Kidney Stones: Natural Remedies and Phytotherapy Nierensteine: Natürliche Heilmittel und Phytotherapie Cálculos Renales: Remedios Naturales y Fitoterapia

Nierensteine: Natürliche Heilmittel und Phytotherapie

Biomanantial

  2  Kommentare

Nierensteine: Natürliche Heilmittel und Phytotherapie

Die Steine in der Niere (Nierensteine oder Nieren-Stein) ist das Ergebnis der Ablagerung von Mineralien in der Region, fester Körper durch die Aggregation von Mineralien in die oberen Harnwege und Nieren, Harnleiter, ist eine Bedingung, die sehr schmerzhaft ist vor allem, wenn die Steine sich in den Harnleiter befinden. Es ist ein gemeinsames Problem der Gesundheit, das derzeit etwa 4,6% der Spanier leiden.

Symptome:

  • Der Wunsch häufig zu urinieren.
  • Schmerzen oder Brennen beim urinieren (Nierenkolik). Dies ist die häufigste Art der Krankheit ist, sagte, ist der Schmerz, wenn eine Berechnung ist klar, oder Pausen und ist gefangen in der Harnwege. Wenn dies verhindert, dass der Fluss des Urins von der Niere zur Blase, den Druck innerhalb der Harnwege, die aktiviert die Nervenenden der Schleimhaut und Schmerzen verursachen. Dies ist plötzlich auftretende Schmerzen (kommt und geht) findet in der Lendenwirbelsäule,  oder die Genitalien.
  • Übelkeit
  • Bauchkrämpfe
  • Beschwerden in der Vulva oder Hoden.
  • Fieber
  • Blut beim urinieren
  • Urin braun oder rot  

Ursachen

  • Kalzium Kristalle: Das Mineral mit Phosphor oder Oxalates ist eine der häufigsten (80%) der Bildung von Nierensteinen. Ernährung mit einem übermäßigen Verbrauch in Milch, tierischem Eiweiß und Oxalat, könnte dazu führen, dass die Bedingung erscheint.
  • Kristalle der Harnsäure: durch Ablagerung von Harnsäure im Blut. Etwa 5% der Fälle sind auf diese Ursache.
  • Aminosäure Kristalle: aber weniger häufig.
  • Einige Medikamente: einige Diuretika und Antazida, sollten Sie sich informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Nierensteine erzeugen können.

Natürliche Heilmittel

Wie immer hat die Natur die Heilung für alles, nur um Ihnen die Gelegenheit geben, zu handeln und die Geduld, bestimmte Richtungen, die der Körper in Balance und Harmonie benötigt.

Oft wenn die Größe der Steine oder Kalküle sehr klein ist, können diese mit dem Urin eliminiert werden, ohne dass Symptome erscheinen, ist aber ausreichend, wenn die Größe, die in den Harnleiter, der Blase oder Harnröhre. In jedem Fall, sollte Folgendes berücksichtigt werden.

  • Trinkwasser: vor allem in heißem Wetter oder nach intensiver körperlicher Betätigung. Wasser ist von entscheidender Bedeutung, um Steine aufzulösen. Trinken Sie zwischen 3 bis 4 Liter Wasser pro Tag natürliche (nicht gesüßt oder Säfte)
  • Salz: reduzieren Sie die Aufnahme von Nahrungsmitteln mit Salz oder sehr scharfe.
  • Lebenmittel reich an Oxalat: Vermeiden oder  minimieren Sie Rüben, Tomaten, Spinat, Endivie, Tee, Kakao, und so weiter.
  • Ernährung: keine Milch-Missbrauch zu vermeiden so weit wie möglich Erzeugnisse tierischen Proteinen wie Eier, Fisch, Käse, Schinken, etc.. Vermeiden Sie zuckerhaltige und Raffinerieerzeugnisse sowie Alkohol, die zugunsten der Beseitigung von Kalzium über die Nieren ausgeschieden. Steigerung des Verbrauchs von Kartoffeln, Trauben, und nehmen am Morgen (Fasten) Zitronensaft aufgelöst in einem halben Glas warmen Wasser. Vermeiden Radieschen.

Phytotherapie

  • Basilikum:  ist sehr nützlich, um Nierensteine zu vertreiben. Die Lösung ist wie folgt: Man löst ein Teelöffel Basilikum  mit Honig in einer Tasse Wasser auf, und nimmt täglich bis zu sechs Monate. Es hat sich gezeigt, dass die Steine aus der Harnwege durch diese Behandlung kommen.
  • Heidekraut: Wächst im mediterranen Klima, im Sommer und im Herbst zwischen den Blumen. Als Arzneimittel werden  Blumen und Zweige verwendet. Antiputrefactive Diuretikum, besonders gegen Entzündungen der Blase oder der Nieren.
  • Pfefferkraut: ist ein ausgezeichnetes Diuretikum, ideal um Nierensteine zu lösen und für die Ausweisung von Nierensteinen.
  • Tee (Infusion) aus Heidekraut, Steinbrecher und Malve:

Diese Infusion ist sehr effektiv zur Vermeidung von Nierensteinen, diese zu lösen oder gegen Koliken.

Zutaten

  • 1 Handvoll Steinbrecher getrocknete Blätter  
  • 1 Handvoll getrocknete Blätter der Malve
  • 2 Esslöffel trockene Heide
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung

1.Kochen Sie alle Zutaten zusammen auf kleiner Hitze etwa sieben Minuten. Lassen Sie  für zehn Minuten stehen, und absieben. Jeden Tag für eine Woche auf nüchterem Magen trinken.

Obst und Gemüse geeignet, um Steine aufzulösen

  • Sellerie: eignet sich hervorragend für die Verhinderung der Bildung von Steinen. Salate essen  oder Gemüsesäfte.
  • Apfel: essen sie ein oder zwei Äpfel am Tag, das ist ideal, um Nierensteine zu verhindern, und in einigen Fällen um  diese zu beseitigen.
  • Trauben: ein außergewöhnliches Diuretikum aufgrund ihren hohen Wasser-und Kaliumsalze. Der Wert dieser Früchte in Nierenproblemen akzentuiert sind wegen der niedrigen Gehalt an Chlorid, Natrium und Albumin. Die Ernährung der Trauben ist ein hervorragendes Heilmittel für Nierensteine.
  • Granaten: Der Samen dieser Frucht ist eine nützliche Medizin für Nierensteine. Ein großer Löffel Samen, zu einer feinen Paste verarbeitet ist sinnvoll zur Auflösung von Nierensteinen.

Bewertung schreiben

Tags: behandlung nierensteine ernährung gesundheit nierensteine

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Nierensteine: Natürliche Heilmittel und Phytotherapie”

4
auf 20/05/2016
Die Kräutermedizin kann in vielen Fällen helfen, aber wenn die Nierensteine gross sind wird die Bahandlung immer schwieriger sein, und man sollte umbefingt zum Arzt gehen.
5
auf 19/01/2013
Ich hatte mal so etwas vor einigen Jahren. Das war heftig, die ganzen Symptome sind bei mir so in 48 Stunden aufgetreten, die Schmwerzen sind so heftig, dass man denkt man könnte sterben. Ich hatte Kolike, konnte nicht urinieren, hatte Blut im Urin und Fieber, aber alles war sehr schnell, denn dann schon am nächsten Tag sind alle Symptome verschwunden, jetzt weiss ich was es war, ich hatte Glück, mein Körper hat den Nierenstein selber ausgestossen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Orient Rezepte mit verschiedenen Algen

«Orient Rezepte mit verschiedenen Algen