Meningitis: Food and recipes for treating and preventing Meningitis: Lebensmittel und Rezepte zur Behandlung und Prävention Meningitis: Alimentos y recetas para tratar y prevenir

Meningitis: Lebensmittel und Rezepte zur Behandlung und Prävention

Biomanantial

  3  Kommentare

Meningitis: Lebensmittel und Rezepte zur Behandlung und Prävention

Meningitis ist eine Entzündung der Hirnhaut, Diagnose und frühzeitige Behandlung ist wichtig, um schwerwiegende Folgen zu verhindern. Es kann jeden treffen, aber häufiger bei Kindern. Seine Hauptursache ist ein schlechtes Immunsystem mit einer schweren emotionalen Belastungen verbunden.

Es ist wichtig eine medizinische Fachkraft im Verdachtsfall zu suchen. Allerdings wird eine vollständige Heilung nicht nur durch Medikamente erreicht, sondern mit einer gesunden Ernährung, die die Körpereigene und das Immunsystem stärkt  gegen Infektionen.

Diese Diät wird dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken und kann in Verbindung mit anderen Behandlungen angewendet werden.

Lebensmittel die in ihre Diät gehören

  • Lebensmittel  mit Antibiotika Eigenschaften: Echinacea (gegen Bakterien und Pilze), Zwiebeln (sehr natürliches Antibiotikum, bekämpft Infektionen, Bakterien, reinigt tief den Körper, tötet schädliche Organismen usw.), Zitrone (die "Dr. Green" per excellence, ein wichtige Antibiotika Naturmedizin, potente antibakteriell, verhindert und schützt und unterstützt den raschen Wiederaufbau bei fast allen Krankheiten), Rettich (ideal für Bekämpfung von Infektionen, die reich an Vitamin C) und Knoblauch (mit potenten antiviralen Eigenschaften und nahezu 40 Antibakterielle Komponenten, ist ein Desinfektionsmittel, Mikrobizid, entschlackend und straffend der Hypophyse).
  • Gemüse: Frische Gemüsesäfte. Sie können diese Säfte mit Karotten, Luzerne und einige Lebensmittelzutat Antibiotikum.
  • Paprika
  • Nüsse und Kerne
  • Integrale Produkte
  • Pflanzliche Milch
  • Pflanzenöle  kalt gepresst

Lebensmittel zu vermeiden oder zu beseitigen für einige Zeit

  • Raffinierter Zucker und zuckerhaltige Lebensmitteln (Limonaden, Softdrinks, Kuchen, Süßigkeiten, etc.).
  • Fastfood
  • Fritierte Lebensmittel, tierische Fette (außer Fisch)
  • Würstchen, Weißbrot und Kuhmilch.

Einige Rezepte

Antiboitischer Saft

Zerstört und verhindert das Wachstum von Bakterien und Pilzen, senkt den Cholesterinspiegel und lindert Koliken.

Zutaten

  • 1 Apfel, geschält,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 1 Scheibe  Papaya,
  • 1 Teelöffel Pollen
  • ein Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Aloe Vera  oder Naturjoghurt (optional).

Zubereitung

Mixen sie alle Zutaten und trinken sie langsam, trinken sie mit nüchterem Magen, essen Sie nichts bevor die halbe Stunde vergangen ist.

Sprossen Suppe

Zutaten

  • 1 Tasse Luzernensprossen.
  • 1 / 2 Tasse Sellerie.
  • 1 Tasse gewürfelte Tomaten.

Zubereitung

1. Luzerne und Sellerie mit ein wenig warmen Wasser durch den Entsäfter geben .

2. Fügen sie die Tomaten dazu, einen Esslöffel Olivenöl und eine Prise Salz.

3. Sie können  die Suppe in einer Schüssel oder Schale servieren.

Luzernensalat

Zutaten

  • 2 1 / 2 Tassen Alfalfa-Sprossen,
  • 1 Avocado, zum Garnieren oder Soße:
  • 3 / 4 Tasse Joghurt ohne Zucker
  • 1 / 2 Tasse Mayonnaise

Zubereitung

1. Avocado und Alfalfasprossen klein schneiden.

2. In einer anderen Schüssel mischen sie den Joghurt und Mayonnaise.

3. Das ist alles für einen frischen und nahrhaften Salat dass  zu jedem Gericht passt oder nur eine für ein leichtes Abendessen begleitet von Crackern.

Knoblauchsuppe

Zutaten

  • 250 Gramm Olivenöl
  • 15 Stück trockenes Brot
  • 1 Tasse Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Teelöffel Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen

Zubereitung

1. Bringen sie das Wasser zum kochen im mittelgroßen Topf. Während des Wartens.  Braten sie den Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl an. Wenn sie möchten, können sie in ganz braten oder in Stückchen. Wenn sie sehen, dass der Knoblauch angebraten ist, das Paprikapulver dazugeben und weiter kochen. Wir sollten ständig  die Suppe bewegen.

2. Schließlich Salz und Brot dazugeben und aufkochen lassen für etwa sieben Minuten.

Bewertung schreiben

Tags: immunsystem infektionen meningitis nahrungsmittel

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Meningitis: Lebensmittel und Rezepte zur Behandlung und Prävention”

3
auf 04/05/2016
Eine sehr gefährliche Krankheit, die zum Tote führen kann so sollte man sofort eine Behandlung bekommen.
2
auf 27/07/2014
Ich denke die Meningitis ist eine ansteckende Krankheit die tödlich sein kann in vielen Fällen, und es gibt eigentlich keine Prävention dafür, und noch weniger eine Behandlung ausser sehr spezifische Medikamente.
5
auf 05/08/2012
Ein starkes Immunsystem ist der Schlüssel für die Gesundheit, dazu gehört selbstverständlich eine richtige Ernährung, Bewegung und das vermeiden von unnötigen Stress. Es gibt einige Lebensmittel mit Antibiotika Eigenschaften, und andere mit einem hohem Gehalt an Vitamin, vor allem C. Ihr Artikel beschreibt diese Eigenschaften sehr gut. Vielen Dank!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Vegetarische Mexikanische Tacos Rezepte

«Vegetarische Mexikanische Tacos Rezepte