Guide to Good Practices for the marketing of organic products Leitfaden für Praktiken zur Vermarktung von ökologischen Erzeugnissen Guía de Buenas Prácticas para la Comercialización de Productos Ecológicos

Leitfaden für Praktiken zur Vermarktung von ökologischen Erzeugnissen

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Leitfaden für Praktiken zur Vermarktung von ökologischen Erzeugnissen

Dieser Leitfaden zielt auf die Förderung der Entwicklung, Nutzung und Vermarktung des ökologischen Landbaus und zur Verbesserung der Zusammenarbeit und die Verwaltung der Ressourcen für die Industrie.

Das Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung hat heute in Barcelona eine Guide “to Good Practice” für die Vermarktung von Bio-Produkte präsentiert, deren Ziel die Förderung der Entwicklung, Verbrauch und Vermarktung von ökologischen Landbau ist und die Verbesserung der Zusammenarbeit und die Verwaltung der Ressourcen für den Sektor.

Der Leitfaden, der von dem stellvertretenden Generaldirektorin der Industrie, Innovation und Agricultural Marketing, Jose Miguel Herrero gezeigt wurde, ist ein Teil der Initiativen im Rahmen des Plans für die Förderung der ökologischen Landwirtschaft 2007/2010, von der MAPA.

Dieses Instrument ist für die Unterstützung im Einzelhandel und die Bemühungen für die Stärkung und Förderung der ökologischen Produkte in ihrem Vertrieb und zur Erleichterung der Handelsbeziehungen zwischen Einzelhändler und Hersteller von Bio-Lebensmittel.

Ein weiteres Ziel ist die Förderung einer zunehmenden Marktorientierung der Verbraucher und Hersteller von Bio-Lebensmittel, und bietet nützliche Informationen und Ausbildung, umfassende und kohärent zum Thema Marketing und Vertrieb.

Die Guide sammelt Informationen durch eine gründliche Überprüfung der vielen Datenbanken Dokumentarfilm, die Durchführung der Vermarktung von ökologischen Landbau mit dem Vorhandensein von MAP, Partnerschaften und Vertrieb Unternehmen Vertrieb Unternehmen, an einem anderen Tag mit dem Verband der Öko-Organisationen Elaborados Hersteller und Talk-Show / Besuche zu den wichtigsten Handelsunternehmen.

Der Leitfaden bietet eine Reihe von Schlussfolgerungen und Empfehlungen für eine wettbewerbsfähige Produktion, die Integration und Versorgung. Unter diesen Hauptachsen sind die Meister der Kombination von Optimierung der Vertriebskanäle, die Stärkung und Straffung der Handelsbeziehungen mit der organisierten Verbreitung, Anpassung und Modernisierung des gewerblichen Bild von ökologischen Erzeugnissen .

Der Leitfaden umfasst die Ermächtigung von Wissen und Informationen über den Markt / Verbraucher Stärkung der Rolle der Informations-und Kommunikationstechnologien für die Verbraucher, die Einführung effizienter Systeme für die Anpflanzung und die Verwaltung und die Stärkung in diesem Bereich.

Bewertung schreiben

Tags: bio-produkte leitfaden marketing marketing für ökologische lebensmittel

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Leitfaden für Praktiken zur Vermarktung von ökologischen Erzeugnissen”

4
auf 10/03/2016
Eigentlich gibt es schon lange Regelungen für die Vermarktung von Bio-Produkten, und ich denke zur Zeit sind diese Produkte auch schon ganz sicher in der EU geworden, sehr selten hört man noch etwas darüber.
5
auf 04/04/2013
Alle Aktivitäten die den Bio-Landbau unterstützen und fördern sind immer in der EU willkommen. Die Initiativen in den verschiedenen Länder helfen bessere und mehr Bio-Produkte zu vermarkten.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Verkostung von Bio-Produkten durch das Ministerium

«Verkostung von Bio-Produkten durch das Ministerium