Peru increased its exports of organic trout Peru: führender Exporteur von Bio-Forellen Perú aumenta su exportación de trucha orgánica

Peru: führender Exporteur von Bio-Forellen

Biomanantial
nach J. Reyente

  2  Kommentare

Peru: führender Exporteur von Bio-Forellen

2010 verspricht ein sehr gutes Jahr für den ökologischen Landbau weltweit und in diesem Fall für Produkte aus Peru. In  diesem Jahr gibt es eine starke Kampagne für Bio-Lebensmittel die Präsenz auf internationalen Messen zu fördern, wir der Fall von Peru, nach der Handelskammer in Lima. Diese neue Impulse auf den wachsenden Erfolg der biologischen und natürlichen Produkte aus Peru in verschiedenen Messen in der Welt.

Die meisten neuen Ereignisse, die in Peru sind, werden in den USA und Kanada vertreten sein, zwei Länder, in denen das Eindringen von Bio-Lebensmitteln sich noch erheblich verbessern könnte.

Präsenz auf der BIO Messe

Die erste Messe die stattfinden wird, ist die Natural Products Expo West in Anaheim, Kalifornien, USA vom 12. bis 14. März, die von Unternehmen der Herstellung und Vermarktung von Naturprodukten, Apotheken, Supermärkte, Souvenirläden, Shopper besucht wird und von Restaurants, Schulen und Hotels, Kaufhäuser, Makler, Importeure, Exporteure, Makler und Händler.

Die Zahlen sprechen für sich ...

Bilanz des Jahres 2009 insgesamt neun peruanischen Unternehmen verkaufen mehr als $ 7 Mio. in Bio-Produkten auf diesen Messen. So sehr, dass bis zum Jahr 2010, ist auf die Unterstützung von kommerziellen Büros in Miami, New York und Washington, um eine gründliche Vor-Förderung zwischen spezialisierten Käufer, durch die Medien und Zeitschriften haben und damit mehr Wettbewerb im Verhalten gerecht.

Peru: führender Exporteur von Bio-Forellen

Sierra Exporteure und Hersteller von Puno, durch die Firma San Pedro und San Pablo SAC., Managed nach Australien exportieren mehr als zehn Tonnen Konserven Bio-Forellen. Der Gesamtbetrag der Ausfuhren Grenzt die 100.000 US-Dollar.

Geschäftsführender Präsident von Sierra Exportadora, Gaston Benza PFLUCKER, sagte der Institution dass sie den Hersteller während des gesamten Produktionsprozesses begleiden, sorgen für permanente direkte technische Unterstützung während des gesamten Produktionsprozesses und in allen Aspekten mit der Renovierung der Anlage verbundenen Clearance ausgestellt von ITP und ist eine der Grundvoraussetzungen für den Export.

Die den Rohstoff für den Betrieb der Anlage liefern, setzen das Unternehmen ökologische und konventionelle Forellen von den Herstellern produziert. Derzeit arbeiten die See Verbände von Herstellern, zwei von ihnen: Verband der St. Peter und Paul (12 Hersteller) und der Vereinigung Porvenir (20 Firmen) zu produzieren konventionellen Forellen, kommen zusammen, um 100 t / Jahr zu produzieren, und ein Verband: Verband der ökologischen Erzeuger von Bio-Forellen Forellen Peru, mit 20 Herstellern  und erreichte eine Leistung von 60 Tonnen / Jahr, sagte der Präsident von Sierra Exportadora.

Export and Company Sierra San Pedro und San Pablo SAC, wurden in der Gemeinschaft tätigen Iscayapi 4 km Arapa Bezirk, Provinz Azangaro Puno. Seit Beginn seiner Tätigkeit war Arapa gekennzeichnet durch ein gutes Management, nachdem umgesetzt und HACCP-Zertifikat für den Export.

Er ist es auch gelungen zu jedem der verarbeiteten pflanzlichen Erzeugnissen bestätigt: in Steak, Medaillon und angenehm in Dosen, geräuchert und frisch, dass die nationalen und internationalen Märkten benötigen.

Innerhalb der ersten Export wurde eine Menge von 400 Kisten mit Dosen aus Forellenfilets in Olivenöl und Salz und Wasser, die erfolgreich auf dem Markt in der Schweiz geschickt wurden erwähnt.

Quellen: Peru Ökologische / Ecoalimenta

Bewertung schreiben

Tags: bio bio-forellen export forellenzucht messe peru

Sie können auch mögen:
100%

2 Meinungen “Peru: führender Exporteur von Bio-Forellen”

5
auf 19/01/2014
Perú, Ecuador, Brasilien, Ecuador und Bolivien gehören zu den Ländern wo man in der letzten Zeit grosse Fortschritte in allen Richtungen sehen kann. Das ist wirklich positiv!
5
auf 02/12/2012
Produkte aus Lateinamerika sind jetzt schon auf vielen Länder in Europa und Asien zu finden, wegen ihrerausgezeichneten Qualität, nicht nur Lebensmittel wie Bananen, Kaffee oder der Kakao aus Ecuador, der der beste in der ganzen Welt sein soll, sondern auch Blumen, Rosen, Tee und Fisch.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte gegen Dermatitis

«Rezepte gegen Dermatitis