Learn to overcome the fear of rejection from others Lernen Sie, die Angst vor Ablehnung von anderen zu überwinden Aprende a superar el miedo al rechazo de los demás

Lernen Sie, die Angst vor Ablehnung von anderen zu überwinden

Biomanantial
nach Miriam R.

  4  Kommentare

Lernen Sie, die Angst vor Ablehnung von anderen zu überwinden

Niemand ist eine Goldmünze um allen zu gefallen, in der Koexistenz mit anderen wird es immer Menschen geben, die uns nicht mögen. Wir müssen akzeptieren, dass wir nicht sympatisch für jedermann sind und müssen lernen, mit denen die uns nicht mögen umzugehen.

Haben Sie oft Angst vor der Ablehnung? Fühlen Sie sich hilflos vor anderen? Oder gibt es Situationen wo Sie am liebsten anhauen wollen? .

Angst vor Ablehnung ist eine unangenehme Erfahrung, die uns verbindet mit dem Gefühl, beurteilt zu werden und wir fühlen uns die ganze Zeit wie vor einem Gericht. Die Leute denken oft, dass sie beobachtet und beurteilt werden, aber in Wirklichkeit, die meiste Zeit bildet man sich das doch nur ein, weil man ein schwaches Selbswertgefühl hat.

Es wird immer diejenigen geben, die uns interessant finden, und dies ist ein wichtiges Detail, weil es gibt auch andere die uns nicht mögen, wir müssen nur lernen, mit dem Unannehmlichkeiten umzugehen, und mit manchen Menschen die uns unangenehm finden, wie wir es auch machen wenn wir jemanden nicht mögen.

Es gibt Situationen, in denen es sicherlich Ablehnung gibt und das lässt uns eine starke Emotion, die uns zur Verteidigung vorbereitet, oft verursacht das auch Schmerz und wir lernen, mit diesem oder der Angst umgehen zu müssen.

Imaginäre Ablehnung

Es ist wichtig zu verstehen, dass es die Möglichkeit der Ablehnung gibt, aber es ist nur eine Möglichkeit und nicht umbedingt etwas sicheres.

Wenn die Menschen Angst haben, können sie nicht unterscheiden zwischen Möglichkeit und Wirklichkeit. So haben sie die meisten der Zeit dieses unangenehme Gefühl, und die Ablehnung ist unbegründet. Aber warum? Es ist ein Abwehrmechanismus des Ausweichens durch tiefe Angst vor Ablehnung, Angst auf uns selbst, uns zu zeigen, wie wir sind, weil wir glauben, nicht akzeptiert zu werden und denken, dass unsere Meinungen nie richtig sind.

Ein deutliches Beispiel ist, wenn wir in einer Sitzung zuerst den anderen zuhören was sie sprechen um zu wissen was Sie denken, und dann etwas zu sagen, im angemessenen Verhältnis zu ihren Gedanken. Wir sagen oft lieber nicht was wir wirklich denken.

Ein weiteres Beispiel ist das Gefühl völlig niedergeschlagen zu sein, weil jemand uns widerspricht, wir können uns für immer Gedanken machen, und für die andere Person handelte es sich nur um ein Gespräch.

Menschen, die diese Angst haben warten ab und beobachten sehr genau die Umgebung, und entwickeln eine sehr gute Kritikfähigkeit, aber letztlich arbeitet diese doch gegen sie.

Wenn wir wenigstens das Gefühl haben von anderen abgelehnt zu werden vermeiden wir bestimmte Situationen, wir schließen uns. Das Problem ist, dass mit der Angst vor Ablehnung, man dann auch vorzeitig flieht. Das Gefühl der Ablehnung ist in unseren Gedanken, ohne das dieses notwendigerweise wirklich ist.

Tipps

Wenn Sie dieses Problem haben, empfehlen wir Ihnen, dass Sie diese Tipps befolgen. Aber wenn bereits die Angst als Erfahrung viele Teile Ihres Lebens überschwemmt hat, suchen Sie Rat bei einem Therapeuten, der Sie auf dem Weg zur Selbsterkenntnis und Akzeptanz führen kann.

  • Nehmen Sie Konflikte in einem gesunden Griff.
  • Analysieren Sie die spezifische Ursache der Ablehnungs-Gefühle.
  • Stärken Sie Ihr eigenes Selbstwertgefühl.
  • Niemand ist verpflichtet, mit Ihnen über alles einig zu sein, aber andere haben die Pflicht Sie zu respektieren und Sie die anderen.
  • Erkennen Sie was Sie fürchten, bevor Sie sich Gedanken über andere machen.
  • Es ist okay, sich zu fragen, was andere machen würden, aber wichtiger ist was Sie selber wollen.

Bewertung schreiben

Tags: ablehnung-gefühl acceptance angst vor ablehnung emotionale intelligenz selbstwertgefühl

Sie können auch mögen:

Leben ohne Angst

4 Kommentare

100%

4 Meinungen “Lernen Sie, die Angst vor Ablehnung von anderen zu überwinden”

4
auf 24/08/2016
Man muss die eigenen Gefühle beherrschen, und immer denken bevor man handelt, in der Welt gibt es immer gute und schlechte Personen, die Toleranz ist der Schlüssel für ein besseres Zusammenleben.
4
auf 27/10/2013
Es wird immer bessere und schlechtere Menschen geben, und man sollte sich nicht auf das Thema konzentrieren, sondern selber lernen besser su handeln und immer versuchen glücklich zu sein.
4
auf 10/08/2013
Wie haben als Kinder schon gelernt Anerkennung zu gewinnen, und denken deswegen auch, dass man umbedingt von anderen akzeptiert werden muss, und es ist ein Fahler.
5
auf 01/03/2013
Ja die Welt ist halt so, manche Leute mögen uns und andere halt nicht. Es passiert uns das selbe mit unseren Mitmenschen, Kollenen oder Nachbarn. Die Faktoren sind verschieden, man sollte immer Toleranz zeigen, uns soinst kann es einen egal sein, was die anderen denken, das wichtige ist was man selbst über sich denkt.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Natürliche Heilmittel für Helicobacter Pylori Gastritis

«Natürliche Heilmittel für Helicobacter Pylori Gastritis