Production of organic food Produktion von Bio-Lebensmittel Elaboración de Alimentos Ecológicos

Produktion von Bio-Lebensmittel

Biomanantial
nach Nayeli R.

  3  Kommentare

Produktion von Bio-Lebensmittel

Die Entwicklung von Produkten aus ökologischem Landbau Techniken sind die am besten geeigneten wegen den qualitativen Aspekten der Endprodukte. Dazu gehören Technologien und Systeme und die Verarbeitung von ökologischen Erzeugnissen.

In allen Unternehmen für diese Produkte werden erforderliche Maßnahmen genommen, um eine wirksame Trennung zwischen den beiden Arten von Produktionen zu schaffen (Bio Produkt eund konventionelle Produktion), um damit jegliche Kontamination  zu vermeiden, in der Qualität der hergestellten Erzeugnisse. Diese Maßnahmen werden getroffen bei  Bio-Produkten den den Unternehmen und ihren  Einrichtungen. Fertigungsverfahren für Bio-Produkte müssen räumlich getrennt  sein von denen der nicht-organischen Produkte (was die Existenz verschiedener Produktionslinien bedeutet) oder Zeit (was bedeutet, dass die Einrichtung des Protokolls für die Reinigung und wirksame Trennung im Einklang mit gemischter Nutzung Entwicklung funktionieren können).

Lebensmittel

Die besonderen Vorschriften für den ökologischen Landbau bieten Angebote einiger Zusatzstoffe, Verarbeitungshilfsstoffe und Lebensmittel Verwendung anderer Stoffe, deren Verwendung in der Herstellung von Bio-Lebensmitteln ist. Diese Listen enthalten nur eine begrenzte Anzahl von Produkten, nur diejenigen, die sicher sind und entscheidend für den Erhalt bestimmter Produkte.

Derzeit sind Zusatzstoffe  nur für die Herstellung von Lebensmitteln aus pflanzlichen Ursprungs, während diejenigen, die bei der Aufbereitung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs nicht in der europäischen Gesetzgebung sind, auch wenn es derzeit einen Vorschlag gibt, der voraussichtlich im Laufe des Jahres 2003 verabschiedet wird.

Bis gibt es diese Liste der Zusatzstoffe auf europäischer Ebene für den Einsatz bei der Beschaffung der Erzeugnisse aus tierischen Ursprungs.

Verpackung

Materialien und Verpackungen müssen die Produkte vor Kontamination schützen, unter Berücksichtigung der ökologischen Aspekte im Zusammenhang mit der Beschaffung von Verpackungsmaterialien.

Lagerung, Konservierung und Transport

Bei der Lagerung, Konservierung und den Transport von Bio-Produkten müssen technische Maßnahmen genommen werden, um den Verlust der Qualität der Bio-Produkte zu verhindern, sowie eine Mischung oder eine Kontamination mit anderen, nicht-organischen Produkte.

Bewertung schreiben

Tags: bio bio-produkte frei von konservierungsstoffen ökologischer landbau

Sie können auch mögen:
100%

3 Meinungen “Produktion von Bio-Lebensmittel”

5
auf 15/04/2015
Vor ein paar Jahren habe ich nur selten ein BioProdukt gekauft, es war mir eigentlich egal, und es ging auch haupsächlich auf dem Preis, heute sind bei uns die meisten Produkte (von allem Früchte und Gemüse) Bio , und ich denke, dass diese schon etwas teuer sein können, denn es handelt sich um unsere Gesundheit, und die Qualität kann man nicht vergleichen.
5
auf 16/06/2014
Garntierte Qualität ist wichtig, und die bekommt man am Ende nur bei Bio-Produkten. Qualität kostet meistens mehr, aber es lohnt sich auch.
4
auf 18/08/2013
Bio Produkte sind gesund, haben die besten Eigenschaften sind frisch, und garantieren ihre Qualität. Man sollte diese immer bevorzugen, denn chemische Subtanzen und Zustatsstoffe können Krankheiten verursachen.


Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Die tierische Bio-Erzeugung

«Die tierische Bio-Erzeugung