Estrogens: Everything you wanted to know Östrogene: alles, was Sie wissen wollten Estrógenos: todo lo que querías saber

Östrogene: alles, was Sie wissen wollten

Biomanantial
nach Miriam R.

  5  Kommentare

Östrogene: alles, was Sie wissen wollten

Die weiblichen Sexualhormone Östrogen befinden sich hauptsächlich in den Eierstöcken, und in der Nebennierenrinde wo sie produziert werden. Während Östrogene die weibliche Hormon von Testosteron, die männliche Hormon sind, bei beiden Geschlechtern sind beide Hormone vorhanden,  diese unterscheiden sich jedoch in der Menge.

Rolle von Östrogen

Östrogen teilt sich in drei Arten von Hormonen, Estron (E1), Östradiol (E2) und Östriol (E3).

Östrogene spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von weiblichen sekundären Geschlechtsmerkmalen, wie der Beginn des Menstruationszyklus, und spielem eine Rolle mit dem Auftreten von Scham-und Achselhaare während der Pubertät. Darüber hinaus regulieren sie den Menstruationszyklus,  Bedingungen für die Förderung der Schwangerschaft, auch hier sind Östrogene verantwortlich.

Jedoch sind diese Hormone auch in Menschen vorhanden, und es wurde gezeigt, dass ihre Anwesenheit in der Entwicklung und Reifung von bestimmten Reproduktionsverfahren und der Knochenmineralisation eine entscheidende Rolle spielt.

Östrogenbehandlung

Es gibt mehrere Situationen in denen wir die Verwendung Östrogen benötigen, zum Beispiel um einen Zustand zu behandeln oder Symptome anzugreifen.

Während der verschiedenen Stadien des Lebens, kann der Östrogenspiegel variabel sein, jedoch im Fall von Frauen, wenn in den Wechseljahren die Östrogenproduktion fällt, kann diese Zeit mit verschiedenen Symptomen wie Angst, Hitzewallungen, unbeabsichtigte Gewichtsverlust, vaginale Trockenheit, verminderte Libido, Haarausfall, unter anderem begleitet werden.

Typischerweise wird Östrogen als Kontrazeptiva verwendet, und auch in der Hormonersatztherapie, um Symptome wie diejenigen in der Menopause zu lindern.

Diese Hormone werden auch bei der Behandlung von einigen Krebsarten, wie Brustkrebs und Prostatakrebs verwendet. Auch um Knochenerkrankungen zu verhindern.

Östrogen natürlich erhöhen

Bestimmte Gewohnheiten können die Produktion von Östrogen natürlich verbessern oder  verschlimmern, daher ist es wichtig, einige Änderungen in unserem täglichen Leben zu unternehmen, wenn wir unseren Östrogenspiegel  erhöhen wollen.

Vermeiden Sie das Rauchen

Raucherinnen neigen dazu, mehr Probleme mit der Fruchtbarkeit zu haben im Vergleich zu Frauen die diese Angewohnheit nicht haben, wie Studien es gezeigt haben.

Es wird gesagt, dass Nikotin die Funktion von Östrogen blockiert, so ist es ratsam, diese Gewohnheit zu lassen, wenn man den Östrogenspiegel aufrechtzuerhalten möchte.

Gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung hilft auch unseren Hormonspiegel zu halten,  daher ist es sehr wichtig, Gemüse und frisches Obst zu konsumieren.

Es ist ratsam zu viel Getreide zu vermeiden, oder ihre integralen Versionen wie Naturreis, Vollkornbrot, usw. zu konsumieren.

Verwenden Sie wenig, oder vermeiden Sie tierische Fette, vor allem in großen Mengen, ein Weg ist mageres Fleisch zu bevorzugen, und auch weißes Fleisch wie Fisch und Huhn ohne Haut.

Es ist wichtig, die Verwendung von einfachen Zucker zu vermeiden, dieser befindet sich in Softdrinks, Säften und anderen Industrie Lebensmittel,  überschüssiger Zucker sollte aus der Ernährung beseitigen. Eine Ernährung reich an Kohlenhydraten und einfache Zucker sind oft mit Hormonstörungen verbunden.

Schließlich ist es auch ratsam sich für organische, frische Lebensmittel zu entscheiden und vermeiden Sie Lebensmittel, die im Überschuss verarbeitet wurden, oder die zu viele Zusatzstoffe und Konservierungsmittel enthalten, wie im Fall von Konserven, Wurst, unter anderem.

Moderate Bewegung

Regelmäßige körperliche Aktivität kann ratsam sein um einen ausreichenden Östrogenspiegel zu halten, aber Studien haben gezeigt, dass übermäßiges Training die Produktion von Östrogen beeinflusst, so dass ein Spitzensportler einen niedrigen Östrogenspiegel zeigen kann.

Sportler oder Athleten mit einem geringen Körperfettanteil haben meistens einen niedrigen Östrogenspiegel.

Verbrauchen Sie Bio-Kaffee

Kaffee trinken kann helfen, die Produktion von Östrogen zu stimulieren, nach Studien kann der Verbrauch von  200 mg Koffein pro Tag ist mit einem höheren Östrogenspiegel  im Zusammenhang gebracht werden,  im Vergleich zu Frauen, die nicht diese Art von Getränk konsumieren.

Vermeiden  Sie verarbeiteten Kaffee wegen den Chemikalien, Herbizide und andere Rückstände, die nicht vorteilhaft für den Körper sind.

Lebensmittel mit Phytoöstrogene

Phytoöstrogene sind ähnlich wie Östrogene, in bestimmten Pflanzen und pflanzlichen Lebensmitteln Verbindungen gefunden. Sie werden oft als natürliche Alternative empfohlen um Wechseljahrsbeschwerden zu  lindern.

Bestimmte Lebensmittel enthalten Phytoöstrogene, darunter sind die Highlights Äpfel, Soja, Oregano, Leinsamen, süße Kartoffeln, Aprikosen, Vollkornprodukte, Lakritze, unter anderem.

Einige Tees sind auch reich an Phytoöstrogenen, wie grüner Tee und roter Tee.

Bewertung schreiben

Tags: eierstöcken frauen grüner tee Östrogen

Sie können auch mögen:
100%

5 Meinungen “Östrogene: alles, was Sie wissen wollten”

4
auf 15/11/2016
Eine sehr wichtige Hormone für Frauen, die dann später während der Menopause vermisst wird. Ich würde gern mehr über die Hormonbehandlungen wissen.
4
auf 07/10/2016
Sehr wichtige Hormone für die Gesundheit der Frauen, und Phytoöstrogene sind auch eine gute Alternative für reife Frauen.
4
auf 28/02/2016
Für uns Frauen ein sehr wichtiges Thema, in den verschiedenen Alter sind Hormone vorhanden und haben ihre Auswirkungen auf unsere Stimmung und Gesundheit.
4
auf 20/02/2016
Hormenoe spielen eine entscheidende Rolle bei uns Frauen, so werden die Hormonbehandlungen je nach der Frau vom Arzt empfohlen, und man sollte auch in den Wechseljahren eine geeignete Behandlung bekommen.
5
auf 10/02/2016
Sehr interessant, und wie wichtig Hormonen vor allem für uns Frauen sind, um unser Gleichgewicht und Gesundheit zu halten. Ich finde diese Information sehr nützlich!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Chia: Gewicht  verlieren, aber keine Muskelmasse

«Chia: Gewicht verlieren, aber keine Muskelmasse