Miso recipes Miso Rezepte Recetas con Miso

Miso Rezepte

Biomanantial
nach Nayeli R.

  2  Kommentare

Miso Rezepte

Miso ist ein Lebensmittel aus fermentierten Sojabohnen, mit einem grossen Wert im Osten für den Geschmack und medizinischen Eigenschaften. Es ist reich an Kalzium, Eisen und anderen Mineralien, sowie Isoflavonen, die Förderung der Hormonhaushalt bei Frauen. Es verfügt über ein leistungsfähiges Antioxidans, zur Beseitigung von freien Radikalen.

Miso wird oft verpackt verkauft und muss im Kühlschrank gelagert werden, um sie unter optimalen Bedingungen zu halten. Aufgrund seinem großen Geschmack, eignet es sich ideal für die Zubereitung von Suppen, Pasteten, Salate, Gemüse, etc. Um seine nutritiven Eigenschaften zu geniessen ist es nicht erforderlich, es zum Kochen zu bringen. Miso muss man nicht salzen, denn es hat eine salzige Würze.

Miso-Suppe

Zutaten

Zubereitung

1. Lassen Sie im Wasser die Wakame reichlich in Wasser ca. 5 Minuten liegen, wenn sie weich sind gut entwässern.

2. Schneiden Sie den Tofu in Würfel von 1 cm.

3. Abura und das überschüssige Öl in dünne Streifen schneiden. Der Porree wird in sehr dünne Scheiben geschnitten.

4. In einem Topf Dashi, mit Abura mischen.

5. Beginnen zu kochen und die Brühe hinzufügen, Miso muss sich gut lösen. Dann fügen Sie den Tofu und Wakame dazu. Die Suppe in Schalen servieren mit dem Lauch.

Miso-Gemüse Suppe

Zutaten

  • 200 g große Champignons
  • 100 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zwiebel Cambray
  • 6 g Sojabohnenpaste (MISO)
  • 5 Tassen Wasser
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung

1. Die festen Zutaten wie Karotten in sehr dünnen Streifen schneiden auch die Kartoffeln und Zwiebeln.

2. Dann Öl in eine Pfanne  geben und braten Sie die Pilze. Nach ca. 5 Minuten, fügen Sie die Möhren, Zwiebeln und Kartoffeln dazu. Lassen Sie etwa 5 Minuten länger braten.

3. Dann fügen Sie Wasser und Zwiebel dazu und kochen bis das Gemüse sehr zart ist.

4. Fügen Sie die Sojabohnenpaste (MISO) in die Brühe und aufkochen. Entfernen und sofort servieren.

Miso-Sauce und Walnüsse

Zutaten

  • 1 / 3 Tasse Sojamilch
  • 1 / 2 Tasse Öl
  • 1 Handvoll geschälte Nüsse
  • 1 oder 2 Esslöffel Miso
  • 1 Esslöffel Umeboshi (optional)
  • Salz

Zubereitung

1. In einem Mixer alle Zutaten mixen, bis Sie eine homogene Sauce erhalten. Wenn Sie möchten ein wenig Wasser hinzufügen.

2. Besser bei Raumtemperatur aufwärmen, bevor Sie servieren.

Lachs mit Miso

Zutaten

  • 2 Lachsfilets, 8 oz.
  • 4 Chinesischer Schnittlauch schneiden alle 4 Zoll

Miso-Sauce

Zutaten

  • 1 / 2 Tasse rote Miso Paste
  • 1 Eigelb geschlagen
  • 6 EL. Sake
  • 3 EL. Zucker
  • 3 EL.  Dashi
  • 1 EL. dunkle Sojasauce

Zubereitung

1. Bereiten Sie den Grill mit Holzkohle.

2. Inzwischen bereiten Sie die Sauce durch die Kombination von Miso in einer kleinen Schüssel und mischen Sie die Zutaten, bis sie einen weichen Teig erhalten.

4. Kochen im Wasserbad für 8 oder 10 Minuten, gelegentlich rühren, bis die Sauce eindickt. Abkühlen lassen.

5. Die Miso-Sauce auf beiden Seiten der Lachsfilets geben und lassen Sie stehen für eine Weile bei Raumtemperatur. Dann auf den Grill legen.

Auberginen in Miso-Sauce

Zutaten

  • 2-4 mittlere Auberginen
  • 10 g Miso
  • 70 ml Essig-Reis
  • 50 g brauner Zucker
  • Sesam

Zubereitung

1. Schälen und Schneiden Sie die Auberginen in der Länge  und dünsten bei niedriger Hitze bis sie weich sind. Legen Sie  sie in eine Schüssel und geben sie die Sauce aus Miso, Essig und Zucker dazu. Garnieren mit Sesam. Heiß servieren.

Miso Salat

Zutaten

  • 200 g Makkaroni  
  • 2 Gurken in Scheiben  
  • 2 Tomaten  
  • 50 g süße Miso
  • 25 g Mayonnaise
  • 10 g Senf
  • 30 g gehackte Zwiebeln oder geriebene
  • 5 Salatblätter
  • 1/2 Tasse Zitronensaft
  • Petersilie und Pfeffer zum abschmecken

Zubereitung

1. Sobald die Makkaroni gekocht sind mischen  mit den Gurken, Tomaten und garnieren. Anschließend kühlen für ein paar Stunden, dann servieren mit einer Schicht Salat. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Rosinen und Karotten verwenden. Sie können auch jede andere Art von Pasta verwenden.

Bewertung schreiben

Tags: ernährung gesundheit miso rezepte soja

Sie können auch mögen:

4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

100%

2 Meinungen “Miso Rezepte”

5
auf 24/11/2016
Ich habe schon ein paar Rezepte mit Miso ausprobiert, und kann sagen, dass die sehr gut schmecken, ausserdem kann man die grosse Flasche gleich online im Laden bestellen, und andere Produkt, zu günstigen Preisen, was ich sehr praktisch finde!
5
auf 08/01/2013
Soja gibt den Gerichten einen sehr interessanten Geschmack, und man kann Miso in verschiedenen Rezepten verwendet werde, passt ganz gut zu Suppen, Gerichte mit Fisch und Gemüse.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Ingwer: Eigenschaften, Anwendungen und mehr

«Ingwer: Eigenschaften, Anwendungen und mehr