend versuchen Sie immer sich zu entspannen und essen Sie Lebensmittel wie Salat, Äpfel und trinken Sie einen Kräutertee wie Kamille oder Pfefferminze.

4. Alternative Therapien: Es gibt inzwischen zahlreiche Therapien zur Bekämpfung der Angst. Zu den wirksamen finden Sie die Bach Blumen, Reiki, Massage und Yoga.

5. Lesen am Abend: Lesen Sie Dinge, vor allem, die Ihren Frieden geben. Ich empfehle  Ihnen das Buch über Reiki, Karuna Aisha, Ed Jug.

Bewertung schreiben

Tags: angst behandlung prävention therapie

Sie können auch mögen:
100%

4 Meinungen “Leben ohne Angst”

5
auf 31/07/2016
Leben ohne angst ist vielleicht nicht immer möglich, täglich haben wir angst, vor allem wenn sich unser tägliches Leben verändert, und neue Herausforderungen vor uns stehen, aber zur gleichen Zeit, kann uns die Angst fesseln, und verhindert oft sehr positive Veränderungen im Leben.
4
auf 15/09/2013
Die einzige Möglichkeit ohne Angst zu leben, ist die Angst zu konfrontieren, wenn man ständig zweifelt, kann man auch nichts besseres erreichen.
4
auf 02/08/2013
Angst ist kein angenehmes Gefühl, wir müssen ständig daran arbeiten, denn die Angst erscheint jedesmal wenn man einen neuen Schritt beabsichtigt, man denkt sofort an alles was schief gehen könnte, und sucht dann besser die eigene Konfort Zone, die man auf keinen Fall verlassen möchte, wo man sich auskennt und sicher fühlt, aber nicht umbedingt Glücklich.
5
auf 29/04/2013
Die Angst und Spannung sind ein bitteres Gefühl, man sollte ab sofort einen Schritt zur Seite machen und aus dieser destruktiven Situation zu entkommen. Denken Sie nie, dass Angst etwas mit Liebe zu tun hat, wer liebt handelt nie mit Gewalt oder Aggression. Ich habe diese Erfahrung erlebt und freue mich wieder den Frieden und die Freude gefunden zu haben.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Bio-Weine in der Biofach

«Bio-Weine in der Biofach