Cleaning the skin Reinigung der Haut Limpieza de la piel

Reinigung der Haut

Biomanantial
nach Nayeli R.

  3  Kommentare

Reinigung der Haut

Die Haut ist das größte Organ, das unseren ganzen Körper bedeckt und sorgt für seinen Schutz. Mehr als nur eine Körperpackung ist die Haut eine natürliche Barriere gegen Keime und verhindert das Eindringen von Wasser in unseren Körper.

Die Haut muss sauber sein zum atmen. Aber übertriebene Hygiene kann zu Störungen führen, die das normale Funktionieren der Haut beeinträchtigen.

Mit der richtigen Reinigung  wird folgendes entfernt:

  • Abfälle von Make-up
  • Schweiß
  • Staub und andere Verunreinigungen in der Umwelt
  • Natürliche Öle durch die Haut ausgeschieden
  • Tote Zellen

Allerdings reduziert überschüssige Reinigung der Haut die Abwehrkräfte der Haut,  reizt die Haut und verhindert den natürlichen Schutz von aggressiven Faktoren wie die Sonne, Umweltverschmutzung und Infektionen. In unserer Haut leben Milliarden Bakterien, die unser Körper für eine gesunde Haut benötigt und eine übermäßige Reinigung behindert die Aktivität dieser Bakterien.

Reinigen Sie Ihr Gesicht zweimal am Tag. Mehr  wird nicht empfohlen. Wenn Sie trockene Haut haben, wird diese weiter getrocknet mit Reinigungsmitteln , und wenn Sie fettige Haut haben werden die Drüsen angeregt und produzieren mehr Öl, dh Ihre Haut wird noch fettiger.

Die Nacht Reinigung ist sehr wichtig, weil sich die Haut über Nacht entspannt und es ist die ideale Zeit, um die Auswirkungen von Pflegecremes zu fördern, Falten regenerieren und eine saubere Haut zu haben ohne Behinderung des Eindringen von Produkte für die Nacht.

Nach der Nachtruhe sondert die Haut natürliche Öle und Schweiß , die Rückstände sind zu entfernen. Morgen Reinigung ist notwendig, um diese Öle und Rückstände zu entfernen, und bereitet die Haut für den Tag vor, mit Feuchtigkeitscreme, Sonnenschutz und Make-up.

Wie reinige ich mein Gesicht?

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Hände sauber sind. Wenn die Hände schmutzig sind, könnten Sie Bakterien auf dem Gesicht verbreiten, und Irritationen verursachen.
  2. Renigen Sie Ihr Gesicht mit einem geeigneten Reiniger. Einige Kosmetiker empfehlen spezielle Schwämme, um diese Aufgabe durchzuführen. Andere empfehlen diese mit den Fingerspitzen zu machen. Wenn man Schwämme verwendet, ist es wichtig, sie sauber zu halten, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass die Bewegungen leicht sind und nie die Haut reizen. Die Bewegungen sollten nach oben oder im Kreis sein und nach den natürlichen Linien der Muskeln. Wenn Sie  die Linien der Muskeln folgen wird die Haut auch massiert, das regt die Durchblutung an und fördert die Nährstoffversorgung der Haut.
  3. Wann immer möglich, sollten Sie Wasser bei Raumtemperatur verwenden, um Kontraste zu vermeiden. Vermeiden Sie vor allem heißes Wasser, weil es Kapillaren brechen kann. Das kalte Wasser schließt die Poren und verbessert die Durchblutung und ausgetrocknete Haut. Vermeiden Sie Extreme.
  4. Trocknen Sie die Haut vorsichtig mit einem sauberen Tuch und  reiben Sie diese nicht, das Make-up  nicht sofort anwendet, lassen Sie die Haut ein wenig feucht ruhen.

Creme, Reiniger oder einfach nur Seife?

Die meisten Seifen sind alkalisch ( hoher pH-Wert ) so neigen sie die Haut auszutrocknen. Seife ist insbesondere nicht geeignet für zarte , empfindliche , reife oder trockene Haut. Einige Dermatologen empfehlen die Verwendung von speziellen Seifen um Akne zu behandeln. Wenn Sie Seife verwenden, muss diese Feuchthaltemittel enthalten .

Die Reinigungsmittel (Seife, Gel oder Lotion ) sollten für Ihren Hauttyp sein. Reiniger für trockene, empfindliche oder reife Haut sind in der Regel cremig und für fettige Haut sind sie gelertartig.

Wenn Sie Ihre Haut sehr trocken fühlen, verweden Sie milde Reiniger. Ebenso, wenn Sie  eine sehr fettige Haut haben, suchen Sie immer die geeigneten Produkte für Ihre Haut.

Gesundheitsschädliche Zutaten für ihre Haut

Vermeiden Sie Produkte, die folgendes enthalten:

  • Starken Duft . Die starken Düfte sind in der Regel künstlich und enthalten unnötige Chemikalien. In der Vergangenheit waren diese häufiger . Natürliche Riechstoffe aus Pflanzen  sind in der Regel subtile Aromen .
  • Farbstoffe  in der Kosmetika zugesetzt , um sie attraktiver zu machen.
  • Alkohol trocknet die Haut.
  • Mineralöl. Verstoft Poren , ist weit verbreitet in der Kosmetika, weil es ein Bestandteil mit niedrigen Preis ist . Selbst von den exklusivsten Marken verwendet.

Neben der Tagespflege einmal oder zweimal pro Woche ein Peeling machen und eine Gesichtsmaske auftragen. Wenn Sie Zeit haben, machen eine hausgemachte Schönheits- Sitzung mit einem Peeling, eine Maske, Tonikum und Creme, die am besten zu Ihren Hauttyp passen. Die Haut wird besser atmen und mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Bewertung schreiben

Tags: haut pflege reinigung der haut

Sie können auch mögen:

Toxinen Reinigung

3 Kommentare

100%

3 Meinungen “Reinigung der Haut”

5
auf 04/10/2014
Ein Typ der nocht fehlt. Immer für die Haut nur die geeigneten Pflegeprodukte nehmen, billiges Makeup beschädigt die Haut ganz sicher, auch wenn man das nicht sofort merkt, kann man nach ein paar Jahren die Konsequenzen sehen. Bio Kosmetika ist oft zwar teuer aber ganz bestimmt wirksam und schützt die Haut.
5
auf 28/06/2014
Die Haut Pflege ist sehr wichig, nicht nur für das Aussehen, sondern auch fUr die Gesundheit der Haut. Man sollte immer nur die geeigneten Cremes verwenden, ja nach dem Hauttyp. Oft kennt man die eigene Haut nicht gut genug, und muss sich von einem Hautarzt beraten.
4
auf 09/09/2013
Die Haut Pflege im Gesicht und den ganzen Körper ist sehr wichtig. Ein Fehler den wir oft machen, ist einzuschlafen mir dem Make-up. Man muss sich täglich die Zeit nehmen um das Gesicht gründlich zu reinigen (auch wenn man noch sehr jung ist!) und auch täglich Sonnenschutz zu verwenden.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
captcha image
Bestätigungscode: (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Haifischknorpel ... Verwendung und Vorteile für die Gelenke

«Haifischknorpel ... Verwendung und Vorteile für die Gelenke