Macrobiotic: Ying and Yang foods and other Basics Makrobiotik: Ying und Yang Lebensmittel Macrobiótica: Alimentos Ying y Yang y otros Fundamentos

pixel_trans

Makrobiotik: Ying und Yang Lebensmittel

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Makrobiotik: Ying und Yang Lebensmittel

Die Makrobiotik ist ein Weg, zum Essen und Leben. Der Begriff kommt aus dem Griechischen und bedeutet "großer (Makro-) Leben (Bio). Kurz gesagt, ist die Makrobiotik eine Technik, die das Leben verlängern kann durch natürliche Produkte. Das heißt, diejenigen, die auf Flächen wachsen mit mit natürlichen Dünger, ohne den Einsatz von Pestiziden.

"Die makrobiotische Philosophie bietet einen Lebensstil, für den Menschen und der natürlichen Welt", sagte Michio Kushi. Der Vorläufer der modernen Makrobiotik war der japanische Philosoph und Arzt Georges Ohsawa (1893-1966). Die Makrobiotik ist eine alte Technik. In der Tat, war Hippokrates, der Vater der westlichen Medizin, der bereits verwendet diesen Begriff in seinen Schriften verwendet hatte um ein langes und gutes Leben zu beschreiben.

Zurück zu den Wurzeln

"Es ist das richtige Gleichgewicht in der natürlichen Nahrung durch Konsequenz, Vertrauen und Ruhe. Die Gründe für die Aufnahme an der Praxis sind viele: physischen und psychischen Bedürfnisse von allgemeiner Natur, und Mattieren Gefühl von Schwere, Schwerfälligkeit und langsame Reflexe ... aufgrund einer falschen Ernährung, " berichtet Irma Doria,  Autorin von dem Buch Die makrobiotische Küche (Editorial De Vecchi).

Eine makrobiotische Diät- rekonstruiert und reinigt unser Blut , hilft zur Wiederherstellung der Gesundheit für den Körper. Verbessert die  Qualität von Blut, unsere Gesundheit, Immunität und Wohlbefinden. Auf diese Weise "stärken wir die Säulen" für unsere Gesundheit.

Lebensmittel sollten daher biologisch sein, denn in der modernen Nahrungsmittelindustrie enthalten  die Lebensmittel Zusatzstoffe, Farbstoffe, Konservierungsstoffe, etc.  

Die makrobiotische Ernährung basiert vor allem auf die Aufnahme von ganzen Körnern , darunter Reis, Gerste, Mais und Weizen, die  Sie gekocht, gedünstet, in Suppen, Kuchen oder Kroketten essen können. Es ist auch wichtig, eine Obst-und Gemüse-Diät  zu machen, und für die Tier-Protein, ist es ratsam, Lebensmittel mit wenig Fett zu bevorzugen, Rindfleisch sowie Fisch-und Huhn ohne Haut.

Yin und Yang Lebensmittel Gleichgewicht

Die Lebensmitteln sind in zwei Kategorien unterteilt: Ying (Lebensmittel passiv) und Yang (aktive). Es muss ein Gleichgewicht zwischen Yin und Yang-Lebensmittel erreicht werden für die Gesundheit und das körperliche und geistige Wohlbefinden. Ying Lebensmittel sind: Karpfen, Muscheln, Wassermelonen, Kartoffeln, Pflaumen, Zucker, Honig und Knoblauch. Pferdefleisch, Gans und Ente-Eier-, Schweine-und Kaviar . Yang sind Getreide und Gemüse die ein optimales Gleichgewicht von Yin und Yang bieten. Unter den Nährstoffen, die meisten der B-Vitamine und Vitamin C sind Yin, während die fettlöslichen (A, D, E und K) und B6  Yang sind. Diese Bewertungen haben keinen Sinn, aus wissenschaftlicher Sicht.

Das Makrobiotische System besteht aus einer Serie von zehn Ernährung, die nummeriert werden von 3 bis 7 . Die ersten fünf (-3 bis +2) betragen die Reduzierung von Lebensmitteln aus tierischen Ursprungs und sind praktisch eine vegetarische Ernährung. Die anderen sind ausschließlich vegetarisch und enthalten immer mehr Körner von Weizen, bis die Nahrung 7, das ausschließlich aus gemahlenen Getreide ist.

 Grundregeln der makrobiotische Ernährung

Es gib verbindliche Regeln, die Irma Doria in ihrem Buch "Die makrobiotische Küche beschreibt, um die besten Ergebnisse zu erzielen:

  • Beseitigung Zucker und Kuchen im Allgemeinen, auch Süßigkeiten.
  • Keine zuckerhaltige Getränke und  chemisch behandelte.
  • Kaffee und Tee mit künstlichen Farbstoffen.
  • Kochen nach der makrobiotischen Ernährung: natürliche pflanzliche Öl oder Wasser, und mit Meersalz gewürzt.
  • Wählen Sie Tongefäße für das Kochen, Feuer-beständig. Rühren Sie das Essen mit einem Holzlöffel.
  • Essen Sie Obst und Gemüse aus der Saison, und vermeiden Sie Produkte aus fernen Ländern, mit einigen Ausnahmen. Bevorzugen Sie  Produkte  aus dem eigenen Land oder selbst produzierte.
  • Kein Obst, Gemüse und Getreide mit chemischen Düngern oder Desinfektionsmittel behandelt.
  • Verwenden Sie keine Arten oder chemische Bestandteile, und auch raffinierten Salz.
  • Vermeiden Sie so weit wie möglich tierisches Eiweiß und ersetzen Sie dieses mit Gemüse. Unter den Fleischgerichten, besser Jagd und Fisch.

Die Makrobiotik erklärt auch, dass jeder Bissen gekaut werden muss zwischen dreißig bis fünfzig mal. Essen wird zu einer Art Ritual. "Obwohl wir nicht aus Vergnügen essen, sollten wir mit Freude essen“, meint Doria.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: gesundheit makrobiotische ernährung yang ying

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen “Makrobiotik: Ying und Yang Lebensmittel”

avatar4rating
auf 25/10/2016
Wenn wir mehr über die Ying und Yang Lebensmittel lernen, verstehen wir auch wie wichtig die Ernährung ist, und warum man die geeigneten Lebensmittel wählen sollte.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Manifest für die Verteidigung der natürlichen Gesundheit

«Manifest für die Verteidigung der natürlichen Gesundheit

pixel_transpixel_trans